Home / Gesundheit  / Vitamin D

Die Wirkung von Vitamin D wird seit mehreren Jahrzehnten gut

Autoimmunerkrankungen

Wie hilfreich kann eine hochdosierte Vitamin-D-Therapie bei Autoimmunerkrankungen sein? Unsere

7

Am 03. September 2019 wurde beim Europäischen Kardiologie-Kongress (ESC) in Paris eine erschreckende Studie* vorgestellt: Bei den 35- bis 70-Jährigen einiger reicher und aufstrebender

Vitamin D ist immer wieder in aller Munde. Zu Recht, denn ein Vitamin-D-Mangel in der frühen Kindheit hat weitreichende Folgen. Am 01.07.2019 wurde eine

[caption id="attachment_12432" align="alignright" width="300"] Der hochinfektiöse Gesundheitserreger Prof. Dr .med. Jörg Spitz[/caption] Was ist der gemeinsame Nenner von Vitamin D und einem hochinfektiösen Gesundheitserreger? Insider

Sonne tut der Seele gut. Und sie hilft uns in den Sommermonaten, das für uns so wichtige Vitamin D, auch Sonnenhormon genannt, zu produzieren.

In der Sendung "Odyss0" im SWR wurde Vitamin D als Hype dargestellt. Ein Blutspiegel von 20 ng/ml sei völlig ausreichend für die Gesundheit wurde

Die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin, schrieb letztes Jahr  in einer Pressemitteilung : Vitamin D - Für Diabetiker wichtiger als gedacht (1). Daher sollten

Vitamin D - das Sonnenvitamin von Sylvia Preuß aus dem Low Carb – LCHF Magazin 3 / 2016. Vitamin D – das Sonnenvitamin Stellen Sie sich

Professor Dr. med. Jörg Spitz stellte im Rahmen des 2. Low Carb – LCHF Kongress in seinem Vortrag die Frage “Vitamin D und Fett

Wer von April bis September jeden Tag zwischen 11 und 16 Uhr für etwa 10 bis 30 Minuten ohne Sonnenschutz in die Sonne geht, kann

Seit im Herbst die Blätter gefallen sind, kann unser Körper Vitamin D nicht mehr selbst herstellen. Der Vitamin-D-Spiegel sinkt daher ab, wenn nicht substituiert wird. Das

Der Sommer neigt sich dem Ende zu. Wenn im Herbst die Blätter fallen, bedeutet das auch, dass unser Körper Vitamin D nicht mehr selbst

1 2 3 4