Home / Rezepte  / Elch-Entrecôte mit Gemüse in Rotweinsauce

Elch-Entrecôte mit Gemüse in Rotweinsauce

Elch – König des Waldes

Gestern hatte ich das Glück einen Elch hinter unserem Grundstück zu sehen. Diese Tiere sind einfach bezaubernd und werden in Schweden als König des Waldes bezeichnet. Und Elchfleisch ist auch sehr lecker.

Elch-Entrecôte mit Gemüse in Rotweinsauce (4 Portionen)

Auf vielfachen Wunsch gibt es nun ein Rezept für das Elch-Entrecôte, alternativ kann auch Hirsch verwendet werden. Vielleicht haben Sie ja die Möglichkeit Elchfleisch zu erstehen, vielleicht im nächsten Urlaub im hohen Norden.

 

800 g Entrecôte vom Elch (alternativ Hirsch)
20 g Ghee

 

100 g gewürfelter Bacon
20 g Ghee
1 Aubergine

 

200 g Rosenkohl
100 g Staudensellerie

 

100 ml Rotwein
100 ml Sahne
100 g kalte Weidebutter
1 EL Wildgewürz
Salz und Pfeffer

 

Den Backofen auf 125 Grad vorheizen. Das Entrecôte mit Salz und Pfeffer einreiben und in einer Pfanne in Ghee rundherum anbraten. Danach in eine ofenfeste Form legen und ein Bratthermometer in der Mitte des Fleisches platzieren. Entweder einen Deckel auf die Form legen oder das Fleisch mit Alufolie abdecken. Ungefähr 1 Stunde im Backofen lassen, bis das Fleisch eine Innentemperatur von 55 Grad hat.

 

Den Rosenkohl und den in etwa 5 cm lange Stücke geschnittenen Staudensellerie in Salzwasser bissfest kochen, etwa 15 Minuten.
Den gewürfelten Bacon in Ghee anbraten. Die Aubergine längs in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden oder würfeln zum Bacon geben und etwas mitbraten lassen.

 

Für die Sauce den Rotwein mit der Sahne verrühren, in einer Pfanne oder einem Topf aufkochen lassen, würzen und danach die kalte Butter hinzugeben. Die Sauce etwas reduzieren.

Nährwerte

Inhalt Eiweiß Kohlenhydrate Fett
Gesamt 208,9 21,0 208,2
Pro Portion 52,2 5,3 52,1
Energieverteilung in Prozent 30 3 65

 

Auf den Alkohol entfallen 2% der Energieverteilung.

Skaldeman-Ratio: 0,9

Energie gesamt: 2871 kcal, 718.

Broteinheiten (BE) gesamt: 1,8, BE pro Portion: 0,45.

 

Tipp

Je nach Geschmack noch 1 EL Preiselbeeren hinzugeben.

Guten Appetit!

Low Carb- und LCHF Rezepte

Sie suchen weitere Low Carb/LCHF-Rezepte? Prima, dann schauen Sie sich unsere Kochjournale oder das Buch „Aus Liebe zum Essen“ von der Schwedin Anne Aobadia an. Besonders beliebt ist unser Kochmagazin für Einsteiger und erfahrene Genießer.

 

Margret Ache / www.LCHF-Deutschland.de und www.LCHF-Akademie.de

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren