Home / Rezepte  / Eiweißreich  / Mozzarellabodenpizza – proteinreicher Sattmacher

Mozzarellabodenpizza – proteinreicher Sattmacher

Mozzarellabodenpizza

Mozzarellabodenpizza – proteinreicher Sattmacher

Du bist auf der Suche nach einem einfachen LCHF-Pizzarezept? So ganz ohne Teig anrühren? Das auch noch richtig satt macht? Dann hast du es jetzt gefunden! Unsere Mozzarellabodenpizza vereint all diese Attribute und ist noch dazu total schnell zubereitet. So easy kann frisch backen sein!

Mozzarellabodenpizza (Singleportion)

Mozzarellabodenpizza

Mozzarellabodenpizza

Zutaten:

150 g Mozzarella gerieben (ohne Stärke)
1 Zehe Knoblauch
1 TL Oregano (frisch oder getrocknet)
1 EL Tomatenmark
3 EL Wasser
Belag nach Wunsch (hier 25 g Pfeffersalami)
eine Hand voll Basilikumblätter
Pfeffer
Salz (vorsichtig)

 

Zubereitung:

Rundes Pizzablech mit Backpapier auslegen und geriebenen Mozzarella darauf verteilen.
Für etwa 10 Minuten im Ofen bei 180 Grad Umluft vorbacken.
Knoblauchzehe pellen und fein würfeln. Oregano zupfen und kleinhacken. Knobi, Oregano, Tomatenmark und Wasser zu einer Sauce verrühren und vorsichtig würzen.
Vorgebackenen Käseboden aus dem Ofen holen. Mit der Sauce bestreichen.
Wunschbelag auf die Pizza legen und nochmal für ca 5 Minuten in den Ofen geben.
Pizza auf einen Teller legen und mit Basilikumblättern belegen.

Dazu passt ein knackiger Salat.

 

Tipp für Mozzarellabodenpizza:

Der Boden lässt sich super vorbacken und bis zur weiteren Verarbeitung kühl lagern.

Nährwerte für Mozzarellabodenpizza:

Inhalt Eiweiß Kohlenhydrate Fett
Gesamt in Gramm 44,3 8,3 44,6
Energieverteilung in Prozent 29 5 66

 

Skaldeman-Ratio: 0,8

Energie gesamt:  pro Portion: 630

Ballaststoffe pro Portion: 0,7 g

Broteinheiten (BE) pro Portion: 1,1

Spezielle Ernährungsinformation für Mozzarellabodenpizza:

striktes LCHF, eiweißreich

 

Rezept und Foto: Anja Hess

 

Die LCHF Deutschland Akademie – mit Herz und Verstand

Seit 2015 bildet die  LCHF Deutschland Akademie aus und durfte viele Menschen auf ihrem Weg zum Coach begleiten.

 

Für wen ist die Ausbildung zum Gesundheits- und Ernährungscoach geeignet?

 

Begeisterte AbsolventInnen zwischen 18 und 70 Jahren, SchülerInnen, Mütter, JuristInnen, PädagogInnen, PhysiotherapeutInnen, FitnesstrainerInnen, HeilpraktikerInnen, GesundheitspflegerInnen, KonditormeisterInnen, Kaufleute aus den verschiedensten Bereichen…

Also für Menschen jeglichen Alters mit und gänzlich ohne Vorkenntnisse.

Was sie alle vereint ist das Interesse an ganzheitlicher Gesundheit. Das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele. Der Wunsch, fachlich fundierte Kenntnisse im Gesundheits- und Ernährungsbereich erlangen zu wollen, basierend auf den neuesten wissenschaftlichen Ergebnissen und Erfahrungen.

Für ihre eigene Gesundheit, die ihrer Familie, oder um anderen Menschen zu einem gesünderen Leben zu verhelfen.

All diese Menschen unterschiedlichen Alters und aus den verschiedensten Bereichen zeigen, es ist nie zu spät dazuzulernen und neu anzufangen!

 

Wann dürfen wir dich in der LCHF Deutschland Akademie begrüßen?

Neuigkeiten

 

Du möchtest das Neueste aus dem Bereich Gesundheit und Ernährung erfahren? Prima, dann abonniere unseren Newsletter. Wenn du keine neuen Posts verpassen möchtest, dann abonniere unseren Blog hier.

 

Anja Hess, Heike Schulz und Tina Vogel

www.LCHF-Deutschland.de und LCHF Deutschland AkademieFacebook,  Instagram und YouTube

Facebook-Gruppe

 

Print Friendly, PDF & Email

info@moodfood-lchf.com

Ganzheitlicher Gesundheits- und Ernährungscoach Low Carb – LCHF – Keto - Lifestyle Ganzheitlicher Stresscoach (LC) Fettsäureberaterin Erzieherin Fachlehrerin für Kindergesundheit

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren