Home / News  / Dr. med. univ. Vilmos Fux spricht über Glutenintoleranz

Dr. med. univ. Vilmos Fux spricht über Glutenintoleranz

Dr. med. univ. Vilmos Fux nimmt dieses Jahr zum ersten Mal als Speaker am Low Carb – LCHF Kongress teil. In der Low-Carb-Szene verkörpert er die junge, dynamische und erfolgreiche Generation der Mediziner, die sich den Herausforderungen der Ernährungsrevolution stellen.

Dr. Vimos Fux spricht aus dem Low Carb – LCHF Kongress über „Extraintestinale Manifestationen der Glutenintoleranz“

Lange dachte man, dass die Glutenintoleranz nur im Kindesalter vorkommt und nur Darmbeschwerden hervorruft. Neue Erkenntnisse der letzten 20 Jahre zeigen, dass die Glutenintoleranz in jedem Alter auftreten kann, verschiedene Entitäten umfasst wie die Zöliakie, Weizenallergie und Glutensensitivität und auch zu Symptomen außerhalb des Darms führen kann.

 

Dr. med. univ. Vilmos Fux

Dr. med. univ. Vilmos Fux

Vilmos Fux ist Arzt für Labormedizin und klinische Chemie an der Universitätsklinik Innsbruck und arbeitet zusätzlich freiberuflich als Präventions- und Ernährungsmediziner.

Er hat im Rahmen seiner Diplomarbeit eine retrospektive Studie zum Thema „Die Klinik der Glutenintoleranz im Erwachsenenalter“, die auch als Sachbuch erschienen ist, geleitet. Er ist auch Autor von „Keto – Info: Glutenfrei. Sojafrei. Wissen„, hält regelmäßig Seminare und Vorträge über Funktionelle Medizin, Diagnostik und Ernährungstherapie bei chronischen Erkrankungen im gesamten deutschsprachigen Raum.

 

Der Low Carb – LCHF Kongress

Im Februar 2019 treffen sich namhafte Experten und Gesundheitsinteressierte zum Low Carb – LCHF Kongress in Düsseldorf.

Der Kongress ist eine attraktive Plattform für alle Low Carb – Ernährungsformen. Diese Ernährung stellt eine wesentliche Voraussetzung dar, um mit Leichtigkeit gesund durchs Leben gehen zu können.

 

Bereits am Freitag, den 22. Februar 2019 findet ab 18.00 Uhr ein Come together im Restaurantbereich statt. Mit Zeit zum Kennenlernen und Austausch der Kongressteilnehmer, Referenten und Aussteller.

Der Kongress beginnt am Samstag, den 23.02.2019 um 8.30 Uhr und endet am Sonntag, den 24.02.2019 gegen 16.00 Uhr.  Sie Zahlen 330,00 Euro Teilnehmergebühren inkl. Kongressjournal, zwei Mittagessen und Pausengetränke, Low Carb – Snacks sowie einer Tasche mit vielen weiteren Informationen. Studenten erhalten einen Sonderpreis von 200,00 Euro.

 

Die LCHF Deutschland Akademie wird mit einem Info-Stand zu dem aktuellen Kursangebot vertreten sein.

 

Wir freuen uns, Sie am 23. und 24. Februar 2019 in Düsseldorf zu treffen. Weitere Informationen finden Sie hier: http://low-carb-lchf-kongress.de/

 

Margret Ache und Iris Jansen

www.LCHF-Deutschland.de

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren