Home / Rezepte  / Brot und Aufstriche  / Käse-Walnuss-Brötchen aus der LCHF-Küche

Käse-Walnuss-Brötchen aus der LCHF-Küche

Die Käse-Walnuss-Brötchen bestechen durch ihren besonderen Geschmack. Für alle Liebhaber von Käse und Walnüssen sind sie perfekt.

 

Käse-Walnuss-Brötchen

 

30 g Butter

3 Eier

100 g Crème fraîche

100 g geriebener Käse, zum Beispiel mittelalter Gouda

10 g Low-Carb-Backpulver

1 TL Dijonsenf

20 g Bambusfaser

20 g FiberHUSK

20 g Kokosmehl

120 g Walnussmehl

65 g Sesam

1 TL Meersalz

 

Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen.

Die Butter schmelzen. Die Eier etwa 3 Minuten schaumig schlagen. Dann Butter und Crème fraîche hinzugeben und vermixen. 50 g geriebener Käse und die restlichen Zutaten nun zu einem glatten Teig verrühren.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. 9 Brötchen formen, etwas platt drücken und den restlichen Käse darauf verteilen und etwas eindrücken. Für 20 Minuten in den Backofen stellen. Aus dem Backofen nehmen und gerne noch lauwarm genießen.

 

Nährwerte Käse-Walnuss-Brötchen

Inhalt Eiweiß Kohlenhydrate Fett
Gesamt 121,4 26,9 157,6
Pro Portion 13,5 3,0 17,5
Energieverteilung in Prozent 25 5 70

 

Skaldeman-Ratio: 1,1

 

Energie gesamt: 2114 kcal, pro Brötchen: 235.

 

Broteinheiten (BE) gesamt: 2,2, pro Brötchen: 0,24.

 

Das Kochjournal – Geschmacksabenteuer für unsere süßen Kleinen, eine zuckerfreie Ernährung

Wie gelingt es Eltern, ein Zuviel an Zucker zu umgehen/vermeiden? In unserer heutigen Welt ist Zucker omnipräsent und schon lange kein Luxusartikel mehr. Ganz im Gegenteil! Doch die Dosis macht das Gift. Es spricht nichts dagegen, den Kindern täglich eine kleine Kinderhandvoll Süßigkeiten zu geben. Aktuell liegt der Zuckerkonsum der EU-Bürger aber bei 40 Kilogramm Zucker pro Kopf im Jahr. Das sind 110 Gramm Zucker pro Tag! Dabei wird der sogenannte Haushaltszucker jedoch nur in relativ geringen Mengen als Zucker im Haushalt verbraucht. Das meiste steckt in industriell verarbeiteten Produkten, wie Kakaopulver, Kaltgetränken, Knabberartikeln und Eiaber auch in Feinkostsalaten, Gewürzgurken, Ketchup, Rotkohl oder Pizza.

 

Welche Rezepte gibt es für eine zuckerfreie Ernährung? Genau um diese geht es in dem Kochjournal „Geschmacksabenteuer“.

 

Laden Sie sich auch gerne unseren kostenlosen Flyer

Geschmacksabenteuer für unsere süßen Kleinen herunter.

 

Der Low Carb – LCHF Kongress

Im Februar 2019 treffen sich namhafte Experten und Gesundheitsinteressierte zum Low Carb – LCHF Kongress in Düsseldorf.

Der Kongress ist eine attraktive Plattform für alle Low Carb – Ernährungsformen. Diese Ernährung stellt eine wesentliche Voraussetzung dar, um mit Leichtigkeit gesund durchs Leben gehen zu können.

 

Bereits am Freitag, den 22. Februar 2019 findet ab 18.00 Uhr ein Come together im Restaurantbereich statt. Mit Zeit zum Kennenlernen und Austausch der Kongressteilnehmer, Referenten und Aussteller.

Der Kongress beginnt am Samstag, den 23.02.2019 um 8.30 Uhr und endet am Sonntag, den 24.02.2019 gegen 16.00 Uhr.  Sie zahlen 330,00 Euro Teilnehmergebühren inkl. Kongressjournal, zwei Mittagessen und Pausengetränke, Low Carb – Snacks sowie einer Tasche mit vielen weiteren Informationen.

 

Die LCHF Deutschland Akademie wird mit einem Info-Stand zu dem aktuellen Kursangebot vertreten sein.

 

Wir freuen uns, Sie am 23. und 24. Februar 2019 in Düsseldorf zu treffen. Weitere Informationen finden Sie hier: http://low-carb-lchf-kongress.de/

 

Neuigkeiten

Sie möchten das Neueste aus dem Bereich Gesundheit und Ernährung erfahren? Sie möchten kein Rezept versäumen? Prima, dann abonnieren Sie unseren Blog hier: https://lchf-deutschland.de/service/blog-abonnieren/ und hier den Newsletter: https://lchf-deutschland.de/service/newsletter/

 

 

Margret Ache / www.LCHF-Deutschland.de und LCHF Deutschland Akademie

 

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren