Home / Rezepte  / Warme Gerichte  / Fleischgerichte  / Gänsekeule mit Rotkohl – Tradition aus der Küche

Gänsekeule mit Rotkohl – Tradition aus der Küche

Gänsekeule

Weihnachten ohne Gänsekeule ist für viele Menschen undenkbar, es hat einfach Tradition Entsprechend haben wir dieses Gericht in unser Programm aufgenommen und präsentieren es Ihnen in der LCHF-Variation. Hinzu kommt ein leckerer Rotkohl. So schmeckt Weihnachten.

Gänsekeule mit Rotkohl

Gänsekeule

Gänsekeule

Zutaten Gänsekeule:

4 Gänsekeulen (je 300 Gramm)
100 g Gemüsezwiebel
Lorbeerblätter
Pfefferkörner
Gemüsebrühe

Zubereitung Gänsekeule:

Die Gänsekeulen in der Gemüsebrühe mit einer Gemüsezwiebel, Pfefferkörner, Lorbeer und etwas Salz bei mittlerer Hitze 90 Minuten kochen. Danach im Backofen bei 260 Grad etwa 20 Minuten bräunen.

Zutaten Rotkohl:

1000 g Rotkohl

350 ml Wasser

40 g Xylit

40 g Gänseschmalz (wenn Sie ein Gericht ohne MiPro haben möchten) oder Butter

5 Nelken

30 ml Weißweinessig

1 TL Zimt

100 g rote Zwiebel

2 Lorbeerblätter

Zubereitung Rotkohl:

Die äußersten Blätter des Kohls entfernen und den klein schneiden oder raspeln. Die Zwiebeln pellen und würfeln.

Schmalz oder Butter in einer Pfanne erwärmen und die Zwiebel glasig braten.

Den Rotkohl mit den Zwiebeln und der Butter in einen Topf füllen. Wasser, Xylit und Weißweinessig, Lorbeer, Nelken und Zimt dazugeben.

Bei niedriger Hitze mit Deckel etwa 2-3 Stunden köcheln lassen. Zwischendurch öfters umrühren und abschmecken. Bei Bedarf mehr Xylit oder andere Gewürze nach Geschmack dazugeben.

 

Nährwerte

Inhalt gesamt Eiweiß Kohlenhydrate Fett
Gesamt in Gramm 159,6 47,3 219,6
Pro Portion in Gramm 39,9 11,9 54,9
Energieverteilung in Prozent 23 7 70

 

Skaldeman Ratio:

Energie gesamt: 2902 kcal, pro Portion: 726

Broteinheiten (BE) gesamt: 3,9, pro Portion: 1,0

Ballaststoffe gesamt: 29,2 g, gesamt: 7,3

Spezielle Ernährungsform: moderates LCHF, ohne MiPro

 

Tipp 1: Natürlich passt Gänsebrust ebenfalls perfekt.

Tipp 2: Ein Schuss Rotwein in den Rotkohl geben.

 

Rezept: Margret Ache

Bild: Anna-Lena Leber

Das einzigartige Mini-Coaching-Programm von LCHF Deutschland

Das Ziel unseres Mini-Coaching-Programms für jeden Tag im Jahr ist die Förderung gesunder Lebens- und Ernährungsstrategien, damit Sie ein langes, aktives und gesundes Leben führen können.
Mit einem gesunden Lebensstil können Sie den heutigen Volkskrankheiten – wie Diabetes, Fettleber oder Bluthochdruck optimal entgegenwirken. Beschwerden zu verhindern oder sie zu verbessern, bedeutet Lebensqualität.

Die dazu notwendigen Maßnahmen bieten wir Ihnen auf einem qualitativ hochwertigen neuartigen Weg an, den es so in der Low-Carb-Szene noch nicht gibt. Die gewünschte Lebensstiländerung in Bezug auf Ernährung, Entspannung und mentaler Gesundheit soll fest in Ihrem alltäglichen Leben verankert werden. Aus diesem Grund ist unser 365 Tage Programm so aufgebaut, dass Sie in kleinen Schritten jeden Tag mehr erfahren und umsetzen können. Denn jede Veränderung beginnt mit Wissen über die Mechanismen und mit ersten Schritten, wie das Weglassen von Zucker, der nicht nur den Körper, sondern auch Geist und Seele stärkt und Ihnen neue Kraft bringt.

 

Sie erhalten jeden Tag ein Mini-Coaching als Audiodatei, meist mit einer Länge von 5 bis 10 Minuten. Ab und zu gibt es längere Dateien zu speziell ausgesuchten Themenkomplexen oder spannende Interviews. Hier erfahren Sie mehr.

Neuigkeiten

 

Sie möchten das Neueste aus dem Bereich Gesundheit und Ernährung erfahren? Prima, dann abonnieren Sie unseren Newsletter. Wenn Sie keine neuen Posts verpassen möchten, dann abonnieren Sie unseren Blog hier.

 

Margret Ache und Iris Jansen www.LCHF-Deutschland.de und LCHF Deutschland AkademieLCHF KongressLCHF MagazinFacebook und YouTube

 

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren