Home / Rezepte  / Flammkuchen aus der LCHF-Küche

Flammkuchen aus der LCHF-Küche

Flammkuchen

Der Flammkuchen, auf französisch „tarte flambeé“, ist eine regionale Spezialität aus dem Elsass und auch bei uns beliebt. Bekannt ist der Flammkuchen für seinen dünnen knusprigen Boden, wir haben nun die LCHF-Variante für Sie in unserer Versuchsküche kreiert.

 

Flammkuchen (4 Portionen)

 

125 g Bacon  (Tulip)

150 g Lauch / Porree, frisch

150 g Crème fraîche

200 g Frischkäse, körnig

30 g Bio-Goldleinmehl Premium, teilentölt

3 Eier (XL)

200 g Pikantje van Antje, Gouda (alternativ Bergkäse)

 

etwas Butter

 

Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorwärmen und ein Blech mit Backpapier auslegen.

Den Käse reiben und mit den Eiern, dem körnigen Frischkäse und dem Goldleinmehl verrühren. Den Teig auf dem Backpapier verteilen. Für 10 Minuten in den Backofen stellen. Herausholen und ein zweites Backpapier auf den Teig legen, so lässt er sich einfach wenden. Das Backpapier auf der neuen Oberseite wieder entfernen und für weitere 10 Minuten backen.

Den Bacon in Würfel schneiden. Den Lauch putzen, waschen und in Ringe scheiden. Die Butter in einer Bratpfanne erwärmen und darin die Lauchringe anbraten, bis sie weich sind.

Den Flammkuchen aus dem Backofen nehmen und die Crème fraîche darauf verteilen, ebenso den Lauch und den Bacon. Erneut für 5 Minuten backen.

Nährwerte Flammkuchen

 

Inhalt Eiweiß Kohlenhydrate Fett
Gesamt in Gramm 133,7 18,1 177,6
Pro Brötchen in Gramm 33,4 4,5 44,4
Energieverteilung in Prozent 25 3 72

 

Skaldeman-Ratio: 1,2.

 

Energie gesamt: 2223 kcal, pro Brötchen: 556.

 

Broteinheiten (BE) gesamt: 1,5, pro Brötchen: 0,38.

 

Ballaststoffe gesamt: 17,9, pro Portion: 4,5.

 

Die ausgewogene LCHF- und Keto-Ernährung sorgt für mehr Wohlbefinden

 

Bild: Shutterstock

Probieren Sie eine Ernährung mit wenigen Kohlenhydraten, vielen hochwertigen Fetten und moderaten Eiweiß. Sie werden erstaunt sein, was Sie essen können und wie toll es schmeckt. Eine breite Auswahl leckerer Rezepte finden Sie hier auf unserer Website und in unseren Kochjournalen.

 

Lesen Sie auch den Artikel:  Mein perfekter Tag mit der Keto-Ernährung

 

Hier finden Sie die Flyer zur LCHF– und Keto-Ernährung. Wir bieten Ihnen auch einen Wochenplan mit Einkaufsliste zum Download.

 

Ihre Herzensthemen sind Gesundheit und Ernährung? Prima, dann gehören Sie zu den Menschen, die bewusst gesund leben. Die nur zu gerne Impulse für ein noch besseres Leben bekommen und ihre Lebensqualität weiter erhöhen möchten.

 

Was wäre, wenn Sie dazu täglich Unterstützung erhalten würden? Denn genau dieser Aufgabe haben wir uns verschrieben und das 365-Tage-Mit Leichtigkeit gesund durchs Leben-Programm entwickelt. Es besteht aus 365 einzelnen, täglichen Audiofolgen mit einer Länge von 5 – 10 Minuten. Wertvolles Wissen zu allen Themen sorgt dafür, dass Sie in Ihrer Leistungsfähigkeit bleiben.

 

Also ein ganzes Jahr lang täglich einen Audio-Input zu Gesundheit und Ernährung, aber auch Themen wie Entspannung, Achtsamkeit, Selbstliebe, Gewohnheiten, Zielsetzungen und spannende Interviews erwarten Sie.

 

Bleiben Sie mit unserem Programm in Ihrer Balance, um Ihr Potenzial weiterhin optimal zu nutzen.

 

Wir freuen uns, Sie täglich auf Ihrem Weg zu mehr Leichtigkeit ein Jahr lang begleiten zu dürfen! Hier geht es zum 365-Tage-Audio-Programm.

 

Neuigkeiten

Sie möchten täglich das Neueste aus dem Bereich Gesundheit und Ernährung erfahren? Sie möchten kein Rezept versäumen? Prima, dann abonnieren Sie unseren Blog hier: https://lchf-deutschland.de/service/blog-abonnieren/

 

Sie können sich ab sofort zu unserem Newsletter anmelden. Welche Infos Sie bekommen und wie oft er erscheint, erfahren Sie auf der Anmeldeseite!

 

Wir freuen uns über neue Abonnenten!
https://lchf-deutschland.de/service/newsletter/

 

Margret Ache und Iris Jansen / www.LCHF-Deutschland.de und LCHF Deutschland Akademie und LCHF Kongress und LCHF Magazin 

Print Friendly, PDF & Email

info@lchf-deutschland.de

Review overview
2 COMMENTS
  • Avatar
    Tutula 12. August 2019

    Habe die Variante heute Abend gleich ausprobiert, sehr lecker. Aber Vorsicht -man kann die Portion durchaus auch zu zweit aufessen.

Kommentieren