Home / Gesundheit  / Diabetes  / Studie: Low Carb verschlechtert Typ-2-Diabetes!?

Studie: Low Carb verschlechtert Typ-2-Diabetes!?

Studie

Der Artikel „Neue Studie behauptet fälschlicherweise, dass Low Carb einen Diabetes verschlechtert“ ist eine Übersetzung des Artikels „New study falsely claims low carb worsens diabetes“ von Dr. Bret Scher, MD in Bad scienceDiabetesMyths about LCHF auf der Website Diet Doctor.  Vielen herzlichen Dank, liebe Silke Fengler.

 

Neue Studie behauptet fälschlicherweise, dass Low Carb einen Diabetes verschlechtert

Eine neue Studie, die Schlagzeilen macht, behauptet, dass die LCHF-Ernährungsformen einen Diabetes verschlechtern.

 

European Journal of Nutrition: Lower carbohydrate and higher fat intakes are associated with higher hemoglobin A1c: findings from the UK National Diet and Nutrition Survey 2008–2016

 

Dies ist das Gegenteil zu vielem, was wir von randomisiert kontrollierten Studien und nicht-randomisierten Interventionsstudien wissen, die Low-Carb- und ketogene Ernährungsweisen untersuchen. Sollten wir uns durch diese neuen Ergebnisse gezwungen sehen, frühere Studien, die den Vorteil von LCHF für Typ-2-Diabetes zeigten, infrage zu stellen?

 

Absolut nicht. Diese neue Studie ist eine Beobachtungsstudie von Personen mit einer mittleren Kohlenhydrataufnahme von 48% sowie von durchschnittlich 35% Fett.
Die Autoren zerpflückten die Daten und beobachteten, dass für jede 5%ige Verringerung der Kohlenhydrate oder entsprechender Erhöhung der Fettzufuhr ein 12-17% höheres Diabetesrisiko besteht.

 

Lassen Sie uns darüber für einen Moment nachdenken. Die seriösesten Low-Carb-Studien erlauben weniger als 50 Gramm und Keto-Studien typischerweise weniger als 20 Gramm Kohlenhydrate pro Tag. Das sind höchstens 10% der Kalorien aus Kohlenhydraten.
Doch diese Studie begann bei 48%, was in etwa einer Menge von 240 Gramm Kohlenhydraten jeden Tag entspräche! Das ist nicht nur Welten entfernt, spielt auch in einer ganz anderen Liga.

 

Darüber hinaus, wenn wir über qualitativ hochwertige Daten aus randomisiert kontrollierten Studien, systematischen Übersichtsarbeiten dieser Studien oder selbst gut durchgeführten nicht-randomisierten Studien verfügen, warum sollten wir minderwertigen Beobachtungsstudien überhaupt Beachtung schenken?
Dürftige Datenerfassung, Prävalenzfehler, Störvariablen und mehr gefährden die Beobachtungsdaten und sind weitaus unzuverlässiger als die qualitativ höherwertige Evidenz.

 

Die Antwort ist ganz simpel. Wir sollten dieser Studie keinerlei Aufmerksamkeit schenken. Wenn Sie wirkliche Belege darüber möchten, wie die aktuellen Low-Carb-Ernährungsformen einen Typ-2-Diabetes beeinflussen, schauen Sie bitte auf unsere [science of low carb and keto page] und ignorieren Sie minderwertige epidemiologische Ernährungsstudien.

 

Danke für’s Lesen.
Bret Scher, MD FACC

 

Hier können Sie sich für einen Monat kostenlos auf der Mitgliederseite von Diet Doctor anmelden: https://www.dietdoctor.com/become-member?add-to-cart=14377

 

Der Low Carb – LCHF Kongress

Im Februar 2020 treffen sich namhafte Experten und Gesundheitsinteressierte zum Low Carb – LCHF Kongress in Düsseldorf.

Der Kongress ist eine attraktive Plattform für alle Low Carb – Ernährungsformen. Diese Ernährung stellt eine wesentliche Voraussetzung dar, um mit Leichtigkeit gesund durchs Leben gehen zu können.

 

Bereits am Freitag, den 28. Februar 2019 findet ab 18.00 Uhr ein Come together im Restaurantbereich statt. Mit Zeit zum Kennenlernen und Austausch der Kongressteilnehmer, Referenten und Aussteller.

Der Kongress beginnt am Samstag, den 29.02.2020 um 8.30 Uhr und endet am Sonntag, den 01.03.2020 gegen 16.00 Uhr. Als Frühbucher zahlen Sie 290,00 Euro Teilnehmergebühren inkl. Kongressjournal, zwei Mittagessen und Pausengetränke, Low Carb – Snacks sowie einer Tasche mit vielen weiteren Informationen. Ab dem 01. 12. 2019 zahlen Sie 330,00 Euro, Studenten erhalten einen Sonderpreis von 200,00 Euro.

 

Die LCHF Deutschland Akademie wird mit einem Info-Stand zu dem aktuellen Kursangebot vertreten sein.

 

Wir freuen uns, Sie im Februar 2020 in Düsseldorf zu treffen. Weitere Informationen finden Sie hier: http://low-carb-lchf-kongress.de/

 

Neuigkeiten

 

 

Sie möchten das Neueste aus dem Bereich Gesundheit und Ernährung erfahren? Prima, dann abonnieren Sie unseren Newsletter.

 

 

 

www.LCHF-Deutschland.de und LCHF Deutschland Akademie und LCHF Kongress und LCHF Magazin

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren