Home / Gesundheit  / Gesunde Ernährung  / Käse ist gut für die Gesundheit

Käse ist gut für die Gesundheit

Ich bin ein Käse-Fan und liebe ihn in allen Variationen. Besonders angetan haben es mir natürlich die Käsesorten mit einem hohem Anteil an Fett. Das Geschmackserlebnis ist umwerfend. Und nun bestätigen mir dänische Wissenschaftler, Käse ist gut für die Gesundheit: https://de.nachrichten.yahoo.com/wissenschaftler-empfehlen-den-verzehr-von-k%C3%A4se-111452238.html

Doch jeder Käse ist nur so gut wie die Milch, aus der er gemacht wird. Wie wird Käse denn hergestellt? Der Ratgeber vom BR hat dazu einen sehr interessanten und informativen Artikel http://www.br.de/themen/ratgeber/inhalt/ernaehrung/kaese-herstellung-lab100.html

Und seit wann gibt es Käse? Wikipedia schreibt: „Es ist anzunehmen, dass bereits steinzeitliche Jäger im Magen erbeuteter junger Wiederkäuer, welche kurz zuvor noch Milch getrunken hatten, weißliche gallertartige Klumpen entdeckten. Solcher im Magen der Beutetiere aus Milch fermentierter Labquark stellt wohl die Urform von Käse dar.“ Sind wir also wieder bei den Jägern und Sammlern angekommen.

Die richtige Lagerung von Käse stellt eine Herausforderung dar. Es gibt einige Dinge zu beachten. Möchte man das volle Aroma der einzelnen Sorten genießen, sollten sie getrennt aufbewahrt werden. Am besten im Kühlschrank, doch bitte etwa zwei Stunden vor dem Verzehr herausstellen. Verwahren Sie den Käse in einer Tupperdose, sollten Sie, um die Feuchtigkeit aufzusaugen, ein paar Reiskörner mit in die Dose geben.

Ich geh dann mal Käse kaufen…

Margret Ache/WWW.LCHF-Deutschland.de

 

 

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Bewertung
KEINE KOMMENTARE

Schreibe einen Kommentar