Home / Gesundheit  / Diabetes  / Diabetes – eine Volkskrankheit

Diabetes – eine Volkskrankheit

Etwa 6 Millionen Menschen in Deutschland sind an Diabetes erkrankt. Rund 90% leiden an Typ-2-Diabetes. Jeden Tag gibt es etwa 700 Neuerkrankungen. (Quelle: http://www.diabetesde.org/ueber_diabetes/was_ist_diabetes/diabetes_in_zahlen/) Das sind erschreckende Zahlen, vor allem weil Diabetes-assoziierte Begleit- und Folgeerkrankungen sowohl  die Lebensqualität als auch die Lebenserwartung vermindern. Das sind die schlechten Nachrichten. Die gute Nachricht lautet: Die richtige Ernährung beeinflusst diese Erkrankung sehr günstig. Viele Menschen haben deswegen ihre Ernährung auf Low Carb umgestellt. Doch leider wird diese Ernährungsform noch nicht von der Mehrzahl der Ärzte und Diabetesberater empfohlen. Zum Glück gibt es jedoch Ärzte, die ihren Patienten folgendes mit auf den Weg geben „Zusätzlich würde ich die Ernährung umstellen und versuchen die Kohlenhydrate zu reduzieren. Liebe Grüße,Ihr Prof. Martin“ (Quelle: http://www.diabetesde.org/experten_chat/themen_von_a_bis_z/neue_therapie/expertenchat_mit_prof_martin/).

Aktuell ist zu lesen, dass Wissenschaftler am  Deutschen Institut für Ernährungsforschung nach neuen Wegen suchen, um  Diabetes zu verhindern. Die gewonnene Erkenntnis: Mit Intervallfasten kann man sich schützen. Zwar müssen die Teilnehmer dieser Studie Low Carb essen, doch leider auch Low Fat. Es könnte soviel einfacher sein…  http://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Mit-Intervallfasten-Diabetes-verhindern-,diabetes224.html

 

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren