Home / Gesundheit  / Gesunde Ernährung  / Kurz und kompakt: Der Start mit der gesunden Low Carb-Ernährung

Kurz und kompakt: Der Start mit der gesunden Low Carb-Ernährung

Das neue Jahr steht vor der Tür, da kreisen viele Gedanken und Wünsche durch den Kopf.

Wünsche für das neue Jahr

Wir alle möchten gesund, schlank, hübsch und reich sein. Oder etwa nicht? Doch die Realität sieht häufig anders aus. Es zwickt hier und dort, die Rolle am Bauch könnte kleiner, das Bankkonto größer und die Haare lockiger sein. Woran liegt das? Wir als Mensch können doch eine Wahl, eine Entscheidung treffen. Wie kann es sein, dass wir doch so oft unglücklich sind? Entscheiden wir uns etwa falsch? Nein, das kann doch nicht sein, protestieren Sie nun. Ich habe mir doch keine 33 Kilo Übergewicht gewählt. Das stimmt natürlich, bewusst haben Sie die nicht gewählt. Doch haben Sie eine Entscheidung getroffen, bei den Lebensmitteln, die Sie sich in den Mund gesteckt haben. Oder waren die aktuellen Ernährungsempfehlungen, der Rat vom Arzt oder der Freundin schuld? Doch STOPP! Wer hat Sie dazu gezwungen diesen Rat anzunehmen? Jetzt wird es unbequem, oder?

Wenn Sie jetzt weiterlesen, arbeitet es gerade in Ihnen. Im ersten Augenblick ist es immer unbequem Verantwortung zu übernehmen. Doch wenn konsequent weitergedacht wird, ermöglicht Ihnen das einen anderen Weg einzuschlagen. Einen Weg, der vielleicht Erfolg bringt. Es kostet Kraft und Energie neue Wege zu gehen, das ist klar. Doch sehr häufig wird der Mut belohnt. Inzwischen kenne ich einige hundert Menschen, die diese Energie aufgebracht haben. Die sich getraut haben zu testen, etwas zu verändern und gewonnen haben.

Starten Sie mit einer gesunden Ernährung ins Jahr 2017

Geeignete Lebensmittel

Achten Sie beim Einkauf stets auf die Kohlenhydrate, alle Lebensmittel mit bis zu 5 Gramm Kohlenhydrate pro 100 Gramm Lebensmittel sind okay. Wollen Sie nicht so strikt essen, sind auch bis zu 10 Gramm Kohlenhydrate pro 100 Gramm Lebensmittel in Ordnung.

Die Lebensmittel sollten so rein und natürlich wie nur möglich sein. Also keine chemischen Zusätze enthalten und von natürlich aufgewachsenen Tieren stammen.

Als Grundlebensmittel kaufen Sie Butter, Kokosöl, Eier, Fisch, Fleisch, Sahne (wenn Sie Milchprodukte vertragen) und saisonales Gemüse, das über der Erde wächst, ein.

Achten Sie darauf, nicht zu viel Eiweiß zu essen. Eine einfache Regel: Ihr Stück Fleisch oder Fisch soll in etwa die Größe Ihres Handtellers haben.

Haben Sie keine Angst vor gesättigten Fettsäuren in der Butter oder Cholesterin. Neue Studien beweisen eindeutig, dass weder ein hohes Cholesterin, noch gesättigte Fette die Ursache für einen Herzinfarkt oder Gefäßerkrankungen sind.

Sagen Sie in der Umstellungsphase konsequent nein zu allen Süßigkeiten oder sonstigen Kohlenhydraten (Brot, Nudeln, Kuchen…).

Probleme bei der Ernährungsumstellung

In der Anfangsphase Ihrer Ernährungsumstellung kann es zu Umstellungsbeschwerden kommen, zum Beispiel zu Kopfschmerzen oder Schwächegefühl. Bleiben Sie trotzdem dabei, nach einigen Tagen wird es Ihnen besser gehen. Häufig hilft es in dieser Phase etwas mehr Salz zu konsumieren. Probieren Sie folgendes: ½ TL Salz in einem Glas Wasser auflösen und trinken. Wenn Sie sich innerhalb von 15 Minuten besser fühlen, hatten Sie definitiv einen Salzmangel.

Literatur und ein Kongress

LCHF-Magazine-2014_01-webDrucken Sie sich unseren Flyer aus, Sie finden ihn auf dieser Seite unter Downloads. Lesen Sie das Low Carb – LCHF Magazin und / oder Bücher zum Thema. Kommen Sie zum Low Carb – LCHF Kongress.

Am 11. Februar 2017 treffen sich namhafte Experten und Gesundheitsinteressierte zum Kongress in Düsseldorf. Mit dieser Veranstaltung wird eine attraktive Plattform für alle Low Carb – Ernährungsformen geschaffen. Diese Ernährung stellt eine wesentliche Voraussetzung dar, um mit Leichtigkeit gesund durchs Leben gehen zu können. Die Schwerpunktthemen des Kongresses sind:

  • Diabetes,
  • Krebs und
  • Gewichtsregulierung.

Bleiben Sie neugierig und probieren am besten selbst aus, was das Beste für Sie ist.

Ganzheitliches Online-Coaching

Wir haben einen Gesundheitscode: Mit Leichtigkeit gesund durchs Leben.

Genau so soll es sein! Sie bekommen Tipps und Anregungen für einen Start in ein gesünderes Leben.

Sie lernen u.a.:

  • Wie Sie sich ohne Reue und ohne schlechtes Gewissen satt essen dürfen
  • Wie Sie mit kleinen Aktivitäten Ihr Leben mehr bewegen
  • Wie Sie durch einen besseren Umgang mit sich selbst zufriedener werden
  • Wie Sie Stress besser verarbeiten und gelassener werden

Wenn Sie das Coaching bis zum 31.01.2017 buchen, erhalten Sie als Bonus 30 zusätzliche Rezepte. Sie können zwischen ketogenen und vegetarischen LCHF Rezepten wählen.

Viel Erfolg beim Start in ein gesünderes Leben.

Margret Ache/www.LCHF-Deutschland.de

Titelbild: eskymaks – depositphotos.com

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren