Home / News  / Unser persönlicher Jahresrückblick

Unser persönlicher Jahresrückblick

Jahresrückblick

Unser Jahresrückblick: Wir sind dankbar und erfüllt.

Unfassbar, dass schon wieder ein Jahr, sogar ein ganzes Jahrzehnt, vorbei ist. Für Iris und mich war es das achte Jahr mit der LCHF-Ernährung. Und wieder schauen wir mit unserem Jahresrückblick auf ereignisreiche Monate zurück.

Der LCHF Kongress

Im Februar fand der dritte LCHF Kongress in Folge statt. Wir hatten wieder super Speaker, tolle Gäste und interessante Aussteller. Die zwei Kongresstage sind für uns extrem stressig, vor allem im positiven Sinn. Wir treffen so viele Menschen, mit denen wir gerne ein paar Worte reden möchten und haben stets das Gefühl, die Zeit reicht nicht für alle. Wir nehmen so viel von diesem Kongress, dem Familientreffen mit und hoffen, dass es allen anderen auch so geht.

Das LCHF Deutschland Team

Wir sind so unfassbar stolz, auf unser Team, das so wundervoll mit uns zusammenarbeitet. Gibt es etwas schöneres als mit Menschen, bzw. Freunden zusammenzuarbeiten, die genau die Ziele vor den Augen haben, für die wir 2012 losgegangen sind?! Nur zusammen, ohne jeglichen Konkurrenzgedanken können wir etwas erreichen und den Menschen die Möglichkeit geben, sich für eine gesündere Ernährung zu entscheiden. Uns haben auch in diesem Jahr wieder viele E-Mails erreicht, in denen über die gesundheitlichen Verbesserungen durch die LCHF-Ernährung berichtet wird. Das sind wunderbare Geschenke für uns.

Die LCHF Deutschland Akademie

Seit dem Neustart unserer Akademie im letzten Jahr hat sich unglaublich viel getan. In diesem Jahr hatten wir für die Absolventen der Basisausbildung zum Gesundheits- und Ernährungscoach die ersten Präsenz- und Prüfungswochen. In einer Videobotschaft, die hier (bitte etwas nach unten scrollen) zu sehen ist, antwortet Jasmin Tiefning auf die Frage „Wie hast du die Woche erlebt?“ kurz und knapp mit „Es war eine magische Woche!“. Und wenn das eine Absolventin trotz Prüfungsstress sagt, was gibt es da hinzufügen?

Auch haben wir unser Angebot ausgebaut und haben noch viele weitere Ideen. Es bleibt spannend.

Das LCHF Magazin

Mit dem LCHF Magazin war es dieses Jahr ein Auf und Ab. Unser Herzensprojekt stand auf der Kippe, wegen zuweniger Abonnenten. Nach einem Aufruf von uns hat sich die Situation entspannt und wir haben zum Glück grünes Licht für ein weiteres Jahr. Doch in Anbetracht der ständig steigenden Kosten benötigen wir weiterhin mehr Abonnenten. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

 

Die Website

Die vielen Informationen und Rezepte, mit denen wir täglich einen Mehrwert für unsere Leser bieten, kosten extrem viel Zeit und sind auch kostenintensiv. Wir wissen nicht, ob wir diesen Service auf Dauer so erhalten können. Doch wir weren uns etwas einfallen lassen.

 

Unser Fazit

Wir lieben, was wir tun und wir stecken noch voller Ideen. Wir sind extrem dankbar für die vielen Menschen, die uns auf dem Weg dieser Ernährungsrevolution begleiten. Die unsere Beiträge lesen, uns einen Kommentar hinterlassen, eine E-Mail schicken, die wir treffen… Ihr lasst unser Herz vor Freude klingen.

 

Aus tiefstem Herzen sind wir von den Vorteilen unserer LCHF-Ernährung überzeugt. Doch natürlich ist uns auch bewusst, dass sie nicht der heilige Gral für alle ist. Doch wir wünschen uns, dass dieser Ernährung zumindest eine Chance gegeben wird…

 

Unsere Wünsche

Wir wünschen allen Lesern von Herzen ein grandioses Jahr 2020.

Mit diesem irischen Segensspruch verabschieden wir uns für dieses Jahr:

 

Mögest du das Glück niemals suchen müssen
– möge es dich finden, wo immer du auch bist!

 

Herzlichst

Margret Ache und Iris Jansen

 

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren