Home / Gesundheit  / Das mächtige Leben einer Waage

Das mächtige Leben einer Waage

Das mächtige Leben einer Waage

Gehörst du auch zu den Menschen, die der Zahl auf der Waage eine große Bedeutung zukommen lassen und sich immer wieder vornehmen, diese Zahl nach unten zu treiben? Prima, dann lies bitte diesen Artikel (es handelt sich hier natürlich um eine fiktive Geschichte, doch sie hat durchaus Tiefgang).

Das mächtige Leben einer Waage

Das mächtige Leben einer Waage

Das mächtige Leben einer Waage

Ich bin eine ganz gewöhnliche Waage, ohne Schnickschnack. Aber ich bin praktisch, quadratisch und gut. Und ich habe Macht, ich kann Menschen traurig oder fröhlich machen, in Tränen ausbrechen lassen oder zu Jubelschreien veranlassen. Innerhalb von Sekunden! Wer kann das noch von sich behaupten?

 

Aber mal der Reihe nach. Zu Beginn meines Lebens als Waage habe ich einfach nur funktioniert, eine Zahl angezeigt und mir gar nichts dabei gedacht. Komisch fand ich nur die Reaktionen. Doch erst so nach und nach wurde mir klar: umso geringer die Zahl, desto besser die Laune und umso höher die Zahl, umso schlechter die Laune der Menschen, die darauf stiegen. Das war sehr interessant für mich, also fing ich an zu experimentieren. Manchmal zeigte ich einfach 500 Gramm weniger an und siehe da, ich konnte dadurch ein Lächeln gewinnen. Bei 2 Kilogramm weniger gab es oft Freudentänze und Jubelschreie. Doch das war mir auf Dauer zu langweilig. Also erweiterte ich meine Spielchen, heute 500 Gramm weniger, morgen 3000 Gramm mehr, dann wieder 2000 Gramm weniger. Jeden Tag begleitet von den unterschiedlichsten Reaktionen. Die Menschen sind komisch. Sie geben mir die Macht ihre Gefühle und ihre Befindlichkeit zu steuern.

 

Warum ist das so? Tja, das wusste ich lange Zeit nicht. Doch dann wurde zum Glück ein Radio ins Badezimmer gestellt und ich bekam so allerhand aus der Welt mit. So nach und nach begann ich zu verstehen, es gab sogenannte Schönheitsideale. Schlank galt als attraktiv, gesund und leistungsfähig. Dick als faul, träge und nicht attraktiv. Doch sollte diese Grenze wirklich nur an der von mir angezeigten Zahl liegen? Ich war mir nicht so ganz sicher.

 

Eines Tages hatte mein Mensch Besuch und das war mein Schlüsselerlebnis. Der Gast stellte sich auf mich und ich zeigte eine so hohe Zahl wie nie zuvor, ohne zu mogeln. Für meinen Mensch wäre diese Zahl die absolute Katastrophe gewesen, nicht jedoch für den Gast. Er jubelte: „Ich wiege hier ja weniger als Zuhause!“ und verließ freudestrahlend das Badezimmer. Ah, so war das also. Jeder hatte eine ganz andere Zahl im Kopf, was bei einen Freude auslöste, stürzte den anderen in tiefste Depression. Dann kam der andere Gast ins Badezimmer und ich hörte, wie er gefragt wurde, was er denn wiege. Die Antwort kam schnell und erstaunte mich: „Ist mir egal, solange ich mich wohlfühle.“ Das war ja hochinteressant, ein Mensch, der mir keine Macht gab. Eine neue Erfahrung für mich. Dieser Mensch verließ das Badezimmer genau in der Stimmung, mit der er es auch betreten hatte.

(© Margret Ache)

Die Moral der Geschichte

Die Moral der Geschichte? Möchtest du einer Zahl auf einer Waage die Macht verleihen über deine Stimmung, deine Befindlichkeit? Oder möchtest du lieber selbst bestimmen, wie es dir geht? Lerne wieder in deinen Körper zu hören und an ihn zu glauben. Auch wenn er nicht perfekt ist, leistet er dir doch täglich gute Dienste. Wenn du ihn gut pflegst und gesunde Ernährung gibst, funktioniert er in der Regel auch recht gut.

 

Und mal ganz ehrlich, wirst du ein anderer Mensch, wenn du 10 oder 20 Kilo mehr oder weniger wiegst? Sicher verändert sich der Körper, doch Seele und Geist bleiben meistens unverändert. Denn wenn die Glücksformel so einfach wäre, dann müssten alle schlanken Menschen glücklich und alle dicken Menschen unglücklich sein. So ist es aber nicht, das weißt du genau so gut wie ich.

 

In diesem Sinne,

deine Margret

Leseratte oder Bücherwurm?

Du kennst bestimmt den Film „e-m@il für Dich“ In dieser anrührenden Liebesgeschichte mit Tom Hanks und Meg Ryan in den Hauptrollen ist ein kleiner Verlag das zentrale Thema. Die Eröffnung einer Filiale  einer Buchladenkette führt zur Schließung des kleinen Buchladens von Kathleen Kelly (gespielt von Meg Ryan). Und da sind wir beim Thema: Unterstütze bitte einen kleinen Verlag wie Expert Fachmedien und belohne ihn für den Mut,  mit dem Bereich Gesundheit und Ernährung Neuland betreten zu haben. Und dieser Verlag stellt jetzt eine Frage an dich: Leseratte oder Bücherwurm?

Leseratte oder Bücherwurm

Leseratte oder Bücherwurm

Warum stellt der Verlag Expert Fachmedien diese Frage? Weil er gerade zwei wundervolle Aktionen für dich als Leseratte und / oder Bücherwurm im Büchershop hat:

Bei der Bestellung eines Buches aus dem Shopangebot erhältst du ein LCHF Magazin nach Wahl gratis dazu.

Und so funktioniert es:

Du kannst dir hier eine Gratisausgabe eines LCHF Magazins sichern. Das Magazin legst du mit einem Klick in deinen Warenkorb. Dann suchst du dir das Buch aus, das du bestellen möchtest und legst es auch in deinen Warenkorb.
Die Artikelnummer deines Lieblingsmagazins gibst du in das Feld für Bemerkungen beim Kaufabschluss ein und schon hast du es geschafft. Deine Buchbestellung wird fertig gemacht und du legst dir dein Magazin dazu.

 

Es gibt jetzt auch für kurze Zeit die Möglichkeit dir dein eigenes Wunschpaket (bestehend aus 4 LCHF Magazinen) zusammenzustellen. Wir haben ein Hammer Angebot für dich:

4 Magazine nach Wahl bekommst du für nur 10 Euro!

Und so funktioniert es:

Du gehst über diesen Link in den Buchshop und legst dir das Magazinpaket in deinen Warenkorb. Dann suchst du dir die für dich interessanten Magazine aus. Die Artikelnummern gibst du in das Feld für Bemerkungen beim Kaufabschluss ein. Und das war es im Grunde schon. Deine Magazine werden zusammengepackt und dir zugesandt.

 

Einzelausgaben unserer Magazine gibt es hier zum Sonderpreis von 3 Euro.

 

Wir wünschen dir viel Spaß beim Schmökern und danken dir von Herzen für die Unterstützung des Verlages in diesen schwierigen Zeiten.

 

Neuigkeiten

 

Du möchtest das Neueste aus dem Bereich Gesundheit und Ernährung erfahren? Prima, dann abonniere unseren Newsletter. Wenn du keine neuen Posts verpassen möchtest, dann abonniere unseren Blog hier.

 

Margret Ache und Iris Jansen www.LCHF-Deutschland.de und LCHF Deutschland AkademieLCHF KongressLCHF MagazinFacebook,  Instagram und YouTube

 

 

 

 

 

 

Titelbild: Boy checking his weight on weight scale by Wavebreakmedia (c) licensed via Envato

 

 

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Gründerin von LCHF Deutschland und der LCHF Deutschland Akademie

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren