Home / Gesundheit  / Adipositas  / Die Angst vor Fett hat uns fett gemacht

Die Angst vor Fett hat uns fett gemacht

Patric Heizmann bringt es wundervoll auf den Punkt. „Eine kohlenhydratreduzierte, eiweiß- und fettbetonte Ernährung glättet den Blutzuckerspiegel. Und wenn es kein Extrem nach oben und unten gibt, empfinden wir ein langes, angenehmes Sättigungsgefühl. Weniger Mahlzeiten sind nötig, was der Gesamtkalorienbilanz und letztendlich der Figur und Fitness schmeichelt.

Sie möchten ein gesunde Mahlzeit zubereiten? Prima, hier geht es zu den Rezepten: https://lchf-deutschland.de/service/low-carb-rezepte-ohne-kohlehydrate/

Zu dem aktuellen Artikel geht es hier: http://www.focus.de/gesundheit/experten/patric_heizmann/gefaehrliche-dickmacher-die-angst-vor-fett-hat-uns-fett-gemacht_id_4285399.html?fbc=fb-shares

Print Friendly, PDF & Email
Schlagwörter:

info@lchf-deutschland.de

Review overview
1 COMMENT
  • Avatar
    Robert 20. November 2014

    Der Artikel in Focus vom 19.11. ist ausgezeichnet. Jedoch sind die darin enthaltenen Links mit Kurzfilmen über Fett, Kalorien und Kohlenhydrate voller alter Irrtümer, die den Ansichten von Patrik Heizmann und allen Menschen, die mit kohlenhydratarmer Ernährung Erfahung gesammelt haben, diametral widersprechen.

Kommentieren