Home / News  / Dr. Sabine Paul beim Low Carb – LCHF Kongress

Dr. Sabine Paul beim Low Carb – LCHF Kongress

Beim ersten Low Carb – LCHF Kongress im Februar durften wir von Dr. Sabine Paul lernen,  dass es Stress-Hungerer und Stress-Esser gibt. Stress-Hungerer essen in Stresszeiten weniger, dafür in entspannten Phasen tendenziell mehr. Stress-Esser hingegen futtern in Stressphasen munter drauflos, brauchen aber wiederum in entspannten Zeiten weniger zu essen. So gleicht sich das über längere Zeit wieder aus. Das Problem ist nur, wenn die Stressphasen chronisch werden und lange anhalten… Wir sind gespannt, was wir beim nächsten Kongress lernen.

Dr. Sabine Paul

Dr. Sabine Paul ist Molekular- und Evolutionsbiologin. Sie ist spezialisiert auf Gehirn-Doping mit Genuss und natürliche Stress-Resistenz. Sie leitet das Institut für Evolutionäre Gesundheit, ist Expertin für evolutionäre Ernährung, geprüfter Burnout-/Balance-Sensor, Sachbuchautorin, Referentin und Beraterin.

Der Vortrag

„Stress? – Wie Gehirn und Gewicht genussvoll in Balance kommen“.

Stress im Griff zu haben ist für das Gewicht oft bedeutsamer als Kalorien- oder Nährstoffzählen. Denn Stress blockiert nicht nur das Kopf- und Bauchgehirn, sondern auch Stoffwechselwege. Stress erschwert das Abnehmen auch bei  geringer Energieaufnahme. Er kann selbst bei sonst optimaler Ernährung zu deutlicher Gewichtszunahme oder zu starkem Gewichtsverlust führen. Gefragt sind daher genussvolle Wege aus der Stressfalle, die Kopf und Körper wieder in Balance bringen.

 

Der Trailer zum Kongress

Hier geht es zum Trailer und zu vielen weiteren Informationen rund um den Kongress.

 

www.LCHF-Deutschland.de und www.LCHF-Akademie.de

 

Bildrechte

Titelbild: © Fotolia

Bild Dr. Sabine Paul: © Dr. Sabine Paul

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Bewertung
KEINE KOMMENTARE

Schreibe einen Kommentar