Home / Rezepte  / Brot und Aufstriche  / Chilibrot, ein Gastrezept von Diana Ruchser

Chilibrot, ein Gastrezept von Diana Ruchser

Chilibrot

Wir freuen uns, heute ein Gastrezept von Diana Ruchser zu veröffentlichen, ein leckeres Chilibrot. Das Brot ist aus Dianas Brot-Back-Buch, das für jeden Low Carber interessant ist.

 

Brot backen mit dem Buch „Low Carb baking. Brot Brötchen & Baguette“ von Diana Ruchser!

 

Ich freue mich mein Buch „Low Carb baking. Brot, Brötchen & Baguette“ vorstellen zu dürfen. Wie es der Name schon sagt, geht es hierbei um das Thema Brot und Brötchen mit wenig Kohlenhydraten. Aber nicht nur das, ich habe bei meinen Rezepten stets darauf geachtet kein Gluten, kein Soja und kein Eiweißpulver zu verwenden.

 

Neben klassischen Broten, wie ein Haselnussbrot oder Sonntagsbrötchen, findet man in dem Buch auch ausgefallenere Varianten, wie ein süßes Leopardenbrot, ein Bärlauch-Brioche oder einen deftigen Gugelhupf.

 

Da ich in den letzten 5 Jahren aber auch einiges zum Thema backen gelernt habe, findet man ebenso Tipps und Tricks sowie kurze Infos zu den Zutaten und wie man die Brote variieren kann.

 

 

Als kleinen Vorgeschmack gibt es das Rezept vom

Chilibrot:

 

ZUTATEN:

 

4 Eier

300 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)

100 g Goldleinsamenmehl

50 g Kartoffelfasern

30 g Flohsamenschalenpulver

30 g Kokosmehl

15 g Backpulver

1/2TL Brotgewürz

1 TL Salz

2–3 Chilischoten

50 g geriebener Parmesan

 

ZUBEREITUNG:

 

Die Eier mit dem Frischkäse in einer Rührschüssel verrühren.

 

Das Goldleinsamenmehl mit den Kartoffelfasern, dem Flohsamenschalenpulver, dem Kokosmehl und dem Backpulver mischen.

 

Das Brotgewürz und das Salz dazugeben. Die Mischung zur Ei-Frischkäse-Masse geben und gut vermengen.

 

Nach und nach 100–200 ml warmes Wasser zugießen und alles zu einem weichen, gut formbaren Teig verkneten.

 

Die Chilischoten waschen, entkernen, in feine Ringe schneiden und mit dem Parmesan unter den Teig heben.

 

Den Teig zu einem runden Laib formen und einschneiden.

 

Das Chilibrot auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im auf 180 °C (Umluft) vorgeheizten Backofen etwa 90 Minuten backen.

 

Das Chilibrot aus dem Ofen nehmen und vor dem Anschneiden vollständig abkühlen lassen.

 

TIPP: Wer es extrascharf mag, kann die Kerne in der Schote lassen.

 

 

Kaufen kann man das Buch „Low Carb baking. Brot, Brötchen & Baguette“ von Diana Ruchser online sowie auch in der Buchhandlung des Vertrauens.

 

Produktdetails:

  • ISBN: 9783959614047
  • Erschienen am 22.01.2020
  • Christian Verlag
  • 144 Seiten
  • 70 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Klappenbroschur mit Fadenheftung

 

Vielen Dank für das leckere Rezept, liebe Diana.

Mehr von und über Diana lesen Sie im nächsten LCHF Magazin.

________________________________

Neuigkeiten

 

 

Sie möchten das Neueste aus dem Bereich Gesundheit und Ernährung erfahren? Prima, dann abonnieren Sie unseren Newsletter. Wenn Sie keine neuen Posts verpassen möchten, dann abonnieren Sie unseren Blog hier.

 

Margret Ache und Iris Jansen / www.LCHF-Deutschland.de und LCHF Deutschland Akademie und LCHF Kongress und LCHF Magazin

 

Titelbild und Bilder im Text: © Diana Ruchser

 

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren