Home / Rezepte  / Warme Gerichte  / Fleischgerichte  / Entenkeule mit Senfsauce aus der LCHF-Küche

Entenkeule mit Senfsauce aus der LCHF-Küche

Anne Aobadia, aus dem Team DietDoctor,  stellt uns aus ihrem Kochbuch „Aus Liebe zum Essen“ das Rezept Entenkeule mit Senfsauce vor.

Entenkeule mit Senfsauce

4 Portionen:
500 g Weißkohl
1 EL Olivenöl
2 Entenkeulen, 800 g
Salz, Pfeffer
2 EL Butter
1 EL Olivenöl
4 geteilte Knoblauchzehen
2 gelbe, in Spalten geschnittene Zwiebeln
200 ml Sahne
2 EL Dijonsenf
50 ml Weißwein oder 1 EL Apfelweinessig mit etwas Wasser
Thymian, gerne frisch
50 g Preiselbeeren

 

1. Teilen Sie den Kohl in mittelgroße Spalten und legen Sie ihn in eine Auflaufform. Salzen, pfeffern und mit Olivenöl beträufeln.
Zur Seite stellen und den Backofen auf 175 Grad vorheizen.
2. Die Entenkeulen teilen, pfeffern und salzen. Braten Sie die Stücke in einer passenden Bratpfanne mit Butter und Olivenöl an, bis sie
eine schöne Farbe haben. Danach in eine ofenfeste Form legen.
3. Braten Sie die Zwiebeln und den Knoblauch einige Minuten zusammen an. Die Sahne und den Senf dazugeben, alles vermischen und über die Entenstücke gießen. Drücken Sie einige Zweige Thymian in die Masse.
4. Wenn Sie Wein überhaben, dann können Sie ihn jetzt verwenden. Stellen Sie die Form zusammen mit dem Kohl für 20 bis 25 Minuten in den Backofen. Mit Preiselbeeren servieren.

 

TIPP: Wenn Sie es vorziehen, können Sie den Kohl auch in einer Bratpfanne weichbraten. Ich persönlich bevorzuge zwei Auflaufformen nebeneinander in den Backofen zu stellen. Bei einem Warmluftofen ist das kein Problem.

 

Pro Portion Entenkeule in Senfsauce: Kalorien: 620, Protein: 54 g, Fett: 40 g, Kohlenhydrate: 4 g

Der Low Carb – LCHF Kongress

Im Februar 2019 treffen sich namhafte Experten und Gesundheitsinteressierte zum Low Carb – LCHF Kongress in Düsseldorf.

Der Kongress ist eine attraktive Plattform für alle Low Carb – Ernährungsformen. Diese Ernährung stellt eine wesentliche Voraussetzung dar, um mit Leichtigkeit gesund durchs Leben gehen zu können.

 

Bereits am Freitag, den 22. Februar 2019 findet ab 18.00 Uhr ein Come together im Restaurantbereich statt. Mit Zeit zum Kennenlernen und Austausch der Kongressteilnehmer, Referenten und Aussteller.

Der Kongress beginnt am Samstag, den 23.02.2019 um 8.30 Uhr und endet am Sonntag, den 24.02.2019 gegen 16.00 Uhr. Als Frühbucher zahlen Sie 290,00 Euro Teilnehmergebühren inkl. Kongressjournal, zwei Mittagessen und Pausengetränke, Low Carb – Snacks sowie einer Tasche mit vielen weiteren Informationen. Ab dem 01. 12. 2018 zahlen Sie 330,00 Euro, Studenten erhalten einen Sonderpreis von 200,00 Euro.

 

Die LCHF Deutschland Akademie wird mit einem Info-Stand zu dem aktuellen Kursangebot vertreten sein.

 

Wir freuen uns, Sie am 23. und 24. Februar 2019 in Düsseldorf zu treffen. Weitere Informationen finden Sie hier: http://low-carb-lchf-kongress.de/

 

Neuigkeiten

Sie möchten täglich das Neueste aus dem Bereich Gesundheit und Ernährung erfahren? Sie möchten kein Rezept versäumen? Prima, dann abonnieren Sie unseren Blog hier: https://lchf-deutschland.de/service/blog-abonnieren/

GANZ NEU! Sie können sich ab sofort zu unserem Newsletter anmelden. Welche Infos Sie bekommen und wie oft er erscheint, erfahren Sie auf der Anmeldeseite!

Wir freuen uns sehr über neue Abonnenten!
https://lchf-deutschland.de/service/newsletter/

 

Margret Ache

www.LCHF-Deutschland.de und LCHF Deutschland Akademie

 

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren