Home / Rezepte  / Rahmmangold aus der LCHF-Küche

Rahmmangold aus der LCHF-Küche

Zu Fisch oder Fleisch passt Rahmmangold aus der LCHF-Küche hervorragend.

 

Rahmmangold (4 Portionen)

 

800 g Mangold

2 Schalotten

20 g Butterschmalz

200 ml Sahne

100 ml Wasser

etwas FiberHUSK oder Zitronenfasern zum Binden

Salz und Pfeffer

etwas geriebene Muskatnuss

etwas Zitronensaft

 

Zubereitung

 

Den Mangold putzen, die Stiele und die Blätter klein schneiden. Die Schalotten pellen und würfeln. Das Butterschmalz in einem Topf zerlassen und darin die Schalotten bei mittlerer Hitze andünsten. Die Sahne dazu gießen, aufkochen und etwas köcheln lassen. Danach würzen und etwas Zitronenfaser oder FiberHUSK einrühren, damit die Sauce cremiger wird. Zum Schluss etwas Zitronensaft nach Geschmack hinzugeben.

 

Die Mangoldstiele im kochenden Salzwasser etwa 3 Minuten garen, danach die Blätter hinzugeben und zusammen nochmals etwa 2 Minuten garen. Danach gut abschütten, in die Sauce geben und vermengen.

 

 

Inhalt Eiweiß Kohlenhydrate Fett
Gesamt 22,7 14,0 82,5
Pro Portion 5,7 3,5 20,6
Energieverteilung in Prozent 11 6 83

 

Skaldeman-Ratio: 2,2

 

Energie gesamt: 953 kcal, pro Portion: 238.

 

Broteinheiten (BE) gesamt: 1,2 pro Portion: 0,3.

 

Low Carb – LCHF Kochjournale

LCHF-Kochjournale-webDas ganze Jahr mit leckeren Low Carb/LCHF und ketogenen Rezepten gestalten – das geht ganz einfach mit den auf die Jahreszeiten abgestimmten Rezepten in den LCHF Kochjournalen.

Bei allen Rezepten sind die Nährwerte angegeben, die Energieverteilung und die Skaldeman-Ratio. Jedes Magazin enthält als Anregung einen Essensplan für vier Wochen. Tipps und eine Lebensmittelkunde runden die LCHF Kochjournale ab. Alle Rezepte sind mit Logos versehen.

Die LCHF-Kost beinhaltet keine Sojaprodukte, kein Eiweißpulver oder Getreide. Konservierungsstoffe oder Geschmacksverstärker, künstliche Süßungsmittel, Gluten oder Glutamat gehören einfach nicht in unser Essen. Wir setzen auf regionale und jahreszeitenbezogene Lebensmittel, möglichst aus biologischem Anbau und Fleisch aus artgerechter Haltung.

Tolle Kombinationen aus Low Carb Rezepten

Die Wochenpläne zeigen, wie Ihre Mahlzeiten mit Ihrem Ernährungsstil LCHF aussehen könnten. Werden Sie kreativ und wandeln Sie Ihre alten Lieblingsrezepte um. Mehr gesunde Fette sorgen für ein noch besseres Geschmackserlebnis. Überraschen Sie Ihre Familie und Ihre Gäste mit leckeren LCHF-Mahlzeiten. Sie werden die Kohlenhydrate aus Getreide und Zucker nicht vermissen.

 

Margret Ache / www.LCHF-Deutschland.de und www.LCHF-Akademie.de

 

 

 

Titelbild: © TwilightArtPictures – Fotolia.com

 

 

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren