Home / Rezepte  / Kalt und lecker  / Curryeier aus der Keto-Küche

Curryeier aus der Keto-Küche

Lecker essen für eine bessere Gesundheit, gibt es etwas Schöneres? Eier sind ein großartiges Geschenk von Mutter Natur. Sie sind enthalten, bis auf Vitamin C, alle Vitamine, die wir benötigen. Kurkuma wird eine medizinische Heilwirkung bestätigt, es soll entzündungshemmend und schmerzstillend wirken. Also: Ran an die Curryeier!

Curryeier (4 Portionen)

8 Eier
400 g Crème fraîche
100 ml Sahne
Curry, Kurkuma, Salz, Pfeffer

 

Die Eier hart kochen, pellen, halbieren und in eine Form legen. Die Crème fraîche mit der Sahne verrühren. Reichlich Curry, Kurkuma, etwas Salz und Pfeffer dazugeben und gut verrühren. Die Masse über die Eier gießen und etwa 12 Stunden ziehen lassen.

 

Nährwerte der Curryeier

Inhalt  Eiweiß  Kohlenhydrate Fett
Gesamt in Gramm  79 16 216
Pro Portion in Gramm 20 4 54
Energieprozente 13 3 84

Skaldeman-Ratio: 2,27

Energie gesamt: 2153 kcal, pro Portion: 539.

Broteinheiten (BE) 1,33, pro Portion: 0,33.

 

Die LCHF- und Keto-Ernährung

Sie wissen nicht, was Sie kochen sollen? Kein Problem! Lassen Sie sich von den über 300 Rezepten auf unserer Website inspirieren. Wenn Sie lieber etwas gedrucktes in der Hand halten möchten, schauen Sie sich gerne unsere Kochjournaleund das Buch „Aus Liebe zum Essen“ von der Schwedin Anne Aobadia an, die auch viele Rezepte für Diet Doctor kreiert hat.

 

Für die Planung Ihre Mahlzeiten stellen wir Ihnen den Wochen- und Einkaufsplaner zur Verfügung, hier geht zum Download.

Kochbuch Aus Liebe zum Essen

Matkärlek-deutsch-591In „Aus Liebe zum Essen“ von der Schwedin Anne Aobadia finden Sie viele Tipps, wie Sie auf einfache Art und Weise die besten Gerichte mit nur wenigen Kohlenhydraten und durchaus üblichen Zutaten, die es in Ihrem Lebensmittelladen gibt, zubereiten können. Gesund zu leben und zu essen soll einfach sein. Das Buch enthält 101 Rezepte – alles von schnellen Alltagsgerichten bis hin zu lange geschmorten und festlichen Gerichten mit einem Geschmack, sowohl von der Mittelmeerküche als auch schwedischer Hausmannskost.

 

Neuigkeiten

Sie möchten täglich das Neueste aus dem Bereich Gesundheit und Ernährung erfahren? Sie möchten kein Rezept versäumen? Prima, dann abonnieren Sie unseren Blog hier: https://lchf-deutschland.de/service/blog-abonnieren/

 

Sie können sich zu unserem Newsletter anmelden. Welche Infos Sie bekommen und wie oft er erscheint, erfahren Sie auf der Anmeldeseite!

 

Wir freuen uns über neue Abonnenten!
https://lchf-deutschland.de/service/newsletter/

 

Margret Ache / www.LCHF-Deutschland.de und LCHF Deutschland Akademie

 

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren