Home / Rezepte  / Menüs  / Festliches Weihnachts-Menü aus der LCHF-Küche

Festliches Weihnachts-Menü aus der LCHF-Küche

Weihnachts-Menü

Weihnachten ist ein besonderes Fest, auch für den Geschmack. Und wer gerne eine Anregung für ein Weihnachts-Menü haben möchte, der ist hier richtig.

 

Festliches Weihnachts-Menü

Vorspeise: Lachsterrine (4 Portionen)

Weihnachts-Menü

Vorspeise Weihnachts-Menü: Lachsterrine

 

600 g Lachsfilet

2 Eiweiß

Salz und Pfeffer

200 g Sahne

1 Ei

50 g Crème fraîche

10 ml Zitronensaft

20 g Dill, feingehackt

etwas Dill zum Dekorieren

 

Das Lachsfilet auf Gräten untersuchen und ggf. entfernen, zusammen mit dem Eiweiß und Salz und Pfeffer pürieren. Anschließend für etwa 10 Minuten in die Kühltruhe stellen.

In der Zwischenzeit die Sahne mit dem Ei, der Crème fraîche und dem Zitronensaft verrühren, salzen und pfeffern. Mit der Creme aus der Kühltruhe gut vermengen und erneut für etwa 10 Minuten in die Kühltruhe stellen.

Eine Terrinenform mit Frischhaltefolie auslegen, die Masse hineingeben und mit Backpapier abdecken. Den Backofen auf 150 Grad stellen. Eine etwas größere Auflaufform als die Terrine mit heißem Wasser füllen. Die Terrine dort hineinstellen und für 50 Minuten in den Backofen stellen. Danach abkühlen lassen und vorsichtig auf einen länglichen Teller stürzen. In Scheiben schneiden und mit etwas Dill dekorieren.

Nährwerte

Inhalt Eiweiß Kohlenhydrate Fett
Gesamt in Gramm 146,8 11,2 128,4
Pro Portion in Gramm 36,7 2,8 32,1
Energieverteilung in Prozent 34 3 63

 

Skaldeman-Ratio: 0,8

 

Energie gesamt: 1777 kcal, pro Portion: 444.

 

Broteinheiten (BE) gesamt: 0,9. Pro Portion: 0,23.

 

Hauptspeise: Hirsch–Entrecôte mit Gemüse in Rotweinsauce (4 Portionen)

Weihnachts-Menü

Hauptspeise Weihnachts-Menü: Hirsch–Entrecôte mit Gemüse in Rotweinsauce

 

800 g Entrecôte vom Hirsch
20 g Ghee

 

100 g gewürfelter Bacon
20 g Ghee
1 Aubergine

 

200 g Rosenkohl
100 g Staudensellerie

 

100 ml Rotwein
100 ml Sahne
100 g kalte Weidebutter
1 EL Wildgewürz
Salz und Pfeffer

 

Den Backofen auf 125 Grad vorheizen. Das Entrecôte mit Salz und Pfeffer einreiben und in einer Pfanne in Ghee rundherum anbraten. Danach in eine ofenfeste Form legen und ein Bratthermometer in der Mitte des Fleisches platzieren. Entweder einen Deckel auf die Form legen oder das Fleisch mit Alufolie abdecken. Ungefähr 1 Stunde im Backofen lassen, bis das Fleisch eine Innentemperatur von 55 Grad hat.

 

Den Rosenkohl und den in etwa 5 cm lange Stücke geschnittenen Staudensellerie in Salzwasser bissfest kochen, etwa 15 Minuten.
Den gewürfelten Bacon in Ghee anbraten. Die Aubergine längs in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden oder würfeln zum Bacon geben und etwas mitbraten lassen.

 

Für die Sauce den Rotwein mit der Sahne verrühren, in einer Pfanne oder einem Topf aufkochen lassen, würzen und danach die kalte Butter hinzugeben. Die Sauce etwas reduzieren.

Nährwerte

Inhalt Eiweiß Kohlenhydrate Fett
Gesamt in Gramm 208,9 21,0 208,2
Pro Portion in Gramm 52,2 5,3 52,1
Energieverteilung in Prozent 30 3 65

 

Auf den Alkohol entfallen 2% der Energieverteilung.

Skaldeman-Ratio: 0,9

Energie gesamt: 2871 kcal, 718.

Broteinheiten (BE) gesamt: 1,8, BE pro Portion: 0,45.

Tipp: Je nach Geschmack noch 1 EL Preiselbeeren hinzugeben.

 

 Nachtisch: Schoko-Kokos-Mousse (4 Portionen)

Schokoladenmousse

Nachtisch Weihnachts-Menü: Schoko-Kokos-Mousse

 

200 ml Kokosmilch

100 g selbstgemachte Schokolade (aus 60 g Kakaobutter, 40 g Kakaomasse und Süße nach Bedarf) (alternativ Schokolade mit mindestens 80% Kakaoanteil)

1 Blatt Gelatine

 

Die Kokosmilch erwärmen, die Schokolade darin schmelzen. Die Gelatine nach Anleitung zubereiten, mit der Masse verrühren und das Schoko-Kokos-Mousse auf vier kleine Gläser verteilen. Anschließend für eine gute Stunde in den Kühlschrank stellen.

Garnitur nach Geschmack, wir haben ein paar gefriergetrocknete Erdbeeren genommen.

 

Nährwerte

Inhalt Eiweiß Kohlenhydrate Fett
Gesamt in Gramm 13,0 8,5 107,9
Pro Portion in Gramm 3,3 2,1 27,0
Energieverteilung in Prozent 5 3 92

 

Skaldeman-Ratio: 5,0

Energie gesamt: 1051 kcal, pro Portion: 263.

Broteinheiten (BE) gesamt: 2,51. BE pro Portion: 0,3.

 

Neuigkeiten

Sie möchten Experten der LCHF-Ernährung erleben? Dann kommen Sie zum Low Carb – LCHF Kongress. Um einen Eindruck vom Kongress zu gewinnen können Sie sich kostenlos Vorträge auf unserem YouTube-Kanal ansehen.

 

Sie möchten jeden Tag ein kleines Häppchen Wissen bequem per Audio-Datei hören? Dann ist unser 365-Tage -Audioprogramm perfekt für Sie. Starten Sie ab sofort täglich mit Leichtigkeit gesund durchs Leben – das 365 Tage-Programm für 198 Euroals Einmalzahlung oder Sie buchen für 19,80 Euro monatlich mit der Möglichkeit, das Abo jederzeit zu kündigen. Das Abo endet nach 12 Monaten automatisch. Hier

 

Sie möchten das Neueste aus dem Bereich Gesundheit und Ernährung erfahren? Prima, dann abonnieren Sie unseren Newsletter. Wenn Sie im Dezember keins unserer 24 weihnachtlichen Rezepte verpassen möchten, dann abonnieren Sie unseren Blog hier.

 

 

Margret Ache und Iris Jansen / www.LCHF-Deutschland.de und LCHF Deutschland Akademie und LCHF Kongress und LCHF Magazin

 

 

Bildnachweise

Titelbild: Pixabay

Lachsterrine: Fotolia.com

Hirsch-Entrecôte: Margret Ache

Schoko-Kokos-Mousse: Margret Ache

Kongress: Fotolia.com

 

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren