Home / Adventskalender  / Das 19. Türchen: Kokoshappen

Das 19. Türchen: Kokoshappen

Kokoshappen

Die Kombination von Kokos und Schokolade ist für viele Schweden ein Muss auf dem Julbord. Wir sind derselben Meinung und haben daher diese schokoladigen Kokoshappen in unserer Versuchsküche gebacken.

Kokoshappen (30 Stück)

50 g Kokosöl
100 ml Sahne
100 ml Kokosmilch
200 g Kokosraspel
100 g selbst gemachte Schokolade (60 g Kakaobutter und 40 g Kakaomasse, Süße nach Belieben)

 

Kokoshappen

Kokoshappen

Das Kokosfett in einem Topf schmelzen. Die Sahne, Kokosmilch und Kokosraspeln hinzugeben, gut verrühren und etwas köcheln lassen. Danach abkühlen lassen und für etwa 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Daraus etwa 16 gleichgroße Stücke formen. Nun für etwa 1 Stunde in den Gefrierschrank stellen.
Kakaobutter und Kokosmasse mit Süße nach Belieben schmelzen. Darin die Kokosstücke eintauchen (etweder ganz oder nur den Boden), auf einem Küchenrost abtropfen und erkalten lassen. Ist die Schokoladenschicht noch zu dünn, den Vorgang wiederholen. Wenn die Schokolade hart ist, zur Verwahrung in den Kühlschrank stellen und dort aufbewahren.

Nährwerte Kokoshappen

Inhalt Eiweiß Kohlenhydrate Fett
Gesamt in Gramm 22,2 21,8 300,0
Pro Stück in Gramm 0,7 0,8 10,0
Energieverteilung in Prozent 3 3 94

Skaldeman-Ratio: 6,8

Energie gesamt: 2970 kcal, pro Kokoshappen: 99.

Broteinheiten (BE) gesamt: 1,8. BE pro Portion: 0,15.

Low Carb Das Kochjournal

Low Carb Das Kochjournal

In Low Carb Das Kochjournal finden Sie 55 Rezepte, um Ihre Gesundheit zu revolutionieren. Zusätzlich bietet Ihnen das Kochjournal eine kleine Einführung in die gesunde Ernährung, einen Befindlichkeitsfragebogen und eine Kohlenhydrattabelle.

Das Low Carb Das Kochjournal ist die komplett überarbeitete Fassung von: Das LCHF Kochmagazin und kann hier bestellt werden.

Du bist was du isst

„Du bist, was du isst“, dieses Sprichwort kennen Sie. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung fördert Wohlbefinden, Gesundheit und Leistung. Doch was genau ist eine gesunde Ernährung? Die aktuelle Wissenschaft und Studienlage besagt, dass es vor allem eine Ernährung ohne raffinierten Zucker, „leere“ Kohlenhydraten, Zusatzstoffe und mit hochwertigen Lebensmitteln ist.

 

Low Carb Brot von Anne Aobadia

Der menschliche Körper benötigt keine Kohlenhydrate zum Überleben, wohl aber hochwertige Fette und Eiweiß. Diesen Ansatz finden Sie in der Low Carb Healthy Fat Ernährung. Doch auch wir verzichten nicht komplett auf Kohlenhydrate, es geht ja schließlich auch um den Genuss und die Optik beim Essen. Und die darf auf gar keinen Fall zu kurz kommen. Vielmehr geht es um Rezepte, die uns für mehrere Stunden satt und zufrieden machen, die unsere Gedanken nicht ständig um das nächste Essen kreisen lassen.

 

Neuigkeiten

Sie möchten Experten der LCHF-Ernährung erleben? Dann kommen Sie zum Low Carb – LCHF Kongress.

 

Sie möchten das Neueste aus dem Bereich Gesundheit und Ernährung erfahren? Prima, dann abonnieren Sie unseren Newsletter.

 

 

 

Margret Ache und Iris Jansen / www.LCHF-Deutschland.de und LCHF Deutschland Akademie und LCHF Kongress und LCHF Magazin

 

Titelbild: Photoeffekte und Margret Ache

Bildnachweis Low Carb – LCHF Kongress: © kasto – Fotolia.com

 

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren