Home / Rezepte  / Keto-Küche/Keto  / Schoko-Kokos-Kugeln aus der Keto-Küche

Schoko-Kokos-Kugeln aus der Keto-Küche

Darf es ein kleiner Energieschub sein? Wie wäre es mit diesen leckeren Schoko-Kokos-Kugeln?

Schoko-Kokos-Kugeln (20 Stück)

 

100 g Kokosfett (z. B. von Dr. Almond)

100 g Kokosflocken

100 ml Kokossahne (bzw. die feste Masse der Kokosmilch)

40 g fein gehackte Haselnüsse (z. B. von Dr. Almond)

2 TL Kakao

1 Eigelb

2 Tropfen Vanilleöl (z. B. von Primavera)

je nach Geschmack etwas Meersalz

etwas Süßstoff

 

Das Kokosfett schmelzen. Die Kokosflocken (etwas für die Dekoration zurücklassen) mit dem Kakao und den Haselnüssen verrühren, ev. etwas Salz hinzugeben. Das Eigelb mit der Kokossahne, den Vanilletropfen und dem Kokosfett vermischen. Dann die beiden Massen gut miteinander vermengen und für etwa 30 Minuten kalt stellen. Nun 20 Kugeln formen und in den restlichen Kokosflocken rollen.

Wer es mag, kann die Kugeln auch noch mit Puderxucker bestreuen.

 

Nährwerte der Schoko-Kokos-Kugeln

Inhalt Eiweiß Kohlenhydrate Fett
Gesamt 22,4 12,7 220,5
Pro Stück 1,1 0,6 11,0
Energieverteilung in Prozent 4 2 94

 

Skaldeman-Ratio: 6,3

 

Energie gesamt: 2178 kcal,

 

Broteinheiten (BE) gesamt: 1,1 pro Kugel: 0, 06.

 

Weitere Rezepte aus der Keto-Küche gibt es hier.

 

Der Low Carb – LCHF Kongress

Am 17. und 18. Februar 2018 treffen sich namhafte Experten und Gesundheitsinteressierte zum Low Carb – LCHF Kongress in Düsseldorf.

Der Kongress ist eine attraktive Plattform für alle Low Carb – Ernährungsformen. Diese Ernährung stellt eine wesentliche Voraussetzung dar, um mit Leichtigkeit gesund durchs Leben gehen zu können.

Themen des Kongresses sind Demenz, Diabetes, Ketogene Ernährung, Krebs (mit Frau Prof. Kämmerer und Christiane Wader) Rheuma, Sport und Vitamin D. Hier erfahren Sie mehr.

 

Margret Ache/www.LCHF-Deutschland.de

 

Titelbild: Margret Ache

Print Friendly, PDF & Email
Schlagwörter:

info@lchf-deutschland.de

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren