Home / Rezepte  / Warme Gerichte  / Fleischgerichte  / Poulet au four – aus Liebe zum Essen

Poulet au four – aus Liebe zum Essen

Poulet au four

Wir haben ein Öko-Huhn gekauft und machen damit das köstliche Poulet au four von Anne Aobadia, die jahrelang Rezepte für Diet Doctor kreiert hat.

Poulet au four

à la LCHF aus dem Kochbuch „Aus Liebe zum Essen“ von Anne Aobadia, mit einem Foto von Emma Shevtzoff.

 

1 großes Huhn vom Bauernhof, mindestens 1,5 bis 2 Kilo
Salz, Pfeffer
2 TL Grillgewürz z.B.
Mapuche Fire von Herbaria
100 g Butter
1 Zitrone in Spalten
3 gelbe Zwiebeln
50 ml Wasser

 

EIN IM GANZEN GEBRATENES HUHN ist unter anderem das Beste, was ich kenne. Ein richtig gutes Sonntagsessen und man braucht sich nicht anzustrengen und um den Backofen zu kümmern. Je größer das Huhn, desto besser.

 

1. Nehmen Sie das Huhn und tupfen es mit Haushaltspapier gut trocken. Salzen und pfeffern Sie das Huhn innen und außen. Sparen Sie nicht mit dem Salz. Das Huhn mit dem Grillgewürz einreiben. Danach in eine gebutterte, hohe Auflaufform legen.
2. Die Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden und rund herum verteilen. Verfahren Sie ebenso mit der Zitrone. Schneiden oder hobeln Sie die Hälfte der Butter über das Huhn.
3. Stellen Sie die Auflaufform ganz nach unten im Backofen. Etwa 1 ½ Stunden, je nach Größe, bei 175 bis 200 Grad backen. Ab und zu den Bratensaft über das Huhn geben und eventuell noch etwas Wasser hinzufügen.

 

TIPP: Wenn Sie etwas mehr Zitronengeschmack möchten, dann geben Sie ein Stück Zitrone innen in das Huhn. Verwahren Sie den Bratensaft und machen Sie damit gerne Sahnesauce (Für Besitzer des Kochbuchs: das Rezept finden Sie auf Seite 30).

 

Extra: Wenn die Innereien beim Kauf noch im Huhn sind, bitte nicht wegwerfen. Platzieren Sie die Innereien rund um das Huhn, das gibt dem Bratensaft einen besseren Geschmack. Sie brauchen es ja nicht zu essen, wenn Sie nicht möchten.

 

Aus Liebe zum Essen

Verführerische Rezepte für nur 12,00 Euro.

Unser Kochbuch „Aus Liebe zum Essen“ von der Schwedin ANNE AOBADIA enthält unwiderstehliche Rezepte mit wenigen Kohlenhydraten. Hier wird zu einer Gesundheitsernährung eingeladen – ohne Zucker, Gluten, künstliche Zusätze und Süßstoffe.

 

In „Aus Liebe zum Essen“ finden Sie viele Tipps, wie Sie auf einfache Art und Weise die besten Gerichte mit nur wenigen Kohlenhydraten und durchaus üblichen Zutaten, die es in Ihrem Lebensmittelladen gibt, zubereiten können. Gesund zu leben und zu essen soll einfach sein. Das Buch enthält 101 Rezepte – alles von schnellen Alltagsgerichten bis hin zu lange geschmorten und festlichen Gerichten mit einem Geschmack, sowohl von der Mittelmeerküche als auch schwedischer Hausmannskost.

 

LCHF 2.0 nennt Anne Aobadia ihre neue, frische und persönliche Version von LCHF (Low Carb High Fat – Wenig Kohlenhydrate und mehr hochwertige Fette).

 

Das Buch beinhaltet Rezepte mit Nährwertangaben, mit natürlichen Lebensmitteln, für die man nicht den ganzen Tag in der Küche stehen muss. Rezepte, die sowohl zu denen passen, die schon LCHF essen, als auch zu denen, die gerade mit einer kohlenhydratreduzierten Ernährung begonnen haben.

 

Dieses Buch gibt es hier als Restposten für sensationelle 12,00 Euro.

 

Neuigkeiten

 

 

Sie möchten das Neueste aus dem Bereich Gesundheit und Ernährung erfahren? Prima, dann abonnieren Sie unseren Newsletter. Wenn Sie keine neuen Posts verpassen möchten, dann abonnieren Sie unseren Blog hier.

 

Margret Ache und Iris Jansen / www.LCHF-Deutschland.de und LCHF Deutschland Akademie und LCHF Kongress und LCHF Magazin

 

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren