Home / Gesundheit  / Sieben Tipps für einen erfolgreichen Start mit Low Carb/LCHF

Sieben Tipps für einen erfolgreichen Start mit Low Carb/LCHF

Wenn eine Ernährungsumstellung Richtung Low Carb/LCHF erfolgt, ist es ratsam, diese Tipps zu befolgen:

Tipp 1

Ermitteln Sie Ihre Ausgangsbefindlichkeit. Nach 30 Tagen wiederholen Sie bitte den Test und Sie werden sehen, wie viel besser es Ihnen schon geht. Eine Skala von 1 bis 6 hilft Ihnen bei der Analyse des Ist-Zustandes.  1 bedeutet sehr gut oder nie und 6 bedeutet sehr schlecht oder immer.

Wie fühlen Sie sich? ____ aktuell, ____ nach vier Wochen

Haben Sie mit Blähungen zu kämpfen? ____ aktuell, ____ nach vier Wochen

Leiden Sie nach dem Essen unter Aufstoßen? ____ aktuell, ____ nach vier Wochen

Wie ist Ihre Schlafqualität? ____ aktuell, ____ nach vier Wochen

Leiden Sie unter Schmerzen? ____ aktuell, ____ nach vier Wochen

Haben Sie wenig Energie? ____ aktuell, ____ nach vier Wochen

Fühlen Sie sich nach Ihren Mahlzeiten fit und gestärkt? ____ aktuell, ____ nach vier Wochen

Wie oft drehen sich Ihre Gedanken ums Essen? ____ aktuell, ____ nach vier Wochen

Berechnung Ihres Zustandes: Zählen Sie Ihre Punktzahl zusammen und teilen sie durch 8. Ihr Ergebnis von ___ zeigt Ihnen, wie gut Ihr aktueller Zustand ist. Ihr Ergebnis nach vier Wochen ____.

Tipp 2

Messen Sie Ihren Bauchumfang und wiegen Sie sich.

Bauchumfang: _____ cm aktuell, nach vier Wochen: ____.

Gewicht: ____  kg aktuell, nach vier Wochen: ____.

Tipp 3

Bevor Sie mit Ihrer neuen Ernährung starten, machen Sie sich einen Plan, was Sie essen möchten. Mit dieser Liste gehen Sie einkaufen. Machen Sie es sich zur Gewohnheit bei allen Produkten nach den Nährwerten zu sehen, wenn sie vermerkt sind. Als Faustregel für die Low Carb-Ernährung gilt, bis zu 10 g Kohlenhydrate per 100 g Lebensmittel sind okay, bei der LCHF-Ernährung sind es 5 g.

Tipp 4

Gewöhnen Sie sich an, immer etwas für den kleinen Hunger in der Tasche zu haben, was zu Ihrer neuen Ernährung passt. Gerade am Anfang ist es häufig so, dass zu den Mahlzeiten zu wenig Energie aufgenommen wird und sich plötzlich der Hunger meldet. Um dann nicht in die Versuchung  zu kommen, schnell ein Stück Kuchen oder Fast Food zu kaufen, ist der Griff in die eigene Tasche gesünder. Dort warten vielleicht ungesalzene Nüsse, ein kleines Stück Käse oder etwas Salami auf Sie.

Tipp 5

Verlangen Sie nicht von sich von heute auf morgen perfekt mit der neuen Ernährung perfekt umgehen zu können. Testen Sie sich langsam heran. Ernährung ist äußerst individuell, so wie wir Menschen. Was zu Freunden oder Experten passt, muss für Sie nicht zwingend das Richtige sein.

Tipp 6

Wenn Sie durch irgendwelche Anlässe aus Ihrer neuen Ernährung fallen, beginnen Sie einfach von vorne. Schimpfen Sie nicht mit sich, seien Sie nicht enttäuscht, fangen Sie einfach wieder an.

Tipp 7

Treffen Sie Gleichgesinnte, wenn keine persönlichen Treffen möglich sind, weichen Sie auf die sozialen Medien aus und treffen sich virtuell in Gruppen, die zu Ihnen passen.

1. Deutschsprachiger Low Carb – LCHF Kongress in Deutschland

Treffen Sie Experten und Gleichgesinnte beim Low Carb – LCHF Kongress am 11. Februar 2017 in Düsseldorf. Den Flyer zum Kongress können Sie hier  low-carb-lchf-kongress-Flyer downloaden und zur Anmeldung geht es hier.

Literatur

Sie interessieren sich für die Hintergründe der Ernährung? Dann lesen Sie das neu aufgelegte Buch „Echt Fett“ von Andreas Eenfeldt, das Robert Schönauer zusammen mit seiner Frau Gunnela übersetzt hat.

LCHF-Magazine-2015-webInformieren Sie sich im Low Carb – LCHF Magazin über die gesundheitlichen Vorteile einer ausgewogenen Low Carb-Ernährung.

Haben Sie  Angst vor Fett oder speziell vor Cholesterin? Lesen Sie gerne das Buch „Mehr Fett! – Warum wir mehr Fett brauchen, um gesund und schlank zu sein“ von Ulrike Gonder. Ebenfalls interessant ist das Buch  „Mythos Cholesterin“ von Uffe Ravnskov oder „Die Cholesterin Lüge“ von Prof. Hartenbach.

Die High Fat Revolution von Tim Noakes ist ebenfalls sehr lesenswert.

 

Margret Ache/www.LCHF-Deutschland.de

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren