Home / Gesundheit  / Die negativen Auswirkungen von LCHF ;-)

Die negativen Auswirkungen von LCHF ;-)

Ich werde immer wieder gefragt, welche negativen Auswirkungen hat LCHF. Tja, wenn ich so nachdenke gibt es schon einige.

Ich werde beim Einkaufen häufig ungläubig angestarrt, wenn ich meinen Einkauf auf das Band lege. Kaufe ich meinen Kerrygold-Vorrat von 20 oder 30 Paketen, fragt mich schon mal die Dame an der Kasse „Was machen Sie denn mit so viel Butter?“.

Ich erwecke häufig Mitleid bei Bekannten, dass ich so viele Sachen nicht essen darf. (Sie können sich nicht vorstellen, dass ich Nudeln, Reis, Brot und Co nicht essen möchte.)

Ich habe so eine unbändige Energie, dass ich für „normal“ essende Menschen häufig sehr anstrengend bin.

Ich bin viel zu gesund und bringe weder meinem Arzt noch der Pharmaindustrie Geld ein.

Es gibt viele Wörter, die mir ein Unbehagen bereiten, zum Beispiel Margarine, Statine, Zucker…

Ich bin muss viel mehr arbeiten, da ich keine Pausen für Zwischenmahlzeiten benötige ;-).

Ich bin immun für Lebensmittel-Werbung geworden und kann daher nie mitreden, wenn es um Softgetränke, Joghurt und Co geht.

Das ist bestimmt noch nicht alles. Was fällt Ihnen noch ein? Schreiben Sie uns gerne.

Mehr über die gesunde LCHF-Ernährung erfahren Sie in unserem kostenlosen Schnuppertraining https://lchf-deutschland.de/workshops/lchf-coaching/kostenloses-lchf-schnupper-Coaching/

Margret Ache/LCHF-Deutschland.de

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Bewertung
2 KOMMENTARE
  • Lizzy Bennet 11. Januar 2016

    Ich musste meine komplette Garderobe austauschen, weil alles viel zu groß geworden ist … ein teurer Spaß 😉 .

Schreibe einen Kommentar

Translate »