Home / Rezepte  / Warme Gerichte  / Fischgerichte  / Chili-Lachs aus der Keto-Küche

Chili-Lachs aus der Keto-Küche

Anne Aobadia hat ein sehr einfaches, dafür jedoch fantastisches Lachsgericht zum Abendessen gezaubert. Es ist speziell geeignet, wenn es ohne geschmackliche Einbuße schnell gehen soll.

Chili-Lachs auf Spinatbett (4 Portionen)

600 g Lachs in Portionen (bitte aus nachhaltigem Fang)
140 g Mayonnaise (am besten selbst hergestellt)
1 EL Chilipaste oder Sambal Oelek
20 g geriebener Parmesankäse
500 g frischer Spinat
1 EL Weidebutter oder Olivenöl
Salz und Pfeffer nach Geschmack

 

1. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Den Lachs salzen und pfeffern und in einer eingefetteten Form mit der Haut nach unten hineinlegen.
2. Die Mayonnaise mit der Chilipaste und dem Parmesankäse vermischen und über den Lachs verteilen. Etwa 15 bis 20 Minuten backen, bis der Lachs durch ist.
3. In der Zwischenzeit den Spinat in Butter oder Öl anbraten, bis er zusammengesunken ist. Das dauert nur wenige Minuten. Salzen, pfeffern und den Lachs darauf servieren.

 

Inhalt Eiweiß Kohlenhydrate Fett
Energieverteilung in Prozent 18 1 81

 

2 g Kohlenhydrate pro Portion.

Tipp

Möchten Sie ein Gericht ohne Milchprodukte, lassen Sie einfach den Parmesankäse weg und braten den Spinat in Öl an.

 

Das Originalrezept finden Sie hier. Vielen Dank an Anne Aobadia und dem Team Diet Doctor, Rezepte übersetzen zu dürfen.

 

Aus Liebe zum Essen

In ihrem Kochbuch Aus Liebe zum Essen lädt Anne Aobadia zu einer Gesundheitsernährung ein – ohne Zucker, Gluten, künstliche Zusätze und Süßstoffe.

In „Aus Liebe zum Essen“ finden Sie viele Tipps, wie Sie auf einfache Art und Weise die besten Gerichte mit nur wenigen Kohlenhydraten und durchaus üblichen Zutaten, die es in Ihrem Lebensmittelladen gibt, zubereiten können. Gesund zu leben und zu essen soll einfach sein. Das Buch enthält 101 Rezepte – alles von schnellen Alltagsgerichten bis hin zu lange geschmorten und festlichen Gerichten mit einem Geschmack, sowohl von der Mittelmeerküche als auch schwedischer Hausmannskost.

LCHF 2.0 nennt Anne Aobadia ihre neue, frische und persönliche Version von LCHF (Low Carb High Fat – Wenig Kohlenhydrate und mehr hochwertige Fette).

Das Buch beinhaltet Rezepte mit Nährwertangaben, mit natürlichen Lebensmitteln, für die man nicht den ganzen Tag in der Küche stehen muss. Rezepte, die sowohl zu denen passen, die schon LCHF essen, als auch zu denen, die gerade mit einer kohlenhydratreduzierten Ernährung begonnen haben.

 

Margret Ache / www.LCHF-Deutschland.de

Titelbild: Emma Shevtzoff – kostdoktorn.se

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren