Home / LCHF Magazin  / Ausverkauft: Die erste Ausgabe des LCHF Magazins

Ausverkauft: Die erste Ausgabe des LCHF Magazins

Von unserem Verlag bekamen wir die Information, dass die erste Ausgabe des LCHF Magazins so gut wie ausverkauft ist. Sie erschien im März 2014. Nun sind noch ganze 16 Exemplare  vorrätig. Mit den anderen Magazinen aus den Jahren 2014 und 2015 sieht es ähnlich aus. Daher werden wir die Auflage in diesem Jahr erhöhen.

AnnikaWir können uns noch sehr gut erinnern, wie aufgeregt wir vor zwei Jahren waren. Natürlich ließen wir es uns nicht nehmen,  dabei zu sein, als die ersten Druckerbögen durch die Maschinen liefen. Hier ist ein Ausschnitt zu sehen. Selbstverstädlich waren die schwedischen LCHF-Gurus Dr. Annika Dahlqvist und Sten Sture Skaldeman in unserer ersten Ausgabe vertreten.

Als die Lieferung des ersten Magazin den Verlag erreichte, war das ein unbeschreibliches Gefühl. Hätte uns vor vier Jahren jemand gesagt, ihr werdet mal ein Magazin herausbringen. Wir hätten es nicht geglaubt. Erst durch die LCHF-Ernährung, das schwedische LCHF Magazin und durch die äußerst inspirierenden und unterstützenden Kontakte zu Annika Dahlqvist, Sten Sture Skaldeman, Jonas Bergqvist, Monique Forslund und vielen anderen LCHFlern keimte dieser Wunsch in uns auf. Ist der Keim gesät, kommen wir stets innerhalb von  72 Stunden in die Umsetzung. Diese magische Zahl haben wir verinnerlicht, kommt man in dieser Zeit in die Handlung, ist die Wahrscheinlichkeit einer Umsetzung sehr hoch. Anlieferung aUnd so standen wir vor der ersten Palette unseres eigenen Magazins. Ein wirklich unbeschreibliches Gefühl, wie Sie sich vorstellen können.

Inzwischen wissen wir gar nicht, wie viele Paletten danach folgten. Ab Ende 2014 kamen unsere Kochjournale dazu und sie wurden von Anfang an in einer höheren Auflage gedruckt. Doch das Magazin ist und bleibt einfach das Projekt unseres Herzens. Es hat sich langsam aber stetig weiterentwickelt. Die Seitenzahl betrug anfangs 48, inzwischen sind wir bei 64 Seiten. Wir haben viele Stamm- und Gastautoren, so ist das Magazin immer bunt gefächert. Neben Fachartikeln kommen Menschen zu Wort, die über ihre gesundheitlichen Verbesserungen mit der LCHF-Ernährung berichten. Von Beginn an war uns die Ganzheitlichkeit in dem Magazin wichtig. Denn allein eine gute Ernährung reicht nicht aus. Der Mensch ist ein ganzheitliches Wesen und diese Betrachtungsweise verkörpert voll und ganz unsere Philosophie, die wir im Magazin zum Ausdruck bringen. Hier das Titelbild unser ersten 1. TitelbildPrintausgabe.

Das Layout wurde inzwischen  verbessert, vielen Dank dafür an die lieben Menschen, die das möglich gemacht haben. An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an Paul R. Hoene, dem Geschäftsführer vom Verlag Expert Fachmedien in Düsseldorf, der mutig den Zweig Gesundheit und Ernährung einführte.

Tausend Dank auch an alle treuen Leser des Magazins, ohne Sie wäre unser Traum nie in Erfüllung gegangen.

Last but not least ein aus tiefstem Herzen kommendes Danke an die vielen lieben Helfer, die unermüdlich Korrektur lesen.

Sie kennen unser Magazin noch nicht? Dann bestellen Sie es direkt im Verlag Expert Fachmedien.

Iris Jansen und Margret Ache/www.LCHF-Deutschland.de

 

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Review overview
1 COMMENT
  • Avatar
    Miriam Hoffbauer 2. März 2016

    Liebe Iris, liebe Margret,
    das ist doch eine wundervolle Bestätigung für Eure Arbeit! Ich freue mich auch jedes Mal, wenn das Heft im Briefkasten liegt.
    Macht weiter so, ich bleibe Euch definitiv als treue Leserin erhalten 🙂
    Viele Grüße,
    Miriam

Kommentieren