Home / Gesundheit  / Der Autoimmunkongress – Experten berichten

Der Autoimmunkongress – Experten berichten

Bei dem Autoimmunkongress geht es um Autoimmunerkrankungen. Doch was ist eine Autoimmunerkrankung? Darunter versteht man eine Erkrankung, bei der sich das Immunsystem gegen körpereigene Strukturen wie Zellen und Gewebe richtet. Dazu zählen u.a. Neurodermitis, Psoriasis, Multiple Sklerose, Diabetes-Typ-1, Hashimoto, Sklerodermie, Lichen Sclerosus, Schuppenflechte, Morbus Crohn, Colitis Uclerosa und vieles mehr.

Der Online Autoimmunkongress

 

Bei dem Online Autoimmunkongress berichten 30 Experten über die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse in Bezug auf Autoimmunerkrankungen und klären über die  Behandlung auf. Hier können Sie sich registrieren und erhalten vom 23.07. bis 01.08.2017 einen kostenfreien Zugriff unter: http://www.autoimmunkongress.de/

 

30 Experten vermitteln in spannenden Interviews, wie es zu Autoimmunerkrankungen kommt und was Betroffene machen können. Oft werden mit teuren Pillen nur Symptome bekämpft, aber die Ursachen bleiben unbehandelt. Das muss sich ändern! Unter den Experten sind die besten Professoren, Ärzte, Heilpraktiker und Immunologen, aber auch Patienten, die es geschafft haben, ihre Erkrankung zum Stillstand zu bringen.

 

An wen richtet sich der Kongress?

➤ Menschen, die selber von Autoimmunerkrankungen betroffen sind

➤ Menschen, in deren Familien Autoimmunerkrankungen gehäuft auftreten und die dem Ausbruch bei sich und ihren Kindern präventiv vorbeugen wollen

➤ Menschen, die Freunde oder Familienmitglieder haben, die von Autoimmunerkrankungen betroffen sind

➤ Menschen in Gesundheitsberufen, die ihre Patienten mit Autoimmunerkrankungen besser behandeln können möchten

 

Was bietet der Kongress?

Der Autoimmunkongress hilft:

✔ zu verstehen, welche Rolle der Darm bei der Entstehung von Autoimmunerkrankungen spielt und was verändert werden muss

✔ zu lernen, wie Sie durch Stressreduzierung dem Körper mehr Zeit zur Regeneration geben

gesunde Ernährung – Autoimmunkongress

✔ zu erkennen, welche Umweltgifte den Körper dazu bringen gegen sich selbst zu arbeiten und wie diese vermieden werden können

✔ zu verstehen, welchen starken Einfluss die tägliche Ernährung auf die Entstehung von Autoimmunerkrankungen hat und wie Sie durch das Einhalten eines Ernährungsprotokolls Erfolge erzielen können

✔ über die neuesten Forschungsergebnisse in Bezug auf Autoimmunerkrankungen Bescheid zu wissen

✔ Strategien zu entwickeln, um Ihr Risiko für die Entstehung von Autoimmunerkrankungen zu reduzieren und bereits bestehende Autoimmunerkrankungen in Remission zu bringen

 

Wie ist der Ablauf des Kongresses?

Der Online Autoimmunkongress 2017 findet vom 23.07. bis zum 01.08.2017 statt. Täglich werden Ihnen in dem virtuellen Konferenzraum drei Interviews mit absoluten Experten auf ihrem Gebiet gezeigt. Das Einzige, was Sie machen müssen, ist, sich jetzt zu registrieren, um den kostenlosen Zugang zum Konferenzraum zu erhalten. Vor Beginn des Kongresses erhalten Sie die wichtigsten Infos & den Programmplan.

 

Sind Sie dabei? Das ist prima. Viel Spaß!

 

Margret Ache / www.LCHF-Deutschland.de und www.LCHF-Akademie.de

 

 

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren