Home / Rezepte  / Gerösteter Blumenkohl mit Ziegenkäsecreme aus der LCHF-Küche

Gerösteter Blumenkohl mit Ziegenkäsecreme aus der LCHF-Küche

Gerösteter Blumenkohl (4 Portionen)

800 g Blumenkohl
Salz und Pfeffer
2 x 40 ml Olivenöl
1 EL Zitronensaft

Den Blumenkohl putzen und in Scheiben schneiden oder in kleine Röschen teilen. Den Strunk ebenfalls klein schneiden. Mit 40 ml Olivenöl, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen. Anschließend auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Im Backofen bei 200 Grad Umluft etwa 15–20 Minuten hellbraun rösten.

Das restliche Olivenöl mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer vermischen und kurz vor dem Servieren über den Blumenkohl träufeln.

Inhalt Eiweiß Kohlenhydrate Fett
Gesamt 16,1 16,4 75,3
Pro Portion 2,0 2,1 9,4
Energieverteilung in Prozent 8 8 83

Skaldeman-Ratio: 2,3

Energie gesamt: 810 kcal, pro Portion: 203.

Broteinheiten (BE) gesamt: 1,4. BE pro Portion: 0,18

 

Ziegenfrischkäsecreme

 

1 Schalotte

20 ml Olivenöl

100 g Oliven

400 g Ziegenfrischkäse

Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Thymianblättchen von einem Zweig

 

Die Schalotte pellen und würfeln. Die Oliven klein hacken. Die Thymianblättchen waschen und trocken tupfen. Alle Zutaten gut miteinander vermischen und zum Blumenkohl reichen.

 

Inhalt Eiweiß Kohlenhydrate Fett
Gesamt 49,4 9,2 90,8
Pro Portion 12,4 2,3 22,7
Energieverteilung in Prozent 19 4 77

 

Skaldeman-Ratio: 1,5

 

Energie gesamt: 1064 kcal, pro Portion 266.

 

Broteinheiten (BE) gesamt: 0,8, pro Portion: 0,2.

 

Low Carb – LCHF Kochjournale

LCHF-Kochjournale-webDas ganze LCHF-Jahr mit leckeren Rezepten gestalten – das geht ganz einfach mit den auf die Jahreszeiten abgestimmten Rezepten in den LCHF Kochjournalen.

 

Bei allen Rezepten sind die Nährwerte angegeben, die Energieverteilung und die Skaldeman-Ratio. Jedes Magazin enthält als Anregung einen Essensplan für vier Wochen. Tipps und eine Lebensmittelkunde runden die LCHF Kochjournale ab. Alle Rezepte sind mit Logos versehen.

 

Die LCHF-Kost beinhaltet keine Sojaprodukte, kein Eiweißpulver oder Getreide. Konservierungsstoffe oder Geschmacksverstärker, Gluten oder Glutamat gehören einfach nicht in unser Essen. Wir setzen auf regionale und jahreszeitenbezogene Lebensmittel, möglichst aus biologischem Anbau und Fleisch aus artgerechter Haltung.

 

Tolle Kombinationen aus Low Carb Rezepten

 

Die Wochenpläne zeigen, wie Ihre Mahlzeiten mit Ihrem Ernährungsstil LCHF aussehen könnten. Werden Sie kreativ und wandeln Sie Ihre alten Lieblingsrezepte um. Mehr gesunde Fette sorgen für ein noch besseres Geschmackserlebnis. Überraschen Sie Ihre Familie und Ihre Gäste mit leckeren LCHF-Mahlzeiten. Sie werden die Kohlenhydrate aus Getreide und Zucker nicht vermissen.

 

Margret Ache / www.LCHF-Deutschland.de und www.LCHF-Akademie.de

 

Titelbild: © ji_Images – Fotolia.com

 

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Bewertung
KEINE KOMMENTARE

Schreibe einen Kommentar