Home / Rezepte  / Kalt und lecker  / Spargelsalat mit Erdbeeren aus der Low-Carb-Küche

Spargelsalat mit Erdbeeren aus der Low-Carb-Küche

In der Spargel- und Erdbeerzeit dürfen es mal ein paar Kohlenhydrate mehr sein. Hier in Form eines frischen Salates aus der Low-Carb-Küche.

 

Spargelsalat mit Erdbeeren (2 Portionen)

400 g weißer Spargel (Netto) oder weißen und grünen Spargel mischen
200 g Erdbeeren
40 ml Olivenöl
10 ml Essig
10 g Butterschmalz
Salz und Pfeffer

 

Den Spargel schälen, die holzigen Ende abschneiden und in Stücke schneiden. Die Spargelspitzen zur Seite legen. In einer Pfanne in Butterschmalz rundherum anbraten, etwa 8 – 10 Minuten. Die Spargelspitzen erst nach etwa 5 Minuten hinzugeben. Dabei vorsichtig mehrmals wenden. Etwas abkühlen lassen.
Die Erdbeeren verlesen und halbieren.
Aus Öl, Essig, Salz und Pfeffer eine Marinade herstellen.
Den Spargel und die Erdbeeren auf zwei Teller oder einer Platte anrichten, die Marinade darüber geben und gerne mit ein paar Blätter Basilikum dekorieren.

 

Dazu passt eine Lachsforelle.

 

Lachsforelle Pixabay

TIPP: Der Salat eignet sich auch sehr gut als Appetithäppchen auf einem Vorspeisenlöffel.

 

Inhalt Eiweiß Kohlenhydrate Fett
Gesamt 8,4 15,6 37,6
Pro Portion 4,2 7,8 18,8
Energieverteilung in Prozent 8 15 77

Skaldeman-Ratio: 1,6

Energie gesamt: 453 kcal, pro Portion: 227.

Broteinheizen gesamt: 1,3, pro Portion: 0,65.

 

Low Carb – LCHF Kochjournale

Weitere Low Carb- und LCHF-Rezepte finden Sie in unseren Kochjournalen: Frühling, Sommer, Herbst und Winter und im Kochjournal Mediterrane Küche.

Die Mittelmeerküche gilt als eine der gesündesten und gleichzeitig beliebtesten Küchen weltweit! Ende 2010 wurde sie seitens der UNESCO sogar in die Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen. Grundelemente der Landesküchen aus der Mittelmeerregion sind vor allem frische Kräuter und Gewürze wie Thymian, Rosmarin, Koriander, Salbei, Fenchel, Kümmel, Anis, Oregano und Basilikum. Fisch, Fleisch und Meeresfrüchte gehören ebenso dazu wie viel frisches Gemüse und nicht zu vergessen – ein gutes Olivenöl!

 

Aber – geht denn eine mediterrane Ernährung auch ohne helles Brot, Nudeln und Reis? Oh ja!

 

Und genau das wollen wir Ihnen mit diesem Kochjournal zeigen. Freuen Sie sich auf leckere Rezepte für Salate und Vorspeisen, schmackhafte Suppen, raffinierte Fisch- und Fleischgerichte sowie neue Ideen für Saucen und Dips. Und auch an alle Vegetarier unter uns haben wir natürlich gedacht!

 

Probieren Sie Neues aus, überraschen Sie Ihre Familie und Ihre Gäste. Lassen Sie einen Hauch Mittelmeer in Ihre Küche und vor allem, bleiben Sie gesund!

 

Margret Ache/www.LCHF-Deutschland.de und www.LCHF-Akademie.de

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren