Home / Rezepte  / Ketogene Ernährung  / Ofengemüse mit Sauce Hollandaise aus der Keto-Küche

Ofengemüse mit Sauce Hollandaise aus der Keto-Küche

Gemüse ist im Ofen schnell zubereitet und schmeckt mir einer Sauce Hollandaise immer köstlich.

Ofengemüse

500 g Blumenkohl

250 g Brokkoli

250 g Champignons

Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

50 ml Olivenöl

 

Zubereitung

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Das Gemüse und die Champignons waschen, bzw. putzen und klein schneiden. In eine passende Auflaufform füllen, würzen  und mit Olivenöl beträufeln. Etwa 20 Minuten backen, bis das Gemüse eine schöne Farbe angenommen hat.

 

Sauce Hollandaise

2 Eigelbe (Zimmertemperatur)
150 g Butter
1 TL Zitronensaft (Zimmertemperatur)
1 EL Wasser (Zimmertemperatur)

Zubereitung

150 g Butter schmelzen, zwei Eigelbe mit 1 TL Zitronensaft und 1 EL Wasser in einer Glasschale aufschlagen. Diese dann in ein Wasserbad setzen und weiteraufschlagen, dabei nach und nach die geschmolzene Butter einrühren.

 

Inhalt Eiweiß Kohlenhydrate Fett
Gesamt 31,5 17,7 184,8
Pro Portion 7,9 4,4 46,2
Energieverteilung in Prozent 7 4 89

 

Skaldeman-Ratio: 3,8

 

Energie gesamt: 1879 kcal, pro Portion: 470.

 

Broteinheiten (BE) gesamt: 1,5, pro Portion: 0,38.

 

Tipp: Dazu passt Fisch, Fleisch oder Eier.

 

Low Carb – LCHF Kochjournale

LCHF-Kochjournale-webDas ganze LCHF-Jahr mit leckeren Rezepten gestalten – das geht ganz einfach mit den auf die Jahreszeiten abgestimmten Rezepten in den LCHF Kochjournalen.

Bei allen Rezepten sind die Nährwerte angegeben, die Energieverteilung und die Skaldeman-Ratio. Jedes Magazin enthält als Anregung einen Essensplan für vier Wochen. Tipps und eine Lebensmittelkunde runden die LCHF Kochjournale ab. Alle Rezepte sind mit Logos versehen.

Die LCHF-Kost beinhaltet keine Sojaprodukte, kein Eiweißpulver oder Getreide. Konservierungsstoffe oder Geschmacksverstärker, Gluten oder Glutamat gehören einfach nicht in unser Essen. Wir setzen auf regionale und jahreszeitenbezogene Lebensmittel, möglichst aus biologischem Anbau und Fleisch aus artgerechter Haltung.

 

„LOW CARB – LCHF Kochjournal Frühling“

Überall sind sie zu erkennen, die ersten Frühlingsboten! Genau die richtige Zeit für unser Frühlings-Kochjournal. Freuen Sie sich mit uns auf leckere Rezepte rund um all das, was die Frühlings-Küche ausmacht. Saisonale Kochideen – natürlich, fett und rund um gesund!

 

Margret Ache/www.LCHF-Deutschland.de und www.LCHF-Akademie.de

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Bewertung
KEINE KOMMENTARE

Schreibe einen Kommentar