Home / Gesundheit  / Fettleber  / Todesursache Limonade

Todesursache Limonade

Limonaden werden meistens mit Fruktose gesüßt. „Patrick Skerrett erklärt in der „Harvard Health“, dass nahezu jede Körperzelle Traubenzucker in Energie umwandeln könne, allerdings nur die Leberzellen Fruktose abbauen könnten. Dort entstehen als Endprodukte des Abbauprozesses Triglyceride, die sich an den Wänden der Arterien ablagern.“ Und somit kann süße Limonade schnell zu gesundheitlichen Problemen führen.

Hier finden Sie eine Sammlung zu dem Thema Fettleber:

https://lchf-deutschland.de/category/allgemein/fettleber/

Hier geht es zu dem aktuellen Artikel der huffingtonpost:

http://www.huffingtonpost.de/2014/10/14/soft-drinks-fruchtzucker-gesundheit_n_5982596.html

Print Friendly, PDF & Email
Schlagworte:

info@lchf-deutschland.de

Bewertung
KEINE KOMMENTARE

Schreibe einen Kommentar