Home / Rezepte  / Cremige Zucchinisuppe aus der Low-Carb-Küche

Cremige Zucchinisuppe aus der Low-Carb-Küche

Wie wunderbar, wenn das eigene Gemüse auf den Tisch kommt. Vielen herzlichen Dank, liebe Susanne Lonkowsky, für das Gastrezept: Cremige  Zucchinisuppe.

 

Cremige Zucchinisuppe

 

Zucchinisuppe

Cremige Zucchinisuppe

Zutaten für 4 Portionen:

2 große Zucchini

2  mittelgroße Pastinaken

200 ml Kokosmilch

½ bis 1 L Wasser

Gemüsebrühe

Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel

Gewürzmischung

Ghee zum Braten

 

 Zubereitung:

 

  1. Zucchini in grobe Stücke schneiden.
  2. Pastinaken schälen und ebenfalls in Stücke schneiden.
  3. Ghee in einer Pfanne erhitzen, den Kreuzkümmel und die Gewürzmischung kurz anrösten. Danach das Gemüse in die Pfanne geben und gute 10 Minuten anbraten.
  1. Das Wasser, die Gemüsebrühe und die Kokosmilch hinzugeben und weitere 15 Minuten köcheln lassen.
  1. Ist das Gemüse weich genug, kann es püriert werden.
  2. Ist die Suppe zu dick, einfach noch etwas Wasser dazugeben bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  1. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und anderen Gewürzen nach Belieben abschmecken.

 

Gewürze/Gemüsebrühe:

 

Eine Gewürzmischung u.a. aus Kurkuma, Koriandersamen, Ingwer und Kardamom macht die Suppe leicht verdaulich und ist dazu noch sehr schmackhaft. Die Gemüsebrühe sollte ohne Zuckerzusatz, geschmacksverstärkende Zusatzstoffe und ohne Hefezusatz sein.

 

 

Tipp:

 

Gebratene Garnelen oder Lachsstücke sind eine schmackhafte Ergänzung. Als Topping eignen sich auch geröstete Pinien-, Sonnenblumen- oder Kürbiskerne.

 

 

Susanne gründete 2016 die „s-light Die Ernährungsmanufaktur“ und hat aktuell ein neues Logo. Sie veröffentlicht  auf dem Instagram-Account „https://www.instagram.com/s_light_ernaehrungsmanufaktur/“ eigene Rezeptideen.

 

 

 

 

Kochjournal Mediterrane Küche

 

Liebe Freunde und Genießer der gesunden Küche!

Wussten Sie, dass auf Antrag Spaniens, Griechenlands und Italiens die Mittelmeerküche von der UNESCO im November 2010 in die Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen wurde? Sie gilt als eine der gesündesten und gleichzeitig beliebtesten Küchen weltweit! Grundelemente der Landesküchen aus der Mittelmeerregion sind vor allem frische Kräuter und Gewürze wie Thymian, Rosmarin, Koriander, Salbei, Fenchel, Kümmel, Anis, Oregano und Basilikum. Fisch, Fleisch und Meeresfrüchte gehören ebenso dazu wie reichlich frisches Gemüse und nicht zu vergessen – ein gutes Olivenöl!
Kochjournal Mediterrane Küche_Titel_WebAber – geht denn eine mediterrane Ernährung auch ohne helles Brot, Nudeln und Reis? Oh ja!
Und genau das zeigen wir Ihnen mit unserem Kochjournal „Mediterrane Küche“. Freuen Sie sich auf leckere Rezepte für Salate und Vorspeisen, schmackhafte Suppen, raffinierte Fisch- und Fleischgerichte sowie neue Ideen für Saucen und Dips. An alle Vegetarier unter uns haben wir natürlich ebenfalls gedacht!
Probieren Sie Neues aus, überraschen Sie Ihre Familie und Ihre Gäste. Lassen Sie einen Hauch Mittelmeer in Ihre Küche und vor allem, bleiben Sie gesund und genießen Sie die Sonne!
Wir bedanken uns bei Martina Rosati aus dem Restaurant Martinello in Berlin für ihr italienisches Gastmenü.
Herzlichen Dank auch an Bastian Jordan aus unserer Heimatstadt Hilden, der seine Begeisterung zum Olivenöl mit uns teilt.
In diesem Sinne, Buon appetito (it.), Buen provecho (sp.), Καλή όρεξη (gr).

Die Low Carb – LCHF Kochjournale Frühling, Sommer, Herbst & Winter finden Sie im 4-Jahreszeiten-Bundle!

Das ganze LCHF-Jahr mit leckeren Rezepten gestalten – das geht ganz einfach mit den auf die Jahreszeiten abgestimmten Rezepten in den LCHF Kochjournalen.

Bei allen Rezepten sind die Nährwerte angegeben, die Energieverteilung und die Skaldeman-Ratio. Jedes Magazin enthält als Anregung einen Essensplan für vier Wochen. Tipps und eine Lebensmittelkunde runden die LCHF Kochjournale ab

 

Neuigkeiten

Sie möchten täglich das Neueste aus dem Bereich Gesundheit und Ernährung erfahren? Sie möchten kein Rezept versäumen? Prima, dann abonnieren Sie unseren Blog hier: https://lchf-deutschland.de/service/blog-abonnieren/

 

Sie können sich ab sofort zu unserem Newsletter anmelden. Welche Infos Sie bekommen und wie oft er erscheint, erfahren Sie auf der Anmeldeseite!

 

Wir freuen uns über neue Abonnenten!
https://lchf-deutschland.de/service/newsletter/

 

www.LCHF-Deutschland.de und LCHF Deutschland Akademie und LCHF Kongress und LCHF Magazin

 

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren