Home / Adventskalender  / Das 4. Türchen: Lachscreme aus der LCHF-Küche

Das 4. Türchen: Lachscreme aus der LCHF-Küche

Lachscreme

Das Julbord hat einen großen Vorteil: vieles kann gut vorbereitet werden, so auch diese schnell zubereitete Lachscreme.

Lachscreme (8 Julbord-Portionen)

Lachsfilet für die Lachscreme

500 g Lachsfilet (aus nachhaltiger Fischerei)
2 EL Zitronensaft
Salz, Pfeffer und Paprikapulver nach Geschmack
75 ml Sahne
6 EL Mayonnaise (am besten selbst hergestellte)
3 EL frisch gehackter Dill

 

Das Lachsfilet in etwas Wasser garen lassen. Anschließend mit einer Gabel zerdrücken und mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Sahne steif schlagen, zusammen mit der Mayonnaise und dem Dill in die Lachscreme geben. Gut miteinander verrühren. Für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Nährwerte Lachscreme

Inhalt Eiweiß Kohlenhydrate Fett
Gesamt in Gramm 80,6 4,9 124,1
Pro Portion in Gramm 10,0 0,6 15,5
Energieverteilung in Prozent 22,0 1,3 76,7

Skaldeman Ratio: 1,3

Energie gesamt: 1530 kcal, pro Portion: 191.

Broteinheiten gesamt: 0,37, pro Portion: 0,05.

Neuigkeiten

Sie möchten Experten der LCHF-Ernährung erleben? Dann kommen Sie zum Low Carb – LCHF Kongress.

 

Sie möchten das Neueste aus dem Bereich Gesundheit und Ernährung erfahren? Prima, dann abonnieren Sie unseren Newsletter.

 

 

 

Margret Ache und Iris Jansen / www.LCHF-Deutschland.de und LCHF Deutschland Akademie und LCHF Kongress und LCHF Magazin

 

 

Titelbild: Photoeffekte und Margret Ache

Bild Kongress: Fotolia. com

Schweden: Margret Ache

Kochjournal: Expert Fachmedien

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Review overview
Keine Kommentare

Kommentieren