Home / Rezepte  / ohne Mipro  / Kokos-Blumenkohlsuppe aus der LCHF-Küche ohne MiPro

Kokos-Blumenkohlsuppe aus der LCHF-Küche ohne MiPro

Einfach, schnell, köstlich und wärmend ist diese Kokos-Blumenkohlsuppe ohne MiPro. Sie ist auch bei Vegetariern äußerst beliebt.

 

Kokos-Blumenkohlsuppe (4 Portionen)

1000 g Blumenkohl
500 ml Kokosmilch
Gewürze: Curry, Pfeffer, Salz, Cayennepfeffer

 

Den Blumenkohl waschen und zerkleinern. Einige kleine Röschen zurücklegen. Den restlichen Blumenkohl in Brühe kochen. Wenn er gar ist, die Brühe abgießen. Kokosmilch und Gewürze dazu geben. Abschmecken, in Teller füllen und die zurückgelegten Blumenkohlröschen verteilen.

Nährwerte der Kokos-Blumenkohlsuppe

Inhalt Eiweiß Kohlenhydrate Fett
Gesamt in Gramm 25,9 30,6 164,0
Pro Portion in Gramm 6,47 7,7 41,0
Energieverteilung in Prozent 6 7 84

Skaldeman-Ratio: 2,9

Energie gesamt: 1757 kcal, pro Portion: 439.

Broteinheiten (BE) gesamt: 2,6, BE pro Portion: 0,65

Tipp: Als Topping schmecken Zwiebeln oder für nicht Vegetarier Bacon oder Schinken.

Weitere Rezepte aus der LCHF-Küche finden Sie hier.

 

Low Carb – Das Kochjournal Winter

Wie verschönern wir uns den langen, kalten Winter auch kulinarisch, ohne dabei unser Ernährungsprinzip – Low Carb High / Healthy Fat – aus den Augen zu verlieren? Ganz einfach!

Mit vielen schmackhaften, raffinierten oder auch mal schnellen und einfachen Gerichten wollen wir Ihnen neue Rezept-Ideen liefern für einen leckeren und dabei rundum gesunden Winter. Überraschen und verwöhnen Sie sich und Ihre Lieben.

Wir freuen uns, dass wir Ihnen zeigen dürfen, wie vielseitig und schmackhaft die Low-Carb-Küche ist. Für Sie ist es bestimmt leichter mit dieser Rezeptauswahl Ihre Mahlzeiten zu planen. Manche Rezepte sind erstaunlich einfach und dennoch äußerst schmackhaft. Und als Bonus tun Sie damit Ihrer Gesundheit viel Gutes. Probieren Sie unsere herrlichen Rezepte aus und erleben Sie selbst, wie viel Freude es macht, sich gut und vor allem gesund zu ernähren, ohne zu hungern und ohne Diätwahn. Denn darum geht es bei uns nicht.

 

Low Carb – LCHF Kongress

Nächsten Monat treffen sich namhafte Experten und Gesundheitsinteressierte zum Low Carb – LCHF Kongress in Düsseldorf.

 

Der Kongress ist eine attraktive Plattform für alle Low Carb – Ernährungsformen. Diese Ernährung stellt eine wesentliche Voraussetzung dar, um mit Leichtigkeit gesund durchs Leben gehen zu können.

 

Bereits am Freitag, den 22. Februar 2019 findet ab 18.00 Uhr ein Come together im Restaurantbereich statt. Mit Zeit zum Kennenlernen und Austausch der Kongressteilnehmer, Referenten und Aussteller.

 

Der Kongress beginnt am Samstag, den 23.02.2019 um 8.30 Uhr und endet am Sonntag, den 24.02.2019 gegen 16.00 Uhr.  Sie Zahlen 330,00 Euro Teilnehmergebühren inkl. Kongressjournal, zwei Mittagessen und Pausengetränke, Low Carb – Snacks sowie einer Tasche mit vielen weiteren Informationen. Studenten erhalten einen Sonderpreis von 200,00 Euro.

 

Die LCHF Deutschland Akademie wird mit einem Info-Stand zu dem aktuellen Kursangebot vertreten sein.

 

Wir freuen uns, Sie am 23. und 24. Februar 2019 in Düsseldorf zu treffen. Weitere Informationen finden Sie hier: http://low-carb-lchf-kongress.de/

 

Neuigkeiten

Sie möchten täglich das Neueste aus dem Bereich Gesundheit und Ernährung erfahren? Sie möchten kein Rezept versäumen? Prima, dann abonnieren Sie unseren Blog hier: https://lchf-deutschland.de/service/blog-abonnieren/

 

GANZ NEU! Sie können sich ab sofort zu unserem Newsletter anmelden. Welche Infos Sie bekommen und wie oft er erscheint, erfahren Sie auf der Anmeldeseite!

 

Wir freuen uns sehr über neue Abonnenten!
https://lchf-deutschland.de/service/newsletter/

 

Margret Ache und Iris Jansen

www.LCHF-Deutschland.de und LCHF Deutschland Akademie

 

 

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren