Home / News  / Fachseminar: Keto für Therapeuten

Fachseminar: Keto für Therapeuten

Fachseminar

Die ketogene Ernährung hat in den letzten Jahren nicht nur enorm an Popularität gewonnen, sie wird auch zunehmend zur Prävention und Therapie verschiedenster Erkrankungen erforscht und angewendet. Daher freuen wir uns, dass es ein Fachseminar für Therapeuten in der Keto-Akademie gibt.

FACHSEMINAR KETONE, KETOSE UND KETOGENE ERNÄHRUNG FÜR THERAPEUTEN

In diesem Fachseminar von und mit Dipl. oec. throph. Ulrike Gonder, Dr. med. Brigitte Karner, Dr. med. Wolfgang Karner werden Sie über den aktuellen Stand der Forschung ebenso wie über praxistaugliche Anwendungsmöglichkeiten und die Begleitung der Patienten informiert. Unter anderem kommen folgende Themen zur Sprache:

·     Fasten und Ketone

·     Indikationen und Kontraindikationen einer ketogenen Ernährung

·     Ketogene Ernährung bei Adipositas, Diabetes mellitus Typ 2, Krebs sowie in der Prophylaxe und Therapie neurologischer Erkrankungen

·     Anwendungshilfen und Anwendungsfehler-Management

Der Fortbildungskurs mit Praxisteil umfasst 15 Unterrichtseinheiten und wurde von der Landesärztekammer Baden-Württemberg mit 18 Fortbildungspunkten zertifiziert.

Wann und wo?

Vom 14.2. bis 15.2.2020 in Freiburg

Weitere Informationen finden Sie unter www.keto-akademie.de.

 

AUSBILDUNG ZUM KETO-COACH

Die ketogene Ernährung, kurz Keto genannt, wurde ursprünglich entwickelt, um im Körper eine Stoffwechsellage ähnlich dem Fasten zu stimulieren. Inzwischen liegt der therapeutische Nutzen von Keto in einer überzeugenden Evidenz für viele Krankheitsbilder vor, von neurodegenerativen Erkrankungen über Krebs bis hin zu Diabetes und Migräne.

Leider ist noch oft zu lesen, dass der ketogene Stoffwechsel für den Körper eine Belastung darstellt und eine extreme Diät ist. Jedoch leben alle Menschen, die gestillt werden, in den ersten Lebensmonaten in Ketose: Säuglinge verwerten so die hochwertigen Fette der Muttermilch optimal, das ist entscheidend für eine optimale Entwicklung des Gehirns und für die Immunabwehr. Mutter Natur irrt sich nicht! Die Ketose ist ein natürlicher Zustand.

Der Bedarf an gut ausgebildeten Coaches, die die Mechanismen rund um Keto kennen, wird größer. Deshalb haben wir uns entschlossen, diese Ausbildung, mit zwei Expertinnen auf diesem Gebiet anzubieten, mit Mag. Julia Tulipan und Diätologin Daniela Pfeifer.

In dieser Ausbildung lernen Sie alles über die neuesten wissenschaftlichen und die evolutionären Hintergründe dieser Ernährung. Welche physiologischen Wirkmechanismen der ketogenen Ernährung zugrunde liegen und die optimale Umsetzung, damit Sie alle Vorteile nutzen können, die eine richtig formulierte ketogene Ernährung mit sich bringen kann.

Der Einstieg in die Ausbildung ist jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Margret Ache und Iris Jansen / www.LCHF-Deutschland.de und LCHF Deutschland Akademie und LCHF Kongress und LCHF Magazin

 

Titelbild: Shutterstock. com

Bild im Text: Shutterstock. com

 

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren