Home / Gesundheit  / Fett  / Der Mythos vom bösen Fett

Der Mythos vom bösen Fett

Der Mythos vom bösen Fett fällt. Immer häufiger werden Artikel wie dieser publiziert: „Der Körper braucht Fett, um richtig zu funktionieren. Wir verraten die gesündesten Köstlichkeiten, die euch sogar beim Abnehmen helfen!“ http://www.elle.de/gesunde-fette-diese-5-fette-braucht-dein-koerper-262630.html

Focus online schreibt „So konnten beispielsweise Testpersonen, die nicht auf Fett, sondern auf Kohlenhydrate, also zum Beispiel auf Nudeln, Kartoffeln und weißes Brot verzichtet haben, langfristig mehr abnehmen.“ http://www.focus.de/gesundheit/ernaehrung/gesunde-ernaehrung-forscher-diaeten-bringen-nichts-kein-fett-ist-auch-keine-loesung_id_5061334.html

Wie die Autoren der Meta-Analyse im Fachjournal „The Lancet“ berichten, habe die Annahme, „dass man das Fett aus seiner Ernährung streichen muss, um Gewicht zu verlieren“, keinen Bestand mehr. http://www.thelancet.com/journals/landia/article/PIIS2213-8587(15)00367-8/ppt

Zum Glück hat die Low Carb-Ernährung einen noch viel besseren Effekt als die Abnahme, sie ist der Gesundheit sehr förderlich. Schauen Sie sich dazu in unserem Download-Bereich das Poster mit den „Nebenwirkungen“ an. https://lchf-deutschland.de/service/downloads/

Margret Ache/www.LCHF-Deutschland.de

 

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Bewertung
2 KOMMENTARE

Schreibe einen Kommentar

Translate »