Home / Interviews  / Interview mit Vivian Erdmann

Interview mit Vivian Erdmann

Stipendium

Ernährung, Bewegung, Entspannung, Schlaf und Mentales Training sind die Basis für ein gesundes Leben. Ihnen gilt ein besonderes Augenmerk beim Inhalt unserer Ausbildung zum Gesundheits- und Ernährungscoach. Getoppt mit Themen, die die körperlichen Prozesse betreffen, aber auch Coaching, Kommunikation und Erfolgstraining, bieten wir Ihnen die Grundlage für eine Erweiterung bestehender Kompetenzen oder einer beruflichen Neuorientierung.
Ziel der Ausbildung ist, die Low Carb – Ernährungsformen als ganzheitliches qualitatives Modell an andere Menschen weitergeben zu können. Vivian Erdmann ist eine von 26 Gesundheits- und Ernährungscoaches, die ihre Ausbildung im Oktober 2020 erfolgreich abgeschlossen haben.

 

Sie interessieren sich für die Ausbildung Gesundheits- und Ernährungscoach in unserer Akademie?

Sie wollten schon immer einmal wissen, wie es danach so weiter geht? Sind Sie sich noch unsicher, ob die Ausbildung das Richtige für Sie ist?

Dann lesen Sie von Vivian Erdmann und lassen sich von ihr inspirieren.

Heute berichtet Vivian Erdmann von den ersten Monaten nach ihrer Ausbildung an der LCHF Deutschland Akademie, wie sie gestartet ist, was herausfordernd war, und was sie Ihnen mit auf den Weg geben möchte.

 

Vivian Erdmann

Vivian Erdmann hatte schon seit ihrem 16. Lebensjahr mit einer starken Migräne zu kämpfen. Seit dem war sie auf der Suche nach Heilung, die schon damals für sie über die Ernährung laufen sollte. Sie hat sehr viel über das Thema gelesen und verschiedene Ernährungsformen ausprobiert. Rohkost, Vegetarisch, Trennkost, usw. nichts hat ihr geholfen. Im Jahr 2013 entdeckte sie ihre Gluten-Intoleranz. Mit einer entsprechenden Ernährungsumstellung haben sich die Migräne-Anfälle verringert, gingen aber nicht weg. 2014 zog sie nach Deutschland. Die Auswahl an glutenfreien Produkten ist hier deutlich größer. Gleichzeitig musste sie feststellen, dass sich dadurch ihr Kohlenhydrat-Konsum erhöhte. Außerdem entwickelte sich bei ihr Rheuma und an beiden Schultern eine „frozen shoulder“.  Der Besuch beim LCHF-Kongress in Düsseldorf war DER Moment in dem sie entdeckte, was bisher alles falsch gelaufen war. Noch vor Ort hat sie sich für die Ausbildung zum Gesundheits- und Ernährungscoach angemeldet.

 

Wie lange hast du studiert und wann hast du deine Ausbildung beendet?

Durch eine Reise in die Heimat und wegen Urlaubsplanung habe ich die Abschlussprüfung im März 2020 gemacht und durch Corona wurde die Praxis-Woche auf Oktober 2020 verschoben. Im ganzen habe ich etwa ein Jahr gebraucht.

 

Welche Erfahrungen hast du während der Ausbildung gemacht?

Abgesehen von den wunderbaren Begegnungen mit anderen Menschen, die genauso ticken wie ich, war es sehr spannend über den Körper und seine Vorgänge zu lernen. Über Hormone, Vitamin D, die verschiedenen Ernährungsformen, Schlaf und Entspannung. Es hat meinen Horizont erweitert, sodass ich offen bin für die Entwicklungen auf diesem Gebiet. Es war erschütternd zu entdecken, dass uns die heutige Medizin nicht wirklich gesund machen kann. Sehr  viel hängt von uns selbst ab und somit haben wir unsere Gesundheit selbst in der Hand.

 

Was waren für dich die fünf wichtigsten ersten Schritte nach der Ausbildung?

Nach der Ausbildung habe ich erstmal überlegt auf welchem Gebiet noch Nachholbedarf ist, und so habe ich gleich zwei weitere Ausbildungen angefangen: Vitamin D und Lipid-Coach.  Jetzt übersetze ich das Gelernte ins Spanische und ich bin dabei meine Web-Page zu gestalten.

 

Vivian, was war für dich die größte Herausforderung?

Meine größte Herausforderung war, den Lehrbrief „Anatomie und Physiologie“ zu lernen.  Da musste ich vieles auswendig lernen.

 

Wo hast du Unterstützung gesucht/gefunden?

Ich konnte mich jederzeit bei Margret Ache und Iris Jansen von der LCHF Deutschland Akademie melden, die mir immer weitergeholfen haben, und wenn nötig, den richtigen Ansprechpartner vermittelt haben. Und außerdem bekam ich Unterstützung bei einigen Mitschülern, mit denen ich in einer Lerngruppe war.

 

Wieviel Zeit investierst du aktuell in dein Business?

Da ich noch nicht voll als Ernährungscoach tätig bin, sondern diese Tätigkeit noch im Spanischen aufbaue, nehme ich mir ungefähr täglich mindestens ein eine Stunde am Tag die notwendige Zeit, um zu lesen, zu übersetzen und um mich weiterzubilden.

 

Was bietest du an?

Ich bereite mich darauf vor, meine Coachees auf ihrem Weg zur optimalen Gesundheit zu begleiten.

 

Hast du dich zu einem bestimmten Thema / auf eine bestimmte Gruppe spezialisiert?

Ja, besonders auf Migräne-und Rheumapatienten, da ich ja selbst diesen Weg gegangen bin.

 

Was möchtest du mit deinem Angebot erreichen?

Ein schmerzfreies Leben für meine Coachees.

 

Welche Ziele hast du noch, Vivian?

Ich würde gerne Vorträge über verschiedene Gesundheitsthemen halten, um vielleicht damit mehr Menschen zu erreichen.

 

Welche Gedanken möchtest du den Menschen mitgeben, die darüber nachdenken, die Ausbildung zum Gesundheits- und Ernährungscoach Low Carb, LCHF und Keto Lifestyle zu machen, aber noch zögern?

Diese Ausbildung ist so umfangreich, dass man es auch für den eigenen Bedarf oder Familienkreis anwenden kann. Man muss nicht unbedingt gleich als Gesundheitscoach arbeiten. Ich hatte den Kurs anfänglich nur gemacht, um meine eigene Gesundheit in den Griff zu bekommen. Aber mittlerweile möchte ich mein Wissen und meine Erkenntnisse einfach nur an andere Menschen weitergeben und sie dabei begleiten, dass sie ihre Ernährung verändern können.

 

Vielen Dank, liebe Vivian, für das Interview.

 

 

Wer nun neugierig geworden ist findet Vivian Erdmann hier:

Instagram @Ketovivi. Webpage ist noch im Aufbau

 

Sie möchten mehr Informationen zur Ausbildung Gesundheits- und Ernährungscoach Low Carb – LCHF und Keto Lifestyle? Dann klicken Sie hier: https://akademie.lchf-deutschland.de/aus-und-weiterbildungen/basisausbildung-gesundheits-und-ernaehrungscoach/

Sie haben weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne! https://akademie.lchf-deutschland.de/kontakt/

Die LCHF Deutschland Akademie – Wo lernen Spaß macht, um Ziele zu verwirklichen

Hier haben wir ein paar Impressionen aus der LCHF Deutschland Akademie, von Menschen, die ihre Ziele mit Begeisterung angehen, um anderen Menschen den Weg für mehr Gesundheit zu zeigen:

 

 

Besuchen Sie die LCHF Deutschland Akademie, wir haben mehrere Angebote für Sie, die auch Ihr Leben verändern können.

Die LCHF Deutschland Akademie vermittelt, basierend auf den neuesten wissenschaftlichen Ergebnissen und Erfahrungen, Kenntnisse im Gesundheit- und Ernährungsbereich.

Unser Ziel ist es, gesunde, artgerechte Ernährung so einfach und praktikabel wie möglich zu machen. Ernährungsmedizin wird immer populärer, und die aus dem Fernsehen bekannten Ernährungs-Docs Dr. med. Anne Fleck, Dr. med. Jörn Klasen und Dr. med. Matthias Riedl bringen es auf den Punkt, indem sie sagen:

„Mehr als die Hälfte unserer Erkrankungen sind ernährungsbedingt. Es liegt auf der Hand, das Übel an der Wurzel zu packen, anstatt zur Pille zu greifen.“

Wir bilden interessierte und motivierte Menschen darin aus, andere dabei zu unterstützen, sich gesund zu ernähren, gesund zu werden bzw. zu bleiben und sie auf dem Weg dorthin zu begleiten. Dazu bieten wir Aus- und Weiterbildungen an.

Der gesundheitliche Wert steht dabei für uns an erster Stelle, jenseits von Lifestyle-Trends und Konsum. Um das zu garantieren, arbeiten wir mit namhaften Experten zusammen und bilden uns stetig fort.

Die LCHF Deutschland Akademie bildet ganzheitlich aus, weil wir den Menschen als Ganzes verstehen. Der Körper und die Seele müssen im Gleichklang sein, um ein gesundes Ganzes zu ergeben. Die Ernährung nimmt hier einen hohen Stellenwert ein.

Neuigkeiten

Sie möchten das Neueste aus dem Bereich Gesundheit und Ernährung erfahren? Prima, dann abonnieren Sie unseren Newsletter. Wenn Sie keine neuen Posts verpassen möchten, dann abonnieren Sie unseren Blog hier.

 

Herzliche Grüße

Anja, Iris und Margret

 

Bild im Text mit Genehmigung von Vivian Erdmann

 

Print Friendly, PDF & Email

info@moodfood-lchf.com

Ganzheitlicher Gesundheits- und Ernährungscoach Low Carb – LCHF – Keto Lifestyle

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren