Home / Rezepte  / Jul-Köttbullar

Jul-Köttbullar

Jul-Köttbullar (Weihnachts-Hackfleischbällchen)
(4 Portionen) (striktes LCHF)

Diese schwedische Weihnachtsdelikatesse ist ein Muss für alle Fans der nordischen Küche.

600 g Hackfleisch
1 Ei
100 ml Sahne
50 g sahniger Frischkäse
1 gehackte Schalotte
1 EL Fiberhusk
1 EL Dijonsenf
½ TL Zimt
Salz und Pfeffer
20 g Ghee zum Braten

Die gehackte Schalotte glasig anbraten.
Ei, Sahne, Frischkäse, Senf, Fiberhusk und Gewürze verrühren. Danach das Hackfleisch und die Schalotte unterkneten. Abschmecken und eventuell nachwürzen.
Danach für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Mit feuchten Händen Hackbällchen formen.
Die Hackbällchen etwa 8 Minuten in Ghee rundherum braten.

Inhalt Eiweiß Kohlenhydrate Fett
Gesamt 130,9 8,7 175,9
Pro Portion 32,7 2,2 44,0
Energieverteilung in Prozent 25 2 73

Skaldeman-Ratio: 1,3

Broteinheiten gesamt: 0,7, pro Portion: 0,18.

Mehr Rezepte finden Sie in unseren Kochjournalen und in dem Kochbuch „Aus Liebe zum Essen“ von der Schwedin Anne Aobadia http://www.expert-fachmedien.de/gesundheit-und-ernaehrung/

Margret Ache/www.LCHF-Deutschland.de

Bildnachweis: Meatballs – Hackbällchen © imaGo Martin R. – Fotolia

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Bewertung
KEINE KOMMENTARE

Schreibe einen Kommentar