Home / Rezepte  / Warme Gerichte  / Aufläufe  / Vegetarische LCHF-Küche: Auberginen-Lasagne

Vegetarische LCHF-Küche: Auberginen-Lasagne

Eine vegetarische Lasagne ist lecker und perfekt für die Low Carb- und LCHF-Ernährung. Zudem bietet die Auberginen-Lasagne Genuss pur, denn es muss bei uns nicht immer Fleisch sein.

Auberginen-Lasagne

1000 g Aubergine (etwa 3 mittelgroße)
1 TL Salz
2 Knoblauchzehen
10 g Ghee
60 g Butter
10 g Butter für die Auflaufform
600 g stückige Tomaten
Salz und Pfeffer
Kräuter der Provence
400 g Mozzarella
100 g Parmesan
einige Blätter Basilikum

 

Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Die Auberginen waschen, putzen und in etwa ½ cm dicke Längsscheiben schneiden. Von beiden Seiten Salz darüber streuen und ziehen lassen, etwa 15 Minuten.
Die Knoblauchzehen pellen, fein hacken und in Ghee kurz anbraten. Die Temperatur reduzieren, die Tomaten und die Butter hinzugeben. Mit Gewürzen pikant abschmecken und 20 Minuten köcheln lassen.
Die Auberginenscheiben trocken tupfen und auf einem mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Etwa 10 Minuten im Backofen leicht bräunen lassen.
Eine Auflaufform mit Butter auspinseln. Den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden und abwechselnd mit den Auberginenscheiben und der Tomatensauce in die Form schichten. Zum Schluss mit Parmesan bestreuen. Etwa 20 Minuten überbacken.
Die Basilikumblätter in feine Streifen schneiden und vor dem Servieren über die Lasagne streuen.

Nährwerte der Auberginen-Lasagne

Inhalt Eiweiß Kohlenhydrate Fett
Gesamt in Gramm 104,0 37,0 151,4
Pro Portion in Gramm 26,0 9,3 37,9
Energieverteilung in Prozent 22 8 70

Skaldeman-Ratio: 1,1

Energie gesamt: 1664kcal, pro Portion: 416.

Broteinheiten (BE) gesamt: 3,1. BE pro Portion: 0,78.

Ballaststoffe gesamt: 11,2 g, pro Portion: 2,8.

 

Weitere leckere LCHF- und Keto-Rezepte finden Sie hier.

 

Neuigkeiten

Sie möchten Experten der LCHF-Ernährung erleben? Das Who is Who der Low-Carb-Szene trifft sich traditionell im Februar in Düsseldorf. Es findet stets ein reger Austausch statt, der alle bereichert. Sie haben Lust auf die große LCHF-Familie? Dann kommen Sie zum Low Carb – LCHF Kongress. Um einen Eindruck vom Kongress zu gewinnen können Sie sich kostenlos Vorträge auf unserem YouTube-Kanal ansehen.

 

Welches Fett ist gut für die Gesundheit, welches Fett nehme ich am besten für die Küche und sind gesättigte Fettsäuren wirklich böse? Gehören Sie auch zu den Menschen, die sich mit diesen Fragen beschäftigen und gerne Licht im Dunklen hätten? Dann hat die Expertin Ulrike Gonder fettes Wissen für Sie.

 

Die Gründerinnen der LCHF Deutschland Akademie, Margret Ache und Iris Jansen, haben zusammen mit Ulrike Gonder überlegt, wie alltagstaugliches Wissen und praktische Tipps rund um das Thema gute Fette – böse Fette vermittelt werden kann. Herausgekommen ist dabei der Kurs: FETTES WISSEN (Klicken Sie, um mehr zu erfahren).

 

Sie möchten das Neueste aus dem Bereich Gesundheit und Ernährung erfahren? Prima, dann abonnieren Sie unseren Newsletter. Wenn Sie keine neuen Posts verpassen möchten, dann abonnieren Sie unseren Blog hier.

 

Margret Ache / www.LCHF-Deutschland.de und LCHF Deutschland Akademie und LCHF Kongress und LCHF Magazin

 

 

 

 

Titelbild: -© manyakotic – Fotolia.com

 

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren