Home / Rezepte  / Ofengemüse aus der Low-Carb-Küche

Ofengemüse aus der Low-Carb-Küche

Allein beim Anblick des Bildes bekomme ich Appetit auf das Ofengemüse von Anne Aobadia.

 

Ofengemüse (6 Portionen)

 

Eine farbenfrohe und schmackhafte Beilage, die jede Mahlzeit bereichert. Passt sowohl zu Fleisch, Geflügel als auch zu Fisch.

 

Zutaten

 

500 g Rosenkohl

250 g Cocktailtomaten

250 g Champignons

1 TL Meersalz

½ TL gemahlener schwarzer Pfeffer

1 TL getrockneter Rosmarin

100 ml Olivenöl

 

Zubereitung

 

  1. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Das Gemüse waschen und ggf. die äußeren Blätter des Rosenkohls entfernen.
  2. Danach das Gemüse im Ganzen in eine ausreichend große Auflaufform legen.
  3. Würzen, das Öl darüber träufeln und vermischen.
  4. Etwa 20 Minuten backen, bis das Gemüse eine schöne Farbe angenommen hat.
  5. Als Beilage zu Steaks, gegrilltem Fleisch oder Fisch servieren. Gerne noch mit einer fettreichen Sauce.

 

Tipp:

 

Obwohl das Gemüse unterschiedliche Garzeiten hat, passen diese Sorten hervorragend zusammen. Der Rosenkohl bleibt knackig, die Tomaten werden zart und die Champignons sind genau richtig.

 

 

Inhalt Eiweiß Kohlenhydrate Fett
Energieverteilung in Prozent 9 14 72

 

10 g Kohlenhydrate pro Portion.

 

Das Originalrezept finden Sie hier. Vielen Dank an Anne Aobadia und dem Team Diet Doctor, Rezepte übersetzen zu dürfen.

 

Low Carb – LCHF Kochjournale

 

LCHF Kochjournal Schweden_Titel_Web

Schweden – LCHF – Low Carb

Für Freunde der schwedischen Küche gibt es noch viele weitere Rezepte. Freuen Sie sich auf ein Kochjournal, dass sich rundum der schmackhaften und vielseitigen Küche Schwedens widmet, dem Heimatland der Low Carb LCHF-Ernährung. Lernen Sie die schwedische Küche kennen und lieben!

Wer neugierig ist, kann in die Leseprobe schnuppern. Lassen Sie sich inspirieren.

Mediterrane Küche

Sie lieben auch die mediterrane Küche? Dann schnuppern Sie gerne in das Kochjournal Mediterrane Küche. Die Mittelmeerküche gilt als eine der gesündesten und gleichzeitig beliebtesten Küchen weltweit! Ende 2010 wurde sie seitens der UNESCO sogar in die Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen. Grundelemente der Landesküchen aus der Mittelmeerregion sind vor allem frische Kräuter und Gewürze wie Thymian, Rosmarin, Koriander, Salbei, Fenchel, Kümmel, Anis, Oregano und Basilikum. Fisch, Fleisch und Meeresfrüchte gehören ebenso dazu wie viel frisches Gemüse und nicht zu vergessen – ein gutes Olivenöl!

Thermomix

Sie sind Thermomix-Fan? Prima, laden Sie sich gerne unser kostenloses Kochjournal Thermomix herunter.

Kochen Sie Low Carb Healthy Fat und Sie werden mit Leichtigkeit gesund durchs Leben gehen!

 

Margret Ache / www.LCHF-Deutschland.de und www.LCHF-Akademie.de

 

Titelbild: Emma Shevtzoff – kostdoktorn.se

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren