Home / Gesundheit  / Schwangerschaft und LCHF / Shitstorm in Schweden

Schwangerschaft und LCHF / Shitstorm in Schweden

Schwangerschaft und LCHF

Die Schwedin My Westerdahl schreibt für Diet Doctor Schweden eine Artikelserie über Schwangerschaft und LCHF für Frauen, die jahrelang Probleme hatten, schwanger zu werden, ihren Zuckerkonsum nicht kontrollieren können und auch ihren Körper nicht leiden können. My selbst ist im fünften Monat schwanger mit Zwillingen und lässt die Leserinnen an ihrem Weg teilhaben.

Mys Geschichte

Schwangerschaft und LCHF

Schwangerschaft und LCHF

Vor einigen Jahren hat My gesagt, dass LCHF ihr das Leben gerettet habe. Schon damals gab es Diskussionen zu dieser Aussage und My erklärte folgendes:

„Ich frage mich, ob alle Forscher, Experten und Ernährungsberater selbst wissen, was es heißt abzunehmen. Ob sie wissen, welche Herausforderungen und Schwierigkeiten es mit sich bringt, wenn eine große Abnahme das Ziel ist.

 

Ich weiß, wovon ich spreche. Denn ich habe 55 Prozent meines Ausgangsgewichtes abgenommen, das sind 94 Kilo. Ich kenne die Umsetzung des Abnehmens und habe dabei die Schwierigkeiten und Herausforderungen erfahren, die dazugehören.

 

Bis zum Alter von 20 aß ich genau das, was von den offiziellen Stellen empfohlen wurde, nämlich viele Kohlenhydrate und wenig Fett.

 

Meine erste Diät begann ich als neunjähriges Mädchen. Meine Mutter war staatlich ausgebildete Diätberaterin und sie wollte, dass ich mein Essen wiege und aufschreibe. Doch ein Versuch abzunehmen folgte dem anderen und alle scheiterten. Oft wog ich nach solchen Versuchen mehr als davor. Wegen des ständigen Hungergefühls bei einer kalorienreduzierten Diät kam es dann zum Binge-Eating („Binge-Eating“ bedeutet übersetzt so viel wie „Essgelage“, ist also eine Art Esssucht und gehört zu den Essstörungen).

 

Es ist sehr interessant zu beobachten, wie die Experten in den Medien argumentieren und auf ihre Berechnungen verweisen. Alle vereinfachen die Fakten: Es dreht sich immer nur um Kalorienaufnahme und Kalorienverbrauch. Das kann doch jeder ausrechnen. Laut Professor Stephan Rössner kann man auch mit Himbeerbooten (eine schwedische Süßigkeit) abnehmen. Denn bei einer Gewichtsreduzierung handelt es sich ja nur um ein Minus beim Energieverbrauch. Auf dem Papier sieht das immer ganz einfach aus, wenn die Experten ihre Weisheiten mitteilen. Doch in der Praxis funktioniert es eindeutig nicht. Heute ist schon jeder zweite Schwede übergewichtig.

 

Ein stabiles Niveau des Blutzuckers und der nicht mehr vorhandene Suchtfaktor von zu vielen Kohlenhydraten sorgen dafür, dass die Gelüste nicht mehr vorhanden sind. Hinzu kommt noch, dass ich bei der LCHF-Ernährung mein Essen weder berechnen noch wiegen muss. Dass ich abnehme, ohne zu hungern. Ohne Hunger abzunehmen ist ein Weg, der in der Praxis funktioniert und nicht nur auf dem Papier mit den Berechnungen der Experten.

Schwangerschaft und LCHF / Shitstorm in Schweden

Am 30.09.2020 wurde My anonym von einem Ernährungsberater bei einer Behörde angezeigt, mit dem Vorwurf, dass sie mit ihrer LCHF-Ernährung das Leben ihrer ungeborenen Zwillinge und ihr eigenes gefährde.

 

My ist darüber entsetzt und viele andere natürlich auch. Hinzu kommt, dass wir gerne denken, LCHF sei in Schweden schon eine etablierte Ernährungsform. Leider ist dem nicht so. Auch im Mutterland dieser Ernährung gibt es Menschen, die noch meinen, ohne Brot und Pasta sein kein Leben möglich.

 

Schwangerschaft und LCHF-Ernährung

Warum ist das Thema LCHF während der Schwangerschaft umstritten? Zum einen, weil Ketone im Urin der Schwangeren die Ärzte erschrecken. Denn viele denken, dass die lebensbedrohliche diabetischen Ketoazidose aufgetreten sei.[1] [2] Zum Glück gibt es jedoch auch Gynäkologen, die sich mit der ernährungsbedingten Ketose auskennen. Doch leider sind es im Durchschnitt noch viel zu wenige. Und leider gibt es nur wenig Literatur, welche Ernährung für Schwangere am besten geeignet ist.

 

„Es ist völlig unbedenklich für Frauen, sich während der Schwangerschaft ketogen zu ernähren, sagt Dr. Michael Fox, Fertilitätsspezialist am Jacksonville Center for Reproductive Medicine. Er empfiehlt seit 17 Jahren nicht nur seinen unfruchtbaren, sondern auch seinen schwangeren Patientinnen eine LCHF-Ernährung mit niedrigem Kohlenhydratgehalt. Inzwischen hat er Hunderte von Patientinnen  betreut, die während der Schwangerschaft in Ketose waren, ohne dass es zu unerwünschten Wirkungen gekommen ist.

 

Dr. Fox empfiehlt Frauen, mit dieser Ernährungsform zwei bis drei Monate vor dem Versuch schwanger zu werden zu beginnen, damit die Mutter vor Eintritt der Schwangerschaft fettadaptiert ist. Seiner Erfahrung nach senkt die LCHF-Ernährung die Rate von Fehlgeburten, Präeklampsie, Schwangerschaftsdiabetes und Morgenübelkeit. Er vertritt die Meinung, dass Übelkeit eine reaktive hypoglykämische Reaktion auf die dramatisch erhöhte Insulinresistenz ist, die durch Schwangerschaftshormone verursacht wird.

 

Die Keto-Expertin, Autorin und Ernährungsmedizinerin Maria Emmerich, hat mit Erfolg Hunderte von Frauen zur LCHF- bzw. Keto-Ernährung während der Schwangerschaft beraten. Sie weist darauf hin, dass der Fötus sich von Natur aus in Ketose befindet und dass dies für den Aufbau von Fettstrukturen wie Gehirn und Nervenzellen unerlässlich ist.[3]

 

Fazit

Keine Angst vor einer LCHF-Ernährung in der Schwangerschaft. Allerdings sollten Sie sich gut mit dieser Ernährungsform auskennen und vor allem auf ihre Körpersignale hören.

 

Lesen Sie auch gerne „Schadet LCHF in der Schwangerschaft?“ von Elisabeth Häusler.

 

Prävention – Gesundheit – Immunsystem

Der Online-Schnupperkurs LCHF

Gesundheit und Ernährung

Gesundheit und Ernährung

Mehr wissen, gesünder leben!

„Ich möchte abnehmen.“ „Ich möchte gesünder leben.“ „Ich möchte mehr über gesunde Ernährung wissen.“ „Ich möchte ein widerstandsfähiges Immunsystem.“

Finden Sie sich in diesen Aussagen wieder? Prima, dann lesen Sie bitte weiter.

Die Bezeichnung Diät kommt aus dem Griechischen. Ursprünglich wurde damit die „Lebensführung“/„Lebensweise“ gemeint. Und genau um diese geht es bei der Ernährung mit wenig Zucker und mehr gesunden Fetten, kurz LCHF genannt. Wir möchten, dass Sie das WARUM verstehen. Schließlich gibt es hunderte von Diäten, die viel versprechen und wenig halten. Warum soll nun ausgerechnet die LCHF-Ernährung gut sein? Beim Herantasten an diese Ernährungsform tauchen viele Fragen auf. Und wir möchten, dass Sie verstehen, warum LCHF die Abläufe Ihres Stoffwechsels optimiert. Wir möchten Ihnen zeigen, dass Abnahme und Gesundheit durchaus mit Genuss verbunden sind.

Gehören Sie zu den Menschen, die mehr wissen möchten? Wir laden Sie ein in unserem Schnupperkurs die Fakten und wissenschaftlichen Grundlagen verständlich zu erfahren. Denn wie sagte schon John F. Kennedy:

„Der große Feind der Wahrheit ist oftmals nicht die Lüge – wohl bedacht, erfunden und unehrlich -, sondern der Mythos – hartnäckig, überzeugend und unrealistisch“.

Sie kennen wahrscheinlich auch den Mythos: „Fett macht fett“ oder „Das Gehirn benötigt Kohlenhydrate, um gut arbeiten zu können“. Wir erklären Ihnen in unserem Kurs, was wirklich stimmt und achten dabei stets auf die aktuellen Erkenntnisse der Wissenschaft.

Was genau erwartet Sie in unserem Kurs für Gesundheit und Ernährung?

Kursinhalt:

Grundlagenwissen LCHF
Infobrief Immunsystem
LCHF Grundschule
18 Abnehmtipps von Dr. Andreas Eenfeldt
Zahlreiche Fachbeiträge
Rezeptbroschüren
Infomaterial: Flyer, LCHF Etagere und vieles mehr
50 % Rabatt auf das Audio-Erfolgsprogramm 365-Tage mit Leichtigkeit gesund durchs Leben

 

Während des Kurses werden Sie fachlich und persönlich von uns betreut.
Die Unterlagen werden Ihnen als PDF per E‐Mail zugeschickt.

Kursdauer:

Der Kurs dauert vier Wochen. Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung. Hier erfahren Sie mehr.

Neuigkeiten

 

 

Sie möchten das Neueste aus dem Bereich Gesundheit und Ernährung erfahren? Prima, dann abonnieren Sie unseren Newsletter. Wenn Sie keine neuen Posts verpassen möchten, dann abonnieren Sie unseren Blog hier.

 

Margret Ache und Iris Jansen www.LCHF-Deutschland.de und LCHF Deutschland AkademieLCHF KongressLCHF MagazinFacebook,  Instagram und YouTube

 

 

 

 

 

[1] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/24463678/

[2] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/23131345/

[3] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/18039605/

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren