Home / News  / Keto – eine Modediät oder Helfer in der Not?

Keto – eine Modediät oder Helfer in der Not?

Für viele gilt die ketogene Diät, kurz Keto genannt, als Wunderdiät und Wundermittel bei Krankheiten. Doch was macht diese Ernährungsweise aus, welche Vor- und Nachteile hat sie und warum gilt sie teilweise als extrem? Was genau sind Ketonkörper und worauf haben sie Einfluss? Warum imitiert Keto die Effekte des Fastens? Wie sieht die aktuelle und unabhängige Studienlage aus? Können Sie auf diese Fragen eindeutig antworten? Dann lesen Sie bitte nicht weiter. Falls Sie sich nicht so ganz oder gar nicht sicher sind, dann lesen Sie bitte weiter. Denn das Wissen über Keto ist kein Geheimnis, es ist lernbar und darum geht es in diesem Artikel.

Ausbildung zum Keto-Coach

Die ketogene Ernährung, kurz Keto genannt, wurde ursprünglich entwickelt, um im Körper eine Stoffwechsellage ähnlich dem Fasten zu stimulieren. Inzwischen liegt der therapeutische Nutzen von Keto in einer überzeugenden Evidenz für viele Krankheitsbilder vor, von neurodegenerativen Erkrankungen über Krebs bis hin zu Diabetes und Migräne.

 

Leider ist noch oft zu lesen, dass der ketogene Stoffwechsel für den Körper eine Belastung darstellt und eine extreme Diät ist. Jedoch leben alle Menschen, die gestillt werden, in den ersten Lebensmonaten in Ketose: Säuglinge verwerten so die hochwertigen Fette der Muttermilch optimal, das ist entscheidend für eine optimale Entwicklung des Gehirns und für die Immunabwehr. Mutter Natur irrt sich nicht! Die Ketose ist ein natürlicher Zustand.

 

Der Bedarf an gut ausgebildeten Coaches, die die Mechanismen rund um Keto kennen, wird größer. Deshalb haben wir uns entschlossen, diese Ausbildung, mit zwei Expertinnen auf diesem Gebiet anzubieten, mit Mag. Julia Tulipan und Diätologin Daniela Pfeifer.

 

In dieser Ausbildung lernen Sie alles über die neuesten wissenschaftlichen und die evolutionären Hintergründe dieser Ernährung. Welche physiologischen Wirkmechanismen der ketogenen Ernährung zugrunde liegen und die optimale Umsetzung, damit Sie alle Vorteile nutzen können, die eine richtig formulierte ketogene Ernährung mit sich bringen kann.

Die Ernährungsrevolution des 20. Jahrhunderts

Machen Sie mit bei der Ernährungsrevolution des 20. Jahrhunderts, stehen Sie für das, was dem aktuellen Stand der Wissenschaft entspricht. Und helfen Sie so vielen Menschen, fit und gesund zu bleiben und / oder  selbst etwas für die eigene Gesundheit machen zu können. Denn ohne Gesundheit ist alles nichts.

 

Die Ausbildung zum Keto-Coach ist ein neues Angebot der LCHF Deutschland Akademie. Die Expertinnen Mag. Julia Tulipan und Diätologin Daniela Pfeifer sind Stars in der Low-Carb-Szene und nette Menschen dazu ;-). Aktuell schreibt Julia Tulipan zusammen mit Ulrike Gonder und Marina Lommel ein Buch über die Ketogene Ernährung. Und Daniela Pfeifer hat mit ihrem 2016 erschienenen Buch Keto Basics sogar den Ritterschlag vom Fitness-Papst Dr. med. Ulrich Strunz erhalten, lesen Sie hier:

Ketose – wie geht´s?
Ketogene Ernährung
Ketonkörper
Die Keto-Adaption
Wie kann man “Ketose” messen?

 

Sie möchten noch mehr zum Keto-Coach erfahren, dann schauen Sie bitte hier: Ausbildung Keto-Coach. Ach ja, selbstverständlich werden Sie nach der Ausbildung alle oben gestellten Fragen ausführlich und überzeugend beantworten können.

 

Margret Ache und Iris Jansen / www.LCHF-Deutschland.de / LCHF Deutschland Akademie / Kongress Keto und Sport

 

 

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren