Home / Rezepte  / Moderates LCHF  / Duchesse a la LCHF – aka „Herzoginkartoffeln“

Duchesse a la LCHF – aka „Herzoginkartoffeln“

Duchesse a la LCHF

Duchesse a la LCHF ist unser Rezept für „Herzoginkartoffeln“ ohne Kartoffeln 😉 Klassisch für die Beilage aus der französischen Küche, ist die zarte, cremige Konsistenz und die buttrige, Muskatnote. Statt Kartoffeln haben wir eine Mischung aus Blumenkohl und Steckrübe verwendet und das Ergebnis, kann sich wirklich sehen lassen. Denn unsere Duchesse a la LCHF sind kaum zu unterscheiden vom Original. Weder im Geschmack noch bei ihrer Konsistenz. Ein echter Klassiker und Augenschmaus – der auf festlichen Tafeln so beliebt ist.

Duchesse a la LCHF (4 Portionen)

Duchesse a la LCHF

Duchesse a la LCHF

Zutaten:

400 g Blumenkohl

200 g Steckrübe

150 g Bergkäse (oder anderer Käse nach Wahl)

2 Eier

50 g Weidebutter

etwas Muskat

Steinsalz

etwas gemahlene Flohsamenschalen

Zubereitung:

Den Blumenkohl putzen und in klein schneiden.

Die Steckrübe schälen und ebenfalls klein schneiden. In Salzwasser kochen bis das Gemüse weich ist. Danach in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Anschließend in eine Schüssel füllen, die anderen Zutaten dazu geben und alles zerstampfen und gut miteinander verrühren und abschmecken.

In der gewünschten Form auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech spritzen. Bei 200 Grad Umluft in den Backofen geben, bis die gewünschte Farbe erreicht ist, etwa 10 bis 15 Minuten.

Nährwerte Duchesse

Inhalt Eiweiß Kohlenhydrate Fett
Gesamt in Gramm 66,7 20,0 102,2
Pro Portion in Gramm 16,7 5,0 25,6
Energieverteilung in Prozent 22 6 72

 

Skaldeman Ratio: 1,2

Energie gesamt: 1281 kcal, pro Portion: 320 kcal

Broteinheiten (BE) gesamt: 1,7, pro Portion 0,43

Spezielle Ernährungsinformation: moderates LCHF

Low Carb Das Kochjournal

Low Carb Das Kochjournal – Das Gewinnspiel

In Low Carb Das Kochjournal finden Sie 55 Rezepte, um Ihre Gesundheit zu revolutionieren. Zusätzlich bietet Ihnen das Kochjournal eine kleine Einführung in die gesunde Ernährung, einen Befindlichkeitsfragebogen und eine Kohlenhydrattabelle.

Das Low Carb Das Kochjournal ist die komplett überarbeitete Fassung von Das LCHF Kochmagazin.

Du bist was du isst

„Du bist, was du isst“, dieses Sprichwort kennen Sie. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung fördert Wohlbefinden, Gesundheit und Leistung. Doch was genau ist eine gesunde Ernährung? Die aktuelle Wissenschaft und Studienlage besagt, dass es vor allem eine Ernährung ohne raffinierten Zucker, „leere“ Kohlenhydraten, Zusatzstoffe und mit hochwertigen Lebensmitteln ist.

 

Low Carb Brot von Anne Aobadia

Der menschliche Körper benötigt keine Kohlenhydrate zum Überleben, wohl aber hochwertige Fette und Eiweiß. Diesen Ansatz finden Sie in der Low Carb Healthy Fat Ernährung. Doch auch wir verzichten nicht komplett auf Kohlenhydrate, es geht ja schließlich auch um den Genuss und die Optik beim Essen. Und die darf auf gar keinen Fall zu kurz kommen. Vielmehr geht es um Rezepte, die uns für mehrere Stunden satt und zufrieden machen, die unsere Gedanken nicht ständig um das nächste Essen kren.

 

Werden Sie durch das Kochjournal inspiriert, wie einfach und lecker es ist, so zu essen, dass sich wohlfühlen, satt und zufrieden sind.

Neuigkeiten

 

Sie möchten das Neueste aus dem Bereich Gesundheit und Ernährung erfahren? Prima, dann abonnieren Sie unseren Newsletter. Wenn Sie keine neuen Posts verpassen möchten, dann abonnieren Sie unseren Blog hier.

 

Margret Ache und Iris Jansen www.LCHF-Deutschland.de und LCHF Deutschland AkademieLCHF KongressLCHF MagazinFacebook und YouTube

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

anna-lena@leber.com.de

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren