Home / Rezepte  / Keto-Küche/Keto  / Rosenkohl mit köstlicher Buttersauce

Rosenkohl mit köstlicher Buttersauce

Rosenkohl mit Buttersauce

Wir lieben Rosenkohl. Gut zu wissen, dass Wissenschaftler der Universität Linköping (Schweden), in einer Studie (1) herausgefunden haben, dass Lutein Entzündungen unterdrücken kann. Und Lutein kommt u.a.  in Gemüsen wie Rosenkohl, Brokkoli und Grünkohl vor. Also schlagen wir mit dem Rosenkohl mit der köstlichen Buttersauce zwei Fliegen mit einer Klappe 😉.

Rosenkohl mit Buttersauce (4 Portionen)

Rosenkohl mit Buttersauce

Rosenkohl mit Buttersauce

Zutaten:

800 g Rosenkohl

Salzwasser

Sauce:

150 g Butter

1 feingehackte Schalotte

30 ml Weißweinessig

40 ml Wasser

3 Eigelb

Salz und Pfeffer

25 g Butterflöckchen

Zubereitung:

Den Rosenkohl in reichlich Salzwasser bissfest kochen.

In der Zwischenzeit die Butter schmelzen. Weißweinessig, Wasser, Schalotte, Salz und Pfeffer in einen kleinen Topf füllen und so lange kochen lassen, dass sich die Flüssigkeit auf etwa 50 ml reduziert hat.

Die Flüssigkeit durch ein Sieb in eine feuerfeste Schüssel gießen, die sich für ein Wasserbad eignet. So nach und nach unter Rühren im Wasserbad die Eigelbe hinzugeben. Sobald die Sauce eindickt vom Wasserbad nehmen und weiterrühren. Nun die abgekühlte geschmolzene Butter zuerst in Tropfen hinzugeben, danach in einem kleinen Strahl. Die ganze Zeit gut rühren, die Sauce soll eindicken und glatt sein.

 

Den Rosenkohl mit Butterflocken garnieren und die Buttersauce dazu servieren.

Nährwerte Rosenkohl mit Buttersauce

Inhalt Eiweiß Kohlenhydrate Fett
Gesamt in Gramm 41,7 22,1 167,6
Pro Portion in Gramm 10,4 5,5 41,9
Energieverteilung in Prozent 10 5 85

 

Skaldeman Ratio: 2,6

Energie gesamt: 1775 kcal, pro Portion 444

Broteinheiten (BE) gesamt: 1,8, pro Portion: 0,45

Ballaststoffe gesamt: 32,4 g, pro Portion: 8,1

Spezielle Ernährungsinformation: Keto und striktes LCHF

 

Rezept und Bild: Margret Ache

Die ausgewogene LCHF- und Keto-Ernährung sorgt für mehr Wohlbefinden

 

Bild: Shutterstock

Probieren Sie eine Ernährung mit wenigen Kohlenhydraten, vielen hochwertigen Fetten und moderaten Eiweiß. Sie werden erstaunt sein, was Sie essen können und wie toll es schmeckt. Eine breite Auswahl leckerer Rezepte finden Sie hier auf unserer Website und in unseren Kochjournalen.

 

Lesen Sie auch den Artikel:  Mein perfekter Tag mit der Keto-Ernährung

 

Hier finden Sie die Flyer zur LCHF– und Keto-Ernährung. Wir bieten Ihnen auch einen Wochenplan mit Einkaufsliste zum Download.

 

Ihre Herzensthemen sind Gesundheit und Ernährung? Prima, dann gehören Sie zu den Menschen, die bewusst gesund leben. Die nur zu gerne Impulse für ein noch besseres Leben bekommen und ihre Lebensqualität weiter erhöhen möchten.

 

Was wäre, wenn Sie dazu täglich Unterstützung erhalten würden? Denn genau dieser Aufgabe haben wir uns verschrieben und das 365-Tage-Mit Leichtigkeit gesund durchs Leben-Programm entwickelt. Es besteht aus 365 einzelnen, täglichen Audiofolgen mit einer Länge von 5 – 10 Minuten. Wertvolles Wissen zu allen Themen sorgt dafür, dass Sie in Ihrer Leistungsfähigkeit bleiben.

 

Also ein ganzes Jahr lang täglich einen Audio-Input zu Gesundheit und Ernährung, aber auch Themen wie Entspannung, Achtsamkeit, Selbstliebe, Gewohnheiten, Zielsetzungen und spannende Interviews erwarten Sie.

 

Bleiben Sie mit unserem Programm in Ihrer Balance, um Ihr Potenzial weiterhin optimal zu nutzen.

 

Wir freuen uns, Sie täglich auf Ihrem Weg zu mehr Leichtigkeit ein Jahr lang begleiten zu dürfen! Hier geht es zum 365-Tage-Audio-Programm.

Neuigkeiten

 

Sie möchten das Neueste aus dem Bereich Gesundheit und Ernährung erfahren? Prima, dann abonnieren Sie unseren Newsletter. Wenn Sie keine neuen Posts verpassen möchten, dann abonnieren Sie unseren Blog hier.

 

Margret Ache und Iris Jansen www.LCHF-Deutschland.de und LCHF Deutschland AkademieLCHF KongressLCHF MagazinFacebook,  Instagram und YouTube

 

(1)  http://dx.doi.org/10.1016/j.atherosclerosis.2017.05.008

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren