Home / Gesundheit  / Fett  / Die gesunden Omega-3-Fettsäuren

Die gesunden Omega-3-Fettsäuren

Omega-3-Fettsäuren sind essenzielle Stoffe für die menschliche Ernährung, sie sind also lebensnotwendig und können vom Körper nicht selbst hergestellt werden. Auch Omega-6-Fettsäuren sind für uns lebenswichtig, entscheidend ist ein gutes Verhältnis dieser beiden Fettsäuren.

Umso natürlicher die Ernährung, umso besser das Verhältnis der Fettsäuren. Ideal ist ein Verhältnis der Omega-3- zu den Omega-6-Fettsäuren von 1: 1 bis 4. Wie können auf natürlichem Weg mehr Omega-3-Fettsäuren zugeführt werden? Ganz einfach, essen Sie mehr Fisch. Vor allem Lachs, Hering und Makrele. Mögen Sie keinen Fisch, oder essen ihn nicht mehrmals in der Woche, ist es ratsam Nahrungsergänzungsmittel zu nehmen.

Die Firma „SanOmega“ hat dazu ein sehr interessantes Poster online gestellt: Fischöl auf einen Blick http://www.sanomega.de/fischoel-auf-einen-blick/

Margret Ache/www.LCHF-Deutschland.de

 

 

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Bewertung
KEINE KOMMENTARE

Schreibe einen Kommentar