Home / Gesundheit  / Gesunde Ernährung  / Erhöhte Cholesterinwerte durch LCHF oder Keto?

Erhöhte Cholesterinwerte durch LCHF oder Keto?

erhöhte Cholesterinspiegel

Der Artikel „Erhöhte Cholesterinwerte durch LCHF oder Keto?“ ist eine Übersetzung des Artikels „Biverkningar av LCHF och hur de botas“ von Dr. Andreas Eenfeldt, erschienen auf DietDoctor.com  Ins Deutsche übersetzt von Marianne Müller. Vielen Dank dafür, liebe Marianne. Überarbeitet von Margret Ache auf der Grundlage des Artikels: Low-carb and keto side effects & how to cure them By , medical review by    Evidence based

Lesen Sie heute den 3. Teil, hier geht es zum 1. Teil und hier zum 2. Teil.

erhöhte Cholesterinwerte

Zieht LCHF / Keto erhöhte Cholesterinwerte nach sich?

Erhöhte Cholesterinwerte

Zuerst die gute Nachricht: LCHF / Keto führt oft zu einem verbesserten Blutfettprofil, das ein geringeres Risiko für Herzkrankheiten bedeutet.[1] [2] [3]

 Analyse 2013: LCHF ist längerfristig am besten für Gewicht und Gesundheit.

Eine große unabhängige Studie: Low-Carb-Ernährung wieder am besten für Gewicht und Gesundheit.

Die typischen Effekte von LCHF / Keto auf Ihre Cholesterinwerte sind eine leichte Erhöhung, teilweise aufgrund einer Erhöhung des „guten“ Cholesterins (HDL), was ein geringeres Risiko für Herzkrankheiten indiziert. Besonders weil sich die Blutfette in weiteren zwei Bereichen verbessern: niedrigere Triglyceride und größere, „fluffigere“ LDL-Partikel.[4]

Es hat sich auch gezeigt, dass eine kohlenhydratarme, fettreiche Ernährung zu verminderten Anzeichen von Atherosklerose und einer allgemeinen Senkung des berechneten kardiovaskulären Risikoscores führen kann.[5] [6]

Potentiell erhöhte Cholesterinwerte, die beunruhigen

Trotzdem gibt es gewisse mögliche Probleme, auch wenn sie selten sind. Im Schnitt ist die Zunahme des Totalcholesterins und LDL so gering, dass man sie in den meisten Studien kaum sieht. Aber bei einer Minderheit Menschen – vielleicht ca. 5 – 15% der Bevölkerung – kann eine beunruhigende Erhöhung von LDL und Gesamtcholesterins vorkommen, jenseits dessen, was man als normal betrachten kann.[7] [8] Dieses potentielle Risiko sollte ernst genommen werden.  Auch ist es dann sinnvoll. Gegenmaßnahmen zu ergreifen, um die Werte zu verbessern.

Es gibt zum Beispiel eine kleine Gruppe Menschen, die mit striktem LCHF – genetisch bedingt – Gesamtcholesterinwerte von über 10 und LDL-Werte von mehr als 400 mg/dl (10 mmol/l) erreichen. Es gibt zwar überzeugende Theorien, dass dies physiologisch angemessen und nicht gefährlich sein könnte, aber wir haben keine überzeugenden Daten zum Nachweis der Sicherheit. Daher müssen wir in Betracht ziehen, dass selbst wenn das Lipidprofil ansonsten gut ist – mit hohem HDL-Wert und niedrigen Triglyzeriden – es immer noch ungesund sein kann. Wir wissen einfach nicht sicher, was erhöhte Cholesterinspiegel genau bedeuten können.

Was kann getan werden?

LCHF – Healthy Fat

Wenn Sie aufgrund von LCHF ein Blutfettwerteprofil haben, das nicht gesund ist, sollten Sie einige Dinge in folgender Reihenfolge erwägen:

 

  1. Hören Sie auf, Bulletproof Coffee bzw. Fett-Kaffee (mit Butter, Kokosöl oder MCT-Öl) zu trinken. Trinken Sie überhaupt keine großen Mengen Fett, wenn Sie nicht hungrig sind. Allein das kann manchmal Ihre Werte normalisieren.[9]
  2. Essen Sie nur, wenn Sie hungrig sind und überlegen Sie, ob Sie zeitweise fasten sollten. (Konsequent angewendet senkt das die Cholesterinwerte.)[10] [11]
  3. Erwägen Sie die Anwendung von mehr ungesättigten Fetten, wie Olivenöl, fettem Fisch und Avocado. Ob das Ihre Gesundheit verbessert, ist unbekannt, aber es wird Ihr Cholesterin senken.[12] Und wenn dieses viel zu hoch ist, reicht das vielleicht als Motivation.
  4. Zum Schluss, wenn die Schritte 1 – 3 nicht ausreichend sind, überlegen Sie, ob Sie aus gesundheitlichen Gründen wirklich strikt LCHF / Keto essen müssen. Wenn eine liberalere Ernährung (50 – 100 g Kohlenhydrate pro Tag) weiter für Sie funktioniert, wird das wahrscheinlich auch Ihr Cholesterin senken. Denken Sie nur daran, gute Kohlenhydratquellen zu nutzen, also kein Weizenmehl oder raffinierten Zucker.

Das Thema Statine

Bei hohem Cholesterinspiegel und insbesondere bei Menschen mit bereits bestehenden Herzerkrankungen wird oft die Frage nach cholesterinsenkenden Medikamenten, den Statinen, diskutiert. Diese Medikamente senken zwar das Risiko von Herzerkrankungen, aber mit dem Risiko von Nebenwirkungen, wie verminderter Energie, Muskelschmerzen und einem erhöhten Risiko für Diabetes Typ 2.

Bei Menschen mit bereits bestehenden Herzerkrankungen wird das relativ bescheidene Risiko von Nebenwirkungen oft durch den Nutzen aufgewogen. Bei Menschen ohne Herzkrankheit ist es oft weniger klar.[13] Besprechen Sie jede Änderung der Medikation mit Ihrem Arzt.

Low-Carb-Ernährung und die Alkoholtoleranz

erhöhte Cholesterinwerte

Alkohol – LCHF

Bei strikter Anwendung von LCHF oder Keto benötigen die allermeisten spürbar weniger Alkohol, um betrunken zu werden. Seien Sie also vorsichtig, wenn Sie zum ersten Mal nach der Ernährungsumstellung Alkohol trinken. Möglicherweise brauchen Sie nur die Hälfte zu trinken, um sich am besten zu fühlen. LCHF hilft Ihnen so, Geld in der Bar zu sparen.

Der Grund für diese übliche Erfahrung ist weiterhin unklar. Es kann daher kommen, dass die Leber damit beschäftigt ist, Ketone oder Glukose zu produzieren, weniger Kapazität hat, sich um den Alkohol zu kümmern, und den Prozess so verlangsamt.

Alkohol und Zucker (Fruktose) werden in der Leber auf ähnliche Weise abgebaut. Es kann sein, dass die Fähigkeit der Leber Zucker (und damit auch Alkohol) abzubauen, vorübergehend herabgesetzt ist, wenn man weniger davon isst. Auch die Fähigkeit Alkohol abzubauen kann geringer sein, wenn man eine gewisse Zeit weniger Alkohol trinkt.

Egal aus welchem Grund, Sie werden wahrscheinlich weniger Alkohol auf Low-Carb vertragen. Seien Sie darauf vorbereitet.

Wenn Sie am Steuer sitzen, sollten Sie natürlich besonders vorsichtig sein. Trinken Sie niemals Alkohol, wenn Sie noch fahren möchten. NIE!

Gicht und Low Carb

Es wird oft behauptet, dass kohlenhydratarme Diäten mit hohem Fleischanteil Gicht verursachen können, indem sie den Harnsäurespiegel erhöhen. Dies ist wahrscheinlich aus zwei Gründen falsch:

  1. Eine kohlenhydratarme Ernährung sollte nur moderat fleischreich sein.
  2. Das Gichtrisiko sinkt wahrscheinlich durch kohlenhydratarme Ernährung, zumindest langfristig.[14]

Bei einer strikten kohlenhydratarmen Ernährung kann es jedoch in den ersten Wochen möglicherweise zu einem leichten Anstieg des Gichtrisikos kommen.[15]

 

Die LCHF- und Keto-Ernährung

Keto- und LCHF-Ernährung

Sie können sich auch von den über 500 Rezepten auf unserer Website inspirieren lassen. Sehen Sie sich auch im Buchshop von der Expert Fachmedien GmbH um, dort finden Sie viele Kochbücher rund um die gesunde Ernährung.

 

Für die Planung Ihre Mahlzeiten stellen wir Ihnen den Wochen- und Einkaufsplaner zur Verfügung, hier geht zum Download.

 

Neuigkeiten

 

Sie möchten das Neueste aus dem Bereich Gesundheit und Ernährung erfahren? Prima, dann abonnieren Sie unseren Newsletter. Wenn Sie keine neuen Posts verpassen möchten, dann abonnieren Sie unseren Blog hier.

 

Margret Ache  / www.LCHF-Deutschland.de und LCHF Deutschland Akademie und LCHF Kongress und LCHF Magazin

 

Titelbild: ©-Cherries – Fotolia.com

 

 

[1] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/30544168/

[2] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/26768850/

[3] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/29712560/

[4] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/23627975/

[5] https://cardiab.biomedcentral.com/articles/10.1186/s12933-018-0698-8

[6] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/20194883/

[7] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/30408717/

[8] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5969192/

[9] https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5293238/

[10] https://academic.oup.com/ajcn/article/90/5/1138/4598070

[11] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/22889512/

[12] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/25933490/

[13] https://www.thennt.com/nnt/statins-for-heart-disease-prevention-without-prior-heart-disease-2/

[14] https://acrabstracts.org/abstract/high-protein-diet-atkins-diet-and-uric-acid-response/

[15] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/29904998/

 

 

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren