Home / Rezepte  / Erdbeer-Rhabarber Creme aus der LCHF-Küche

Erdbeer-Rhabarber Creme aus der LCHF-Küche

Der Sommer steht für Sonne, angenehme Temperaturen und leckeres Beerenobst. Bei den heimischem Früchten fallen den Low Carbern schnell die Erdbeeren ein. Mit ihrem leuchtenden Rot und ihrem saftigen Geschmack bieten sie Genuss pur. Eine tolle Ergänzung zu den Erdbeeren stellt der Rhabarber dar.

 

Erdbeer-Rhabarber Creme (4 Portionen)

200 g Erdbeeren
200 g Rhabarber
4 Eigelb
200 g sahniger Frischkäse (z. B. Buko)
200 ml Sahne 35%
½ Vanilleschote oder etwas Vanillepulver

 

Den Rhabarber und die Erdbeeren putzen und in gleichgroße Stücke schneiden. Etwas Wasser aufkochen, den Rhabarber hineingeben und garen. Zur Seite ziehen und das Vanillemark aus der halben Schote dazu geben. Die Eigelbe cremig aufschlagen. Den Frischkäse glatt rühren und unter die Eigelbmasse ziehen. Die Sahne schlagen und unterheben.

Die Hälfte der Creme in Schälchen füllen und anschließend die blanchierten abgetropften Rhabarberstücke und ein paar Erdbeeren darauflegen. Den Rest der Creme darüber streichen und mit den restlichen Erdbeeren garnieren.

Nährwerte

Inhalt Eiweiß Kohlenhydrate Fett
Gesamt 30,6 26,7 146,8
Pro Portion 7,7 6,7 36,7
Energieverteilung in Prozent 8 7 85

Skaldeman Ratio: 2,6

 

Low Carb – LCHF Kochjournale

Kochjournal Sommer_Titel_1

Die Erdbeer-Rhabarber Creme stammt aus dem Low Carb – LCHF Kochjournal Sommer:

 

Endlich ist sie da! Die – für viele von uns – schönste Zeit des Jahres. Sonnige Tage, lange Abende draußen auf dem Balkon oder der Terrasse, Urlaub, Ferien…

 

Herrlich! Und wie kann man diese Zeit noch mehr genießen? Genau! Mit den richtigen Rezepten für gesunde LCHF-Gerichte. Ob frische Salate, herzhafte Suppen, leichte Fischgerichte, raffinierte Nachspeisen oder die richtige Grillsauce zum saftigen Fleisch.

 

Bei allen Rezepten sind die Nährwerte angegeben, die Energieverteilung und die Skaldeman-Ratio. Jedes Magazin enthält als Anregung einen Essensplan für vier Wochen. Tipps und eine Lebensmittelkunde runden die LCHF Kochjournale ab.

 

Die LCHF-Kost beinhaltet keine Sojaprodukte, kein Eiweißpulver oder Getreide. Konservierungsstoffe oder Geschmacksverstärker, Gluten oder Glutamat gehören einfach nicht in unser Essen. Wir setzen auf regionale und jahreszeitenbezogene Lebensmittel, möglichst aus biologischem Anbau und Fleisch aus artgerechter Haltung.

 

Margret Ache/www.LCHF-Deutschland.de und www.LCHF-Akademie.de

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Bewertung
KEINE KOMMENTARE

Schreibe einen Kommentar

Translate »