Home / Gesundheit  / Gesunde Ernährung  / Low Carb High / Healthy Fat für Einsteiger

Low Carb High / Healthy Fat für Einsteiger

Einsteiger

„Ich habe gehört, dass es unterschiedliche Formen bei der LCHF-Ernährung gibt.“ Diese Frage erreicht mich immer wieder. Daher bringe ich mal etwas Licht ins Dunkel und erkläre heute die verschiedenen Formen für die Einsteiger in diese Ernährung.

 

Bei der LCHF-Ernährung werden drei verschiedene Formen unterschieden: strikt, moderat und liberal

 

Einsteiger

LCHF für Einsteiger

In Schweden, dem Heimatland der LCHF-Ernährung, haben Dr. Annika Dahlqvist, Sten Sture Skaldeman, und Mats Forsenberg die verschiedenen Formen als erste näher definiert:

 

Striktes LCHF

 

Striktes LCHF bedeutet, maximal 10 g, bzw. 2% der gesamten Energieaufnahme an Kohlenhydraten am Tag zu essen.

 

Moderates LCHF

 

Moderates LCHF bedeutet, maximal 25 g, bzw. 5% der gesamten Energieaufnahme an Kohlenhydraten am Tag zu essen.

 

Liberales LCHF

 

Liberales LCHF bedeutet, maximal 50 g, bzw. 10% der gesamten Energieaufnahme an Kohlenhydraten am Tag zu essen.

 

Die Definition nach Dr. Andreas Eenfeldt, dem Diet Doctor

 

Dr. Andreas Eenfeldt hat die LCHF-Ernährung etwas großzügiger definiert, was es auch für Einsteiger leichter macht.

 

Striktes bis zu 25 g, normales bis zu 50 g und liberales LCHF bis zu 100 g Kohlenhydrate am Tag.

 

Als Iris und ich im Oktober 2017 das Diet Doctor Team in Stockholm besuchten und über vieles diskutierten, entschieden wir uns ebenfalls diese Definition zu übernehmen. Im Folgenden nun nähere Erklärungen.

 

Striktes LCHF

 

Die Kohlenhydratmenge ist wie oben geschrieben limitiert, die Proteinmenge beträgt etwa 1 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht. Kraftsportler, alte und kranke Menschen benötigen größere Mengen Protein. Die Fettmenge in Gramm sollte immer höher liegen als die Menge der Proteine und Kohlenhydrate zusammen, bei dieser Berechnung hilft die sogenannte Skaldeman-Ratio.

 

Die Skaldeman-Ratio

Die Skaldeman-Ratio: Fett: (Protein + Kohlenhydrate).

 

Bei großem Übergewicht und/oder schweren gesundheitlichen Problemen sollte die Ratio laut Sten Sture Skaldeman immer über 1,2 liegen.

 

Striktes LCHF ist besonders geeignet für Menschen mit:

 

  • großem Übergewicht
  • schweren gesundheitlichen Problemen wie Diabetes-Typ-2 und Autoimmunerkrankungen, Entzündungen und Schmerzen
  • „Sucht“ nach Süßigkeiten
  • Wunsch auf ein schnelles Resultat

 

Die Vorteile:

 

  • schnelles umschalten auf den Fettstoffwechsel (Ketose)
  • die Ketose dämpft das Hungergefühl und spendet viel Energie
  • ein schnelles Resultat in der Befindlichkeit und meistens auch bei der Abnahme

 

Die Nachteile können sein:

 

  • die Lebensmittelauswahl ist etwas begrenzt, was manche im öffentlichen Leben als einschränkend empfinden
  • Milchprodukte und auch Gemüse müssen eingeschränkt werden

 

Diese Lebensmittel passen besonders gut zum strikten LCHF:

 

  • Fisch
  • Meeresfrüchte
  • Eier
  • Fleisch
  • grüne Blattsalate
  • Spinat
  • Pilze

 

Moderates  LCHF

Die Kohlenhydratmenge ist wie oben geschrieben limitiert, die Proteinmenge beträgt etwa 1 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht. Kraftsportler, alte und kranke Menschen benötigen größere Mengen Protein.

Moderates LCHF ist besonders geeignet für Menschen mit:

– leichtem Übergewicht
– leichten gesundheitlichen Problemen wie Völlegefühl

Die Vorteile:

– diese LCHF-Variante ist leichter in den Alltag zu integrieren
– die Auswahl der Mahlzeiten vergrößert sich im Gegensatz zum strikten LCHF, da hier mehr Milchprodukte & größere Mengen Gemüse verwendet werden können
– da die meisten LCHFler diese Variante wählen, sind viele tolle Rezepte zu finden

Die Nachteile können sein:

– die Gewichtsabnahme kann mit dieser Variante etwas langsamer von statten gehen. Auch kann es schnell passieren, dass zu viele Milchprodukte wie Käse, Sahne oder Quark gegessen werden. Klappt es gar nicht mit dem Abnehmen, lassen Sie die Milchprodukte besser ganz weg.
– dass durch die Milchprodukte die Kohlenhydratmenge schnell überschritten wird, daher ist es ratsam ab und an zu kontrollieren, wie viele Kohlenhydrate es wirklich sind. Als grobe Richtlinie: nicht mehr als 300 ml bzw. 300 g Milchprodukte am Tag konsumieren.

 

Einsteiger

Diese Lebensmittel passen besonders gut zum normalen LCHF:

  • die aus dem strikten LCHF
  • Milchprodukte, etwa 100 g pro Mahlzeit
  • Gemüse, welches über der Erde wächst
  • Oliven
  • Nüsse in kleinen Mengen
  • Beeren in kleinen Mengen

 

Liberales LCHF ist besonders geeignet für Menschen:

– mit Normalgewicht
– für sportlich aktive Menschen
– ohne gesundheitliche Probleme
– die bewusst prophylaktisch etwas für ihre Gesundheit machen möchten

Die Vorteile:

– eine größere Auswahl an Lebensmitteln
– Beeren und LCHF-konforme Backwaren passen besser in diese Form

Die Nachteile können sein:

– dass eine Gewichtsabnahme mit dieser Form schwer sein könnte
– dass sich gesundheitliche Probleme nicht wesentlich verbessern

Diese Lebensmittel passen besonders gut zum liberalen LCHF:

  • die aus dem strikten und normalen LCHF
  • dunkle oder selbstgemachte Schokolade
  • LCHF-konforme Brote und Brötchen

 

Liebe Einsteiger der  LCHF-Ernährung, wir hoffen, dass Ihnen nun die einzelnen Formen dieser Ernährung klar geworden sind.

Neuigkeiten

Einsteiger

Sie möchten Experten der LCHF-Ernährung erleben? Dann kommen Sie zum Low Carb – LCHF Kongress. Um einen Eindruck vom Kongress zu gewinnen können Sie sich kostenlos Vorträge auf unserem YouTube-Kanal ansehen.

 

Sie möchten jeden Tag ein kleines Häppchen Wissen bequem per Audio-Datei hören? Dann ist unser 365-Tage -Audioprogramm perfekt für Sie. Starten Sie ab sofort täglich mit Leichtigkeit gesund durchs Leben – das 365 Tage-Programm für 198 Euroals Einmalzahlung oder Sie buchen für 19,80 Euro monatlich mit der Möglichkeit, das Abo jederzeit zu kündigen. Das Abo endet nach 12 Monaten automatisch. Hier

 

Sie möchten das Neueste aus dem Bereich Gesundheit und Ernährung erfahren? Prima, dann abonnieren Sie unseren Newsletter. Wenn Sie keine neuen Posts verpassen möchten, dann abonnieren Sie unseren Blog hier.

 

 

Margret Ache und Iris Jansen / www.LCHF-Deutschland.de und LCHF Deutschland Akademie und LCHF Kongress und LCHF Magazin

 

 

Titelbild: Healthy fats sources concept, top view by Fasci  | (c) licensed via Envato

Bilder im Text: (c) licensed via Fotolia und Shutterstock

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren