Home / Gesundheit  / Ist eine LCHF-Ernährung herzgesund?

Ist eine LCHF-Ernährung herzgesund?

Ein gesundes Herz mit Low Carb und Bewegung?

Der Artikel „Ist eine LCHF-Ernährung herzgesund“ ist eine Übersetzung von Silke Fengler des Artikels „IS A LOW CARB HIGH FAT DIET HEART HEALTHY? von Dr. Bret Scher, Website: https://lowcarbcardiologist.com/ Vielen Dank dafür, liebe Silke.

 

IST EINE LCHF-ERNÄHRUNG HERZGESUND?

Ist eine LCHF-Ernährung herzgesund?

Ist eine LCHF-Ernährung herzgesund?

Wir hören das Wort „herzgesund“ häufig, speziell wenn es sich um unsere Art der Ernährung dreht.

 

Wahrscheinlich haben Sie bis jetzt in Cerealien ein Synonym für „herzgesund“ gesehen. Doch stimmt das?
Wir schustern Nahrungsmitteln viel zu häufig das Prädikat „herzgesund“ zu, im gleichen Kontext wie etwa den „Checkup für die Herzgesundheit“ beim Arzt.
Das klingt alles sehr gut. Doch was steckt dahinter? Was verstehen wir unter Herzgesundheit?

 

WIE BEEINFLUSST LDL-CHOLESTERIN DIE HERZGESUNDHEIT?

Leider dreht sich meist alles nur um die LDL-Konzentration im Blut (1). Zwar spielt das LDL-Cholesterin eine gewisse Rolle, doch keineswegs eine so große, um eine globale Aussage zur Herzgesundheit treffen zu können.

Tatsächlich ist es in vielen Fällen der unwesentlichste Faktor.

Unser Gesundheitssystem hat die Dinge zu sehr vereinfacht, deswegen stürzen wir uns auf EINEN Bösewicht, einen Dämon, den es zu bekämpfen gilt. In Wirklichkeit wird die Herzerkrankung oder deren Wahrscheinlichkeit durch eine bestimmte Konstellation verschiedener Risikofaktoren verursacht (2).

Erhöhter Blutzucker, erhöhter Insulinspiegel, Entzündung, hoher Blutdruck, mangelhafte Ernährung und ja, Lipide, sie alle tragen zum Gesundheitszustand des Herzens bei. Die zu starke Vereinfachung auf eine einzige Ursache ist aber zu unserem Nachteil (3).

 

WELCHE NAHRUNG IST HERZGESUND?

Herzgesund

Herzgesund

Unsere allzu oberflächliche Betrachtungsweise des kardialen Risikos führt dazu, dass industrielle Pflanzenöle mit mehrfach ungesättigten Fettsäuren (PUFAs) als „herzgesund“ gelten. Studien zeigten, dass sie das LDL senken können. Ebenfalls können sie aber auch Entzündungen ankurbeln, haben keinerlei klinischen Nutzen (4) und erhöhen sogar das Sterblichkeitsrisiko (5). Gemäß unserem Hang zur Vereinfachung hört man jedoch trotzdem nicht damit auf, sie als „herzgesund“ einzustufen.

Sie haben richtig gelesen! Etwas, dass unser Sterblichkeitsrisiko erhöht, wird immer noch als „herzgesund“ bezeichnet. In welch rückständigem medizinischen System leben wir eigentlich?

Dasselbe bei Blutzucker. Haben Sie die Diagnose Typ-2-Diabetes, ist das ein Risikofaktor für eine kardiovaskuläre Krankheit. Wurde die Diagnose nicht gestellt, sind Sie gesund. Hier ignoriert man die Erkrankung der Insulinresistenz (6), welche dem Diabetes Jahrzehnte vorausgehen kann, und die das Risiko für eine Herzerkrankung erhöht (7) und vielleicht (8) sogar für Krebs (9) und Demenz (10).

Auch Cerealien kann man als „herzgesund“ bezeichnen, denn sie können minimal das LDL senken. Doch darf man diesen Umstand noch als gut betrachten, wenn Cerealien Getreide enthalten, dessen Verzehr Insulinresistenz und Metabolisches Syndrom verschlechtert?
Wenn Sie mich fragen: definitiv nicht.

Es ist Zeit für einen Paradigmenwechsel zugunsten einer ganzheitlichen Sichtweise.

 

WIE LCHF DIE HERZGESUNDHEIT VERBESSERT

Die LCHF-Ernährung wurde verunglimpft, weil sie das LDL-Cholesterin erhöhen kann. Doch tatsächlich geschieht das nur bei einer Minderheit der Menschen (11), in Wirklichkeit können alle anderen Faktoren verbessert werden (12).

Diese Ernährungsweise senkt den Blutdruck, verringert Entzündung, verbessert HDL und Triglyzeride und kehrt Diabetes sowie Metabolisches Syndrom um!
Sollte nicht DAS die Definition von „herzgesund“ sein, nach der wir suchen? Statt uns auf einen isolierten Marker zu stürzen, sollten wir Herzgesundheit nicht interpretieren, indem wir uns den ganzen Patienten anschauen?

Nur wenn wir unsere Augen öffnen und die Gesamtheit eines herzgesunden Lebensstils betrachten, können wir wirklich unsere kardiovaskulären Risikofaktoren beeinflussen und die Gesundheit erreichen, die wir verdienen.

Schließen Sie sich mir an und fordern Sie mehr. Fordern sie Besseres.

 

Danke fürs Lesen,

Bret Scher, MD FACC

_______________________

Die LCHF Deutschland Akademie

Wussten du, dass die LCHF Deutschland Akademie dir mit den angebotenen Kursen die Möglichkeit gibt sich auch ohne körperliche Anwesenheit fortzubilden? Wir bieten dir mit unserem Online-Angebot eine maximale Flexibilität, denn du bist zeitunabhängig, ortsunabhängig, du lernst von zu Hause und ohne Anreise.

Die Online-Kurse der LCHF Deutschland Akademie:

Wir bieten die Möglichkeit, folgende Kurse ausschließlich Online zu absolvieren:

Keto-Coach

Vitamin-D-Coach

Lipid-Coach

Unsere beliebte Ausbildung zum Gesundheits- und Ernährungscoach

Die umfangreiche Ausbildung zum Gesundheits- und Ernährungscoach könnte der Weg in ein neues Leben sein. Für dich und für deine späteren Klienten. Hier geht es zur Akademie. Zur Zeit findet diese Ausbildung ebenfalls nur online statt und zum Glück sind die Erfahrungen in unserem virtuellen Klassenzimmer super.

Neuigkeiten

 

Du möchtest das Neueste aus dem Bereich Gesundheit und Ernährung erfahren? Prima, dann abonniere unseren Newsletter. Wenn du keine neuen Posts verpassen möchtest, dann abonniere unseren Blog hier.

 

Margret Ache und Iris Jansen www.LCHF-Deutschland.de und LCHF Deutschland AkademieLCHF KongressLCHF MagazinFacebook,  Instagram und YouTube

 

 

 

Titelbild: ©-Jakub-Jirsák / Fotolia.com

 

Quellen des Artikel: Ist eine LCHF-Ernährung herzgesund?

 

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Gründerin von LCHF Deutschland und der LCHF Deutschland Akademie

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren